Samsung bestreitet Interesse an RIM

Uhr von Anita Klingler

Es dementiert einen Bericht von Boy Genius Report. Demnach wollen die Koreaner weder eine Übernahme noch eine Software-Lizenz des Blackberry-Herstellers. RIMs Aktie ist nach Erscheinen des Berichts um 8 Prozent gestiegen. » weiter

CES: RIMs Playbook OS 2.0 bringt native E-Mail-Anwendung

Uhr von Donald Bell und Stefan Beiersmann

Sie verfügt über einen einheitlichen Posteingang und einen umfangreichen Texteditor. RIM integriert auch Nachrichten aus Sozialen Netzen wie Twitter und LinkedIn. Neu sind zudem native Kalender- und Kontakte-Apps. » weiter

Blackberry OS 7.1 bringt WLAN-Hotspot-Funktion

Uhr von Lynn La und Stefan Beiersmann

Nutzer können die Internetverbindung ihres Blackberry mit bis zu fünf weiteren Geräten teilen. Das Update verbessert zudem die Suche und führt den NFC-Dienst Blackberry Tag ein. Auch die Kartenanwendung hat RIM überarbeitet. » weiter

Comscore: Apple holt im US-Mobilfunkmarkt auf Samsung auf

Uhr von Florian Kalenda und Steven Musil

Der iPhone-Hersteller verbucht das größte Plus des Quartals von 1,4 Prozentpunkten. Mit einem Anteil von 11,2 Prozent liegt er aber nur auf Rang vier. Samsung kann - mit 25,6 Prozent führend - seinen Vorsprung auf LG ausbauen. » weiter

Rückblick 2011: die prägenden Köpfe der IT-Branche

Uhr von Peter Marwan

2011 gab es bedeutende Veränderungen an der Spitze von IT-Firmen: Apple musste Rücktritt und Tod von Steve Jobs verkraften, HP hat Léo Apotheker vor die Tür gesetzt, IBM erstmals eine Frau zur Chefin gemacht und Microsoft Steve Ballmer das Gehalt gekürzt. » weiter

2011 im Rückblick: Aktienkurse marktbestimmender IT-Firmen

Uhr von Peter Marwan

Am Ende des Jahres ist es Zeit, Bilanz zu ziehen. Allerdings kommt bei einigen Schwergewichten der IT-Branche dabei etwas ganz anderes heraus, als viele denken. ZDNet hat Firmen unter die Lupe genommen, die 2011 den Markt prägten. » weiter

Bericht: Amazon, Microsoft und Nokia wollten RIM übernehmen

Uhr von Anita Klingler und Sibylle Gaßner

Das haben Quellen dem Wall Street Journal und Reuters verraten. Es soll informelle Gespräche gegeben haben. Amazon und Research In Motion wollen ihre Zusammenarbeit angeblich ausbauen; ein Joint Venture steht aber nicht im Raum. » weiter

Blackberry 10 verzögert sich bis Ende 2012

Uhr von Anita Klingler

Für das erste Modell mit dem Mobil-OS braucht es laut CEO Mike Lazaridis "hochkomplexe Chips". Diese sind aber erst Mitte 2012 verfügbar. Blackberry 10 ist der Nachfolger des aktuellen Blackberry OS. » weiter

Bericht: Apple paktiert mit Patent-Troll

Uhr von Bernd Kling und Steven Musil

Digitude Innovations besitzt frühere Patente von Apple. Sie kommen in einer Klage gegen Firmen wie Amazon, HTC und LG zum Einsatz. Digitude rühmt sich einer strategischen Partnerschaft mit einem weltweit führenden Unternehmen - mutmaßlich Apple. » weiter

RIM öffnet Blackberry-Dienste für Android und iOS

Uhr von Anita Klingler und Roger Cheng

Mit Blackberry Mobile Fusion lassen sich künftig auch Geräte anderer Hersteller verwalten. Enterprise Server 5.0.3 lässt sich in vollem Umfang nutzen. Für seine eigenen Smartphones und Tablets stellt RIM zusätzliche Funktionen bereit. » weiter

Blackberry-Entwickler bekommen Abo-Tools

Uhr von Ben Woods und Bernd Kling

Ein neues SDK erlaubt sich selbst verlängernde Abonnements. Sie können für Anwendungen oder App-Inhalte wie Zeitungen und Zeitschriften eingesetzt werden. Alle Zahlungen erfolgen über die Blackberry App World. » weiter

Facebook und Cisco schulen IT-Verständnis von Kindern

Uhr von Anita Klingler und Tom Espiner

Auch Intel und Research In Motion sind Teil der Initiative von Wissenschaftsminister David Willetts. Sie soll dem Fachkräftemangel in Großbritannien entgegenwirken. Schüler lernen unter anderem systemisches Denken und Software-Entwicklung. » weiter

London Riots: Parlament befragt Facebook, Twitter und RIM

Uhr von Anita Klingler und Zack Whittaker

Der Blackberry-Hersteller will seine Netze dicht machen, sollte die Regierung einen solchen Schritt anordnen. Zu einer Herausgabe von Instant-Messaging-Daten äußert er sich nicht. Alle drei Unternehmen sprechen sich gegen Blockaden aus. » weiter

RIM veröffentlicht Blackberry App World 3.0

Uhr von Anita Klingler und Ben Woods

Der Hersteller hat Homescreen und Icons überarbeitet. Zudem erleichtert die neue Funktion "MyWorld" das Management von Apps und Abos. Systemvoraussetzung ist Blackberry OS 5.0 oder höher. Das Update steht schon zum Herunterladen bereit. » weiter

RIM-Aktionär fordert Patentverkauf

Uhr von Bernd Kling und Larry Dignan

Der Investor fordert den Aufsichtsrat auf, alle Optionen ernsthaft zu prüfen. Er schlägt einen Verkauf des Unternehmens oder des Patentportfolios vor. Die Zukunft RIMs ist abhängig vom Erfolg der neuen BlackBerry-Modelle. » weiter