Fujitsu Siemens empfiehlt: Rechner an Sylvester nicht ausschalten

Wiederhochfahren nicht ohne Gefahr

Fujitsu Siemens hat sich an seine Kunden gewandt und vor einem Ausschalten der Rechner an Sylvester gewarnt. Dieser „einfache Trick“, um sich vor unerwünschten Folgen der Datumsumstellung zu schützen, könne das Gegenteil bewirken: Gerade Server, die jahrelang ohne Unterbrechung gelaufen seien, neigten zu einem Hänger beim Wiederhochfahren. Datenverluste seien die unausweichliche Folge.

Anwender sollten bei professionellen Server-Systemen nur die Zentraleinheit vom Stromkreislauf abnabeln, der Speicher solle aber am Netz bleiben.

Mehr zum Jahr-2000-Problem vermittelt ein ZDNet-Spezial zum Thema Wettlauf gegen die Zeit, das ständig aktualisiert wird.

Kontakt:
Fujitsu-Computer, Tel.: 06172/18800

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Fujitsu Siemens empfiehlt: Rechner an Sylvester nicht ausschalten

Kommentar hinzufügen

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.