Ende der Woche drei Millionen .de-Domains

Zwei Drittel der Adressen bei Strato und 1&1

Die Denic erwartet am Wochenende die Registrierung der drei Millionsten .de-Domain. Monatlich werden bei der zentralen Registrierungsstelle in Frankfurt 200.000 neue Internet-Adressen eingetragen.

Rund 70 Prozent der deutschen Domains werden von nur zwei Anbietern gehostet: Die Firma Strato meldet auf ZDNet Anfrage 1,2 Millionen gehostete Domains und 1&1 verwaltet insgesamt 1 Millionen Adressen.

Um die Erreichbarkeit der deutschen Domains zu garantieren, betreibt die Denic insgesamt sieben Nameserver rund um den Globus. Ein Domainname darf maximal 63 Zeichen lang sein und nur aus den 26 Buchstaben des Alphabets und den zehn Ziffern von 0 bis 9 sowie dem Bindestrich bestehen.

Kontakt:
Denic, Tel.: 01802/336420

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ende der Woche drei Millionen .de-Domains

Kommentar hinzufügen

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.