Palm plant Europa-Portal

Palm.Net nicht Wap-fähig

Palm will nach Vorbild der us-amerikanischen Palmnet-Site ein mobiles Portal für seine Nutzer auch in Europa eröffnen. Ab Sommer soll das gebührenfreie Netzwerk für Unterwegs in der „alten Welt“ verfügbar sein.

Die Financial Times berichtet, dass das Angebot eine Palm-eigene Technologie anstelle von WAP nutzen wird.

Kontakt: 3Com, Tel.: 089/250000

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Palm plant Europa-Portal

Kommentar hinzufügen

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.