Microsoft: Koexistenz mit UNIX

In technischer Hinsicht wird das Produkt in den Beta-Foren gut aufgenommen. Ein Unternehmen entwickelt derzeit ein System, auf dem Microsoft JDBC gemeinsam mit einem Apache Web-Server und dem Tomcat Application-Server zum Einsatz kommt. Ein anderes Unternehmen ersetzt eine Back-End AS/400 DB2-Datenbank, auf die über eine IBM WebSphere Applikation zugegriffen wird, mit einer Back-End SQL-Server 2000 Datenbank, die die JDBC-Technik einsetzt. Das sind genau die Szenarien, die sich Microsoft erhofft (d.h. dass Unternehmen Microsoft-Technologie an Stellen einsetzen können, an denen dies zuvor unmöglich war).

Analysiert man diese Trends auf einer höheren Ebene, sagen sie jedoch etwas ganz anderes über Microsoft aus. Egal wie viele Vorwürfe gegenüber Java und Nicht-MS-Plattformen von Microsofts Führung erhoben werden, die Produktteams des Unternehmens haben die Notwendigkeit erkannt, dass man mit konkurrierenden Technologien mehr als nur koexistieren sollte. Vielmehr setzten sie, wo dies möglich ist, ihren reichhaltigen Erfahrungsschatz auch dafür ein, den Unternehmen verbesserte Lösungen bieten zu können, selbst wenn Microsoft-Produkte nur ein Teil der Lösung sind.

Die Erkenntnis, dass Microsoft Unternehmenssysteme nicht „ausreißen und ersetzen“ muss, um erfolgreich zu sein, wird viel dazu beitragen, die Akzeptanz von Microsoft-Technologien in Unternehmen zu steigern. Microsoft fängt gerade erst an zu verstehen, was die meisten von uns schon seit Jahren wissen.

Page: 1 2 3 4 5

ZDNet.de Redaktion

Recent Posts

Microsoft veröffentlicht kostenloses Datenrettungstool

Es ist im Windows Store erhältlich, allerdings nur für Windows 10 Version 2004. Das Tool…

4 Tagen ago

Ex-Windows-Chef Steven Sinofsky lobt Apples Wechsel zu ARM-basierten Macs

Er sieht darin den Anfang vom Ende der Intel-Prozessoren. ARM-basierte Macs hält Sinofsky zudem für…

4 Tagen ago

Streit mit Certificate Authorities: Apple reduziert Gültigkeit von HTTPS-Zertifikaten

Google und Mozilla schließen sich der Ankündigung an. Die Änderung tritt am 1. September in…

4 Tagen ago

Zahlreiche Windows-10-Anwendungen anfällig für DLL-Hijacking

Ein Forscher findet allein im System32-Ordner fast 300 ausführbare Dateien, denen eine speziell gestaltete DLL-Datei…

4 Tagen ago

TikTok und weitere 53 iOS-Apps lesen weiterhin die Zwischenablage aus

Forscher entlarven das unerwünschte Verhalten erstmals im März. TikTok gibt es entgegen seiner Zusagen nicht…

5 Tagen ago

Open Source ist die Disruption, die Unternehmen heute brauchen

Mit Open Source-Software reduzieren Unternehmen Komplexität und sparen Kosten, Produktentwicklungszyklen werden beschleunigt und das Infrastrukturmanagement…

5 Tagen ago