IDC: Tabletmarkt geht weiter zurück

Uhr von Florian Kalenda

Neben Marktführer Apple ist auch der zweitplatzierte Samsung stark betroffen. Kleinere Anbieter erreichen hingegen Wachstumsnischen besser. Neue Funktionen in Windows 10 und iOS 9 dürften aber für eine allgemeine Belebung sorgen. » weiter

SuperMUC: Feierliche Inbetriebnahme der Phase 2

Uhr von Rainer Schneider

In Garching bei München wurde nun offiziell Phase 2 des Supercomputers SuperMUC eingeleitet. Die Ausbaustufe bringt unter anderem eine Steigerung der Rechenleistung um 3,6 Petaflops auf 6,8 Petaflops. Der nach wie vor warmwassergekühlte Höchstleistungsrechner wird etwa auf dem Gebiet der Evolutionsbiologie eingesetzt. » weiter

Lenovo stellt Windows-Rechner im USB-Stick-Format vor

Uhr von Florian Kalenda

Er basiert auf einem Atom-Prozessor mit vier Kernen und bringt 2 GByte RAM sowie 32 GByte Speicher mit. Per SD-Card ist eine Erweiterung möglich. Über HDMI verbindet er sich mit einem Bildschirm, per Bluetooth mit Maus und Tastatur. » weiter

Windows 10: Microsoft arbeitet mit Partnern an günstigen Notebooks

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie kommen von Acer und Lenovo und werden von Inventec gefertigt. Die Preise liegen zwischen 169 und 249 Dollar. Laut Digitimes werden sie von Broadwell-Prozessoren von Intel und nicht den sonst in der Preisklasse üblichen Bay-Trail-Atom-Prozessoren angetrieben. » weiter

Neues Logo für Lenovo

Uhr von Florian Kalenda

Das Motto lautet nun "Never stand still" statt bisher "For those who do". Das Unternehmen will Trendsetter unter 30 Jahren als "Markenbotschafter" gewinnen und als so cool gelten wie Uber. "Unser Vertrieb ist viel weiter als unsere Marke." » weiter

Lenovo kündigt Neuauflage seines Business-Tablets ThinkPad 10 an

Uhr von Björn Greif

Es soll im August mit Windows 10 Pro und einem Quad-Core-Prozessor aus Intels jüngster Atom-Reihe auf den Markt kommen. Der IPS-Touchscreen löst 1920 mal 1200 Pixel auf und unterstützt auch Stifteingabe mit Handschriftenerkennung. Das Zubehör umfasst verschiedene Tastaturen und eine Dockingstation. » weiter

Lenovo-Smartwatch bringt zwei Bildschirme mit

Uhr von Florian Kalenda

Die Zusatzanzeige auf dem Armband ermöglicht diskrete Blicke auf neue Nachrichten. Zudem kann sie mit Spiegeltechnik ein virtuelles Bild von 20-facher Größe erzeugen. Lenovo plant auch die Einführung eines Smartphones mit Laserprojektor und zugehöriger Bewegungserkennung. » weiter

Lenovo will bis 2020 weltweiter Marktführer bei Servern sein

Uhr von Björn Greif

Aktuell liegt es in dem Segment laut IDC noch auf Rang drei. Trotz einer zuletzt eher negativen Entwicklung sieht der chinesische Hersteller im Servermarkt noch einen Wachstumsbereich. Dies passt zu seiner breiteren Strategie, ein Ende-zu-Ende-Lösungsanbieter zu sein. » weiter

Lenovo plant zwei Smartphone-Generationen jährlich

Uhr von Florian Kalenda

E-Commerce-Angebote wie Moto Maker will es sogar jedes Quartal erneuern. Motorola wird als High-End-Marke positioniert, Lenovo selbst für den Einsteigerbereich. Lokale Partner braucht der Konzern vor allem, um von 3G auf 4G wechselnde Kunden zu umwerben. » weiter

Lenovo verzeichnet 37-prozentigen Gewinneinbruch trotz Umsatzanstieg

Uhr von Björn Greif

Im vierten Fiskalquartal verbucht es einen Nettogewinn von 100 Millionen Dollar. Die Einnahmen steigen vor allem dank des gut laufenden PC-Geschäfts um 21 Prozent auf 11,3 Milliarden Dollar. Für das Gesamtjahr meldet Lenovo einen Rekordumsatz von 46,3 Milliarden Dollar. » weiter

Überhitzungsgefahr: Acer tauscht Netzkabel aus

Uhr von Kai Schmerer

Betroffen davon sind Netzkabel von Notebooks, die zwischen September 2010 und Juni 2012 ausgeliefert wurden. Anhand der Seriennummer oder SNID können Kunden auf der Acer-Webseite überprüfen, ob ihr Modell für den Austausch infrage kommt. » weiter

HP und Lenovo stellen Server für Analytics-Anwendungen vor

Uhr von Björn Greif

Sie nutzen Intels neue Server-Prozessoren Xeon E7-8800/4800 v3. HPs erweitertes Portfolio umfasst die Server Apollo 2000 und 4000, die ProLiant-Modelle DL580, DL560 und BL660c sowie HP Integrity Superdome X und HP Big Data Reference Architecture. Lenovo bietet je zwei neue System-x-Rackserver und Flex System X6 Computer Nodes an. » weiter

Lenovo stellt ThinkCentre Chromebox vor

Uhr von Björn Greif

Der 1-Liter-PC kommt mit einer aktuellen Intel-Core-CPU, 4 GByte RAM, 16 GByte SSD-Speicher und Chrome OS. Er richtet sich insbesondere an Bildungseinrichtungen und kleine Unternehmen. Auf Wunsch kann die 199 Dollar teure Chromebox auch mit dem All-in-One-System ThinkCentre Tiny-in-One kombiniert werden. » weiter

Sicherheitsforscher hacken Computer-BIOS aus der Ferne

Uhr von Stefan Beiersmann

Davon betroffen sind auch PCs von Dell, Hewlett-Packard und Lenovo. Innerhalb von wenigen Stunden finden die Forscher zahllose BIOS-Lücken. Sie erlauben es auch, sichere Betriebssysteme wie Tails zu kompromittieren. » weiter