Finanzzentrum „Equity-World“ auf der CeBIT

Treffpunkt für Kapitalgeber und Firmen auf der Suche nach Rat und Geld

Erstmals findet im Rahmen der CeBIT 2001 Hannover (22. bis 28. März) die „Equity-World“ statt. In der Halle 18, dem Zentrum für Bank- und Sparkassentechnik, präsentieren namhafte Aussteller neue Produkte. „Equity-World“ ist ein Marktplatz für kapitalsuchende und -gebende Marktteilnehmer. Ziel ist, das auf der Messe konzentrierte Potential zu nutzen und gleichzeitig ein Know-how-Center zu schaffen.

Neben individuellen Unternehmenspräsentationen bietet der Stand auch ein Kommunikationsforum Im Rahmen des messetäglichen Vortragsprogramms referieren Unternehmensvertreter unter anderem zu den Themen „Gründungsfinanzierung“, „Wachstumsfinanzierung“ sowie „Initial Public Offering (IPO)“.

Kontakt:
Deutsche Messe AG, Tel.: 0511/890

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Finanzzentrum „Equity-World“ auf der CeBIT

Kommentar hinzufügen

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.