Star Office – mehr als eine preiswerte Alternative

ZDNet: Wie genau sieht die Verbesserte Interoperabilität mit MS Office aus?

Müller: Sämtliche Animationseffekte aus Microsoft Powerpoint sind verfügbar. Star Office unterstützt in Version 8 auch den Import von Passwort-geschützten Microsoft Word- und Excel-Dokumenten. Ferner stehen Importfilter für Word Perfect von Version v4 bis v11 sowie Lotus 1-2-3 bis Version v9.7 zur Verfügung.

ZDNet: Was ist sonst noch neu in Star Office 8?

Müller: Neben der Verbesserung der Im- und Exportfilter für Microsoft Office-Dokumente standen ein neues Toolbar-Konzept sowie eine komplett überarbeitete Präsentations-Engine – inklusive neuem Look & Feel – im Vordergund.

Star Office unterstützt zudem das von der Europäischen Union geförderte OASIS Open Document XML-Dateiformat. Nicht dieses Pseudo-XML von Microsoft. Um ein standardisiertes Format – vor allem für Textverarbeitungen – zu etablieren, hat die Europäische Union nämlich vorgeschlagen, OASIS auch zum ISO-Standard zu machen. Die Notwendigkeit für OASIS wird darin gesehen, ein einheitliches kompatibles Dokumentenformat einzuführen, dessen Zukunft auf lange Zeit gesichert ist. Anwender sind so nicht auf ein proprietäres Format eines Anbieters festgelegt.

Die Unternehmensversion Star Office 8 Enterprise Edition wird außerdem ein Software Development Kit bereitstellen. Zu den Neuerungen dabei zählen die Integration der Skriptsprachen Javascript und Bean Shell.

Sun bietet aktuell eine Star Office 8 Beta-Version für Windows, Solaris und Linux. Sie steht als Download zur Verfügung. Die Vollversion wird für Ende September, Anfang Oktober erwartet.

Themenseiten: IT-Business, Strategien

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Star Office – mehr als eine preiswerte Alternative

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *