Oracle schließt 25 Sicherheitslücken in Java

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie stecken in den Versionen 6, 7 und 8. Neun Java-Schwachstellen erlauben das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. Jeweils ein Leck steckt ausschließlich in den Plug-ins für Mozilla Firefox und Microsoft Internet Explorer. » weiter

Oktober-Patchday: Oracle kündigt 155 Fixes für 44 Produkte an

Uhr von Björn Greif

Die 25 schwerwiegendsten Fehler stecken in Java SE. 22 davon lassen sich ohne Authentifizierung aus der Ferne ausnutzen. Weitere wichtige Updates erscheinen am 14. Oktober unter anderem für die Datenbank-Server, Fusion Middleware, Retail-Lösungen, Sun-System-Produkte und MySQL. » weiter

Java-Streit mit Oracle: Google ruft US-Supreme Court an

Uhr von Stefan Beiersmann

Das Oberste Gericht der USA soll eine Entscheidung des Court of Appeals aufheben. Der hatte im Mai Oracle ein Urheberrecht an bestimmten Java-APIs eingeräumt. Der Supreme Court entscheidet frühestens Anfang November, ob er Googles Antrag annimmt. » weiter

Bill Gates ist weiterhin der reichste Amerikaner

Uhr von Björn Greif

Mit einem geschätzten Vermögen von 81 Milliarden Dollar führt er die Forbes-400-Rangliste zum 21. Mal in Folge an. Auf Platz zwei steht Großinvestor Warren Buffet und auf drei Oracle-Gründer Larry Ellison. Facebook-CEO Mark Zuckerberg verzeichnete den größten Vermögenszuwachs und rangiert nun mit 34 Milliarden Dollar auf 11. » weiter

OpenWorld: Oracle plant zwei Rechenzentren in Deutschland

Uhr von Bernd Kling

Die Anlagen in Frankfurt und München sollen noch vor Jahresende in Betrieb gehen. Oracle entschied sich für ihre Eröffnung als "Antwort auf die sehr große Nachfrage in Deutschland und auf Fragen rund um die Sicherheit". Unklar bleibt, ob die hier gespeicherten Daten ausschließlich dem EU-Recht unterliegen und vor Zugriffen von US-Behörden geschützt sind. » weiter

Oracle kürzt Larry Ellisons Gehalt

Uhr von Stefan Beiersmann

Im Fiskaljahr 2014 betrug Ellisons Gehalt inklusive Aktienoptionen 67,3 Millionen Dollar. Das sind 15,5 Prozent weniger als im Vorjahr. Auch die Bezüge der neuen CEOs Safra Catz und Mark Hurd wurden gekürzt. Börsenunterlagen zufolge setzt Oracle den Sparkurs im Geschäftsjahr 2015 fort. » weiter

Oracle kauft Storage-Management-Anbieter Front Porch Digital

Uhr von Björn Greif

Das Unternehmen aus Colorado ist auf die Verwaltung von Medieninhalten spezialsiert. Seine Lösungen erlauben das Migrieren, Verwalten und Verwerten großer Datenmengen wie TV-Shows oder HD-Filme. Zu seinen Kunden gehören BBC, ABC, Sony Pictures und das EU-Parlament. » weiter

Oracle schließt 5,3-Milliarden-Dollar-Übernahme von Micros Systems ab

Uhr von Björn Greif

Es ist nach Sun Microsystems der zweitgrößte Zukauf in Oracles Geschichte. Micros soll Kern einer neuen Geschäftseinheit werden, die sich auf das Gastgewerbe sowie die Nahrungs- und Genussmittelindustrie konzentriert. Die Leitung übernimmt Mike Webster, bisher Chef von Oracle Retail Global. » weiter

EU genehmigt Oracles Micros-Übernahme

Uhr von Florian Kalenda

Jetzt müssen noch die Aktionäre zustimmen. Das Angebot läuft in der kommenden Nacht offiziell aus. Oracle bietet 68 Dollar je Aktie oder insgesamt 5,3 Milliarden Dollar. Es ist sein größter Zukauf seit dem von Sun 2009. » weiter

TomorrowNow-Prozess: Richter weist Oracles Milliardenforderung ab

Uhr von Florian Kalenda

Wie erwartet schließt das Berufungsgericht sich der Forderung nach hypothetisch entgangenen Lizenzeinnahmen nicht an. Es billigt Oracle immerhin 356,7 Millionen Dollar Schadensersatz zu. Oracle kann nun diese Summe akzeptieren oder den Fall neu aufrollen lassen. » weiter

US-Bundesstaat Oregon wirft Oracle Betrug vor

Uhr von Florian Kalenda

Er erhebt "ernsthafte Anschuldigungen wegen Betrugs, absichtlicher Täuschung und Bestechlichkeit." Neben dem Konzern sind sechs Manager - darunter President und CFO Safra Catz - sowie ein Beratungsunternehmen angeklagt. Es geht um ein gescheitertes Medizin-Portal namens "Cover Oregon". » weiter

Oracle kündigt Features für Java 9 an

Uhr von Stefan Beiersmann

Ein neues API soll die Interaktion mit nicht Java Betriebssystem-Prozessen vereinfachen. Java 9 erhält offenbar auch einen neuen HTTP-Client, der HTTP 2.0 unterstützt. » weiter

Oracle blockiert offenbar Java-Installationen in Russland

Uhr von Björn Greif

Nutzer berichten davon, beim Download-Versuch auf eine Fehlerseite umgeleitet zu werden. Es erscheint die Meldung: "Java kann nicht auf Ihren Rechner heruntergeladen werden. Sie leben in einem Embargoland." Außerdem untersagt Russland seit Kurzem den anonymen Zugang zu WLAN-Netzen. » weiter

Java-Update soll Probleme mit Webanwendungen beheben

Uhr von Björn Greif

Der mit Java 7 Update 65 eingeführte Fehler betrifft laut Oracle nur einige Rich Internet Applications und keine client- oder serverseitigen Anwendungen. Das jetzt veröffentlichte Update 67 sorgt dafür, dass sie wieder ordnungsgemäß starten. Sicherheitsprobleme behebt es nicht. » weiter

Oracle widerspricht: In-Memory nicht standardmäßig aktiv

Uhr von Florian Kalenda

Produktmanagerin Maria Colgan zufolge sind mehrere Schritte nötig. Sie räumt ein, dass die fragliche In-Memory-Funktion standardmäßig "installiert" ist. Ihre Diskussion mit dem Datenbankexperten Kevin Closson hat inzwischen an Schärfe gewonnen. » weiter

Oracle Linux 7 veröffentlicht

Uhr von Bernd Kling

Die Oracle-Distribution ist ein Nachbau des im Juni freigegebenen Red Hat Enterprise Linux 7 (RHEL 7). Sie bringt aber zusätzliche Funktionen wie Live-Kernel-Patchng durch Ksplice mit. Als Kernelmodul verfügbar ist das für Solaris entwickelte DTrace, LXC (Linux Containers) unterstützt Container-Virtualisierung. » weiter

Oracle schließt 113 Sicherheitslücken in 44 Produkten

Uhr von Björn Greif

Allein 20 stecken in Java SE. Eine davon hat die höchste Risikobewertung erhalten. In Fusion Middleware wurden 29 und in MySQL 10 Schwachstellen beseitigt. Teilweise lassen sich die Anfälligkeiten ohne Eingabe von Anmeldedaten aus der Ferne ausnutzen. » weiter

Java 7 für XP: Oracle will weiterhin Updates ausliefern

Uhr von Kai Schmerer

In einem Blog-Beitrag präzisiert Oracle seine Pläne für Java unter Windows XP. Demnach wird es Version 8 nicht für das fast 13 Jahre alte Windows-Betriebssystem geben. Dafür will der Hersteller aber Updates für Java 7 auch zukünftig unter XP bereitstellen. » weiter