Keine Anmeldung für Flatrate der Telekom möglich

Doch Umweg über Produktübersicht ist noch möglich / Kein Kommentar von der Telekom

Seit Samstag ist die Anmeldung für die Flatrate der Deutschen Telekom (Börse Frankfurt: DTE) nicht mehr möglich. Die Site „Teltarif“ berichtet über eine Meldung in einer internen T-Online-Newsgroup. Dort hatten Mitarbeiter des Konzerns gepostet: Beim „Tarifwechsel-Link“ wird die normale Flatrate noch angeboten. Wenn Sie die wirklich haben wollen: Melden Sie sich besser gleich an.“ Von der Deutschen Telekom war bis Redaktionsschluss keine Stellungnahme zu dem Vorfall zu erhalten. Eine Anmeldung über die Tarifübersicht war am Montag Morgen noch möglich.

Nachdem die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post den Ex-Monopolisten dazu verpflichtet hatte, bis Februar 2001 ein Angebot für eine Großhandels-Flatrate für die Konkurrenz vorzulegen, hatte Konzernchef Ron Sommer damit gedroht, die Telekom-Flatrate einzustellen.

ZDNet berichtet in einem News Report zum Thema Flatrates über die neuesten Entwicklungen auf dem Flatrate-Markt und rechnet vor, für wen sich der Pauschaltarif lohnt.

Kontakt:
Deutsche Telekom, Tel.: 0800-3300700

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Keine Anmeldung für Flatrate der Telekom möglich

Kommentar hinzufügen

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.