Erstellen von speziellen Ereignissen in C#

Schließlich müssen Sie zu dem Klick-Ereignis der Schaltfläche einen Code hinzufügen, der ein spezielles Ereignis auslöst, sowie zu dem Formular-Ereignis-Handler einen Code, der auf das Ereignis reagiert.

Listing F zeigt den zum Klick-Ereignis der Schaltfläche hinzugefügten Code, der die IsPrime-Methode für ganze Zahlen von 1 bis 100 aufruft.

Abschließend müssen Sie zu dem Ereignis-Handler einen Code hinzufügen, der sicherstellt, dass Ihr Ereignis ausgelöst wird. Jede Primzahl, die das Ereignis auslöst, wird im Textfeld angezeigt, wie in Listing G zu sehen. Abbildung B zeigt das gewünschte Endergebnis.

Abbildung B
Abbildung B: Das fertige Projekt zeigt eine Liste mit Primzahlen im Textfeld an.

Ich habe das in diesem Artikel erörterte Projekt als Zip-Archiv zum Download bereitgestellt, falls Sie sich den gesamten Source-Code anschauen möchten. Zur Installation des Projekts müssen Sie es auf einem Rechner mit Visual Studio in ein Verzeichnis extrahieren. Doppelklicken Sie dann auf das Windows Explorer-Icon der.sln-Datei.

Gute Ausgangsbasis

Ereignisse sind ein zentrales Feature Objekt-orientierter Sprachen wie C#, und sie spielen bei der Konzeption von Projekten eine wichtige Rolle. Da bei der Programmierung von Ereignissen nur wenige Punkte zu beachten sind, dürften Sie nicht allzu viele Probleme mit der Nutzung dieser Schlüsselfunktion bekommen – immer vorausgesetzt, dass Sie die Konzepte, Kontexte und Reihenfolge aller Komponenten nicht durcheinander bringen.

Themenseiten: Anwendungsentwicklung, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Erstellen von speziellen Ereignissen in C#

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *