Categories: UnternehmenWorkspace

Elsa-Nachfolger Lancom: „Erwartungen übertroffen“

Eine positive Zwischenbilanz hat Lancom, eines von Elsas Nachfolge-Unternehmen, gezogen. Drei Monate nach der Gründung und der Übernahme der Lancom- und AirLancer Produktfamilien von der insolventen Mutter zeigt sich die Firma hochzufrieden: „Unsere optimistischen Annahmen für den Neustart nach der Übernahme der Produkte von der Elsa wurden deutlich übertroffen“, erklärte Geschäftsführer Ralf Koenzen.

Man habe bereits in den ersten Monaten des Neustarts einen deutlichen Gewinn erwirtschaften können. Gemeinsam mit der vor kurzem abgeschlossenen Finanzierungsrunde sei ein „solides Polster für die weitere Geschäftsentwicklung“ vorhanden.

Das Team des ehemaligen Elsa-Geschäftsbereiches hat sich vorgenommen, die Lancom- und Airlancer-Produktfamilien weiterführen. Schwerpunkte sind dabei Internet-Zugangstechnologien über ADSL, SDSL, ISDN, drahtlose Netzwerke (Wireless LAN) und Public Spots sowie Network-Connectivity und -Security mit virtuellen privaten Netzwerken (VPN).

Das neue Unternehmen wird die professionellen, bisherigen Elsa-Produktfamilien Lancom und Air Lancer vertreiben. Die Geräte werden von der Lancom Systems unter neuem Namen weiterentwickelt, die Kompatibilität zu den bisherigen Elsa Produkten soll gewährleistet sein. Kostenlose Firmware-Updates sind sowohl für ehemalige Elsa-Geräte, als auch für die Produkte des neuen Unternehmens, im Internet verfügbar.

Kontakt:
Lancom Systems GmbH, Tel.: 02405/499360 (günstigsten Tarif anzeigen)

ZDNet.de Redaktion

Recent Posts

Ungepatchte Lücke in der Windows-Druckwarteschlange verschafft Malware Admin-Rechte

Forscher umgehen einen von Microsoft im Mai bereitgestellten Patch. Die neue Lücke soll das Einschleusen…

1 Tag ago

Bericht: Microsoft strebt Übernahme des weltweiten Geschäfts von TikTok an

Dazu gehören auch die Märkte in Europa und Indien. US-Präsident Trump verstärkt indes den Druck…

2 Tagen ago

Durchgesickerte interne Dokumente: Intel prüft Einbruch in seine Systeme

Ein Hacker stiehlt angeblich 20 GByte Daten von Intel. Es handelt sich zum Teil um…

2 Tagen ago

Cisco warnt vor Sicherheitslücken in Routern, Switches und AnyConnect VPN

Sie erlauben Denial-of-Service-Angriffe und den Diebstahl vertraulicher Informationen. Der AnyConnect-Client für Windows gibt Hackern Zugriff…

2 Tagen ago

295 Chrome-Erweiterungen kapern Suchanzeigen von Google und Bing

AdGuard entdeckt sie bei der Suche nach gefälschten Adblockern. Die Erweiterungen bringen es zusammen auf…

2 Tagen ago

Samsung verlängert Android-Upgrades auf drei Jahre

Die Änderung gilt auch für ältere Smartphones wie das Galaxy S10. Es erfährt 2021 nun…

2 Tagen ago