SAP steigert Einnahmen um 17 Prozent

Gewinn nach Steuer im Jahr 2001 gesunken / Umsatzwachstum soll sich fortsetzen

SAP (Börse Frankfurt: SAP) hat den Umsatz im Geschäftsjahr 2001 um 17 Prozent auf 7,34 Milliarden Euro gesteigert. Der Gewinn vor Steuern legte allerdings nur um fünf Prozent auf 1,06 Milliarden Euro zu, das Konzernergebnis ist sogar um sechs Prozent von 616 auf 581 Millionen Euro gesunken.

Damit liegt der Gewinn pro Aktie bei nur noch 1,85 Euro

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu SAP steigert Einnahmen um 17 Prozent

Kommentar hinzufügen

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.