Asus bemüht sich nach wie vor, seinen Kunden einen guten Service zu bieten. Drei Jahre frewillige Garantie gibt es auf die Notebooks. Allerdings gilt sie für das Display nur zwei, für den Akku nur ein Jahr lang. Den internationalen Support kann man zwei Jahre lang in Anspruch nehmen.

Zum Lieferumfang gehört eine scheckkartengroße Übersicht mit internationalen Support-Nummern von Asus, die man sich in die Brieftasche stecken kann – eine Hilfe, die Asus wenig Geld und Mühen kostet, aber viel Sinn macht. Auch eine traditionelle Garantiekarte mit aufgedruckter Seriennummer und einer Übersicht der gebotenen Leistungen ist dabei.

Die Website wurde in den letzten Monaten erkennbar ausgebaut. Hier kann man Anfragen per Online-Formular loswerden. Daneben ist Asus als Mainboard-Hersteller gewöhnt, eine Vielzahl von Patches bereitzustellen. Etwas schwieriger wird es, wenn man etwa eine Dokumentation oder leicht verständliche Hilfstexte sucht.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Vier-Wege-Sound und helles Display: Asus M6700Na

Kommentar hinzufügen

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.