Ransomware Ransoc fordert „Bußgeld“ wegen verdächtiger Downloads

von Bernd Kling

Die Schadsoftware wird über Malvertising-Kampagnen verbreitet. Sie durchsucht den PC nach Dateinamen, die auf illegale Downloads hinweisen. Ransoc sammelt zugleich Informationen von Skype, Facebook und LinkedIn, um Opfer mit einer maßgeschneiderten Erpressung zur Zahlung zu bewegen. weiter

Neue Ransomware-Kampagne nimmt US-Regierungsvertreter ins Visier

von Stefan Beiersmann

Sie erhalten E-Mails mit schädlichen Links. Die E-Mails werben für günstige Flugreisen. Der Link wiederum führt zu einer manipulierten Word-Datei. Sie enthält ein Makro, das die eigentliche Ransomware installiert. Die Kampagne läuft schon seit Anfang August. weiter

Neue Ransomware „Bart“ verlangt rund 1700 Euro Lösegeld

von Björn Greif

Sicherheitsexperten von Proofpoint vermuten dahinter die Autoren des Erpressertrojaners Locky. Das lege unter anderem der Verbreitungsweg und das nahezu identische Zahlungsportal nahe. Allerdings nutzt Bart eine andere Verschlüsselungsmethode und kann auch durch eine Firewall geschützte Rechner infizieren. weiter

Mobile Malware: Android bleibt Hauptziel

von Bernd Kling

98 Prozent aller bösartigen mobilen Anwendungen zielten laut einer Proofpoint-Studie im ersten Quartal 2016 auf Android-Geräte. Unabhängig vom Betriebssystem fanden sich gemeinsame Elemente in mobiler Malware. Ransomware etablierte sich als führende Kategorie der von Cyberkriminellen bevorzugten Schadsoftware. weiter

GreenDispenser: Malware leert Geldautomaten

von Bernd Kling

Die neue Angriffsmethode wurde zuerst in Mexiko beobachtet. Ist die Schadsoftware installiert, lassen Kriminelle durch Eingabe korrekter PIN-Codes das im Automatentresor vorgehaltene Bargeld auswerfen. Sie hinterlassen keine auffälligen Spuren, da sie die Malware nach ihrem Raubzug wieder löschen können. weiter

Proofpoint warnt vor Diebstahl von Bitcoin-Wallets

von Florian Kalenda

Die Phisher erreichten mit einfachen Mitteln eine Klickrate von 2,7 Prozent. Sie warnen in einer Mail vor einem von China ausgehenden Log-in-Versuch und raten einen Passwortwechsel für das Wallet an. Der beigefügte Link führt zu einer eigenen Site. weiter

Proofpoint übernimmt Sendmail

von Peter Marwan

Der Anbieter von E-Mail-Security bezahlt für die Firma Sendmail 23 Millionen Dollar. Proofpoint verspricht, die Open-Source-Distribution des Sendmail MTA weiterzuentwickeln und zu pflegen. Das Hardwaregeschäft von Sendmail wird aber offenbar sobald wie möglich eingestellt. weiter

Spam ruft zu DoS-Angriff auf Obama-Website auf

von Elinor Mills und Florian Kalenda

Dazu sollen politische Gegner eine Malware installieren. Die Spammer setzen auch auf finanzielle Anreize. Für den Fall einer Beanstandung durch ein Antivirenprogramm wird ein Update empfohlen. weiter