Huawei bringt Mittelklasse-Smartphone Honor 5X in den Handel

Uhr von Björn Greif

Es kommt mit einem Aluminiumgehäuse und einem 5,5 Zoll großen Full-HD-IPS-Display. Die weitere Ausstattung umfasst Qualcomms Achtkern-CPU Snapdragon 616, 2 GByte RAM, 16 GByte erweiterbaren Speicher, LTE und eine 13-Megapixel-Kamera. Der Marktstart in Europa erfolgt am 4. Februar. » weiter

CES: Huawei kündigt MediaPad M2 10.0 mit Metallgehäuse an

Uhr von Björn Greif

Die Basisausstattung des 10,1-Zoll-Tablets entspricht dem im September auf der IFA vorgestellten 8-Zoll-Modells MediaPad M2 8.0. Neu sind ein Fingerabdruckscanner und ein Stylus. Letzterer bleibt aber der Premiumausführung mit LTE vorbehalten, die Ende Januar für 499 Euro in den Handel kommen soll. » weiter

Huawei stellt frühere Apple-Designerin an

Uhr von Florian Kalenda

Abigail Brody war am Design von iOS 1 und iCloud beteiligt. Nach zehn Jahren bei Apple arbeitete sie zuletzt als Vice President of Global Design für Ebay und Paypal. Bei Huawei steht sie einem neuen US-Designstudio für Oberflächen vor. » weiter

iFixit: Nexus 6P enthält quadratischen Fingerabdruckscanner

Uhr von Florian Kalenda

Daneben fällt der mit 3450 mAh "monströse" Akku auf. Das Unibody-Gehäuse ist extrem schwer zu öffnen. Für die Reparierbarkeit vergeben die Experten daher nur 2 von 10 Punkten - ganz im Gegensatz zum LG-Modell Nexus 5X mit 7 Punkten. » weiter

IDC: Tabletmarkt schrumpft 12,6 Prozent im dritten Quartal

Uhr von Stefan Beiersmann

Viele Nutzer behalten ihre Tablets länger als erwartet. Smartphones mit großen Displays sind zudem weiterhin eine Konkurrenz für kleinere Tablets. IDC sieht neue Formfaktoren wie Tablets mit abnehmbaren Tastaturen als die Zukunft des Markts. » weiter

Open Telekom Cloud soll ab 2016 mit AWS konkurrieren

Uhr von Peter Marwan

Die Deutsche Telekom hat mit Huawei als Technologielieferanten heute ein großes Public-Cloud-Projekt angekündigt. Punkten will der Konzern im Wettbewerb mit den weltweit führenden Platzhirschne durch Datensicherheit und günstige Tarife. Der Start ist zur nächsten CeBIT geplant. » weiter

Smartphones in China: Huawei überholt Xiaomi

Uhr von Florian Kalenda

Canalys sieht dies als "eine bemerkenswerte Leistung, insbesondere im Kontext eines zunehmend halsabschneiderischen, reifen chinesischen Smartphonemarkts". Xiaomis Stückzahlen waren im Heimatmarkt sogar rückläufig. Sein Ziel von weltweit 80 Millionen verkauften Smartphones 2015 scheint außer Reichweite. » weiter

ShotX: Huawei kündigt Mittelklasse-Smartphone mit Ausklappkamera an

Uhr von Björn Greif

Das Dual-SIM-Gerät besitzt ein 5,2 Zoll großes Full-HD-Display. Die 13-Megapixel-Kamera lässt sich um 180 Grad schwenken, so dass sie zugleich als Haupt- und Frontkamera dient. Mit Octa-Core-CPU, LTE und Android 5.1.1 wird das ShotX Anfang November für 349 Euro erhältlich sein. » weiter

Huawei lässt Sicherheitslücken in seinen Routern ungepatcht

Uhr von Stefan Beiersmann

Die betroffenen 14 Modelle haben das Ende ihres Lebenszyklus erreicht. Dem Sicherheitsforscher Pierre Kim zufolge geben Internet-Service-Provider in Europa und Afrika das Gerät weiterhin an ihre Kunden aus. Darunter sind auch zwei Anbieter in Deutschland und einer in Österreich. » weiter

Google präsentiert Nexus 5X und Nexus 6P

Uhr von Stefan Beiersmann

Hierzulande können sich Interessenten derzeit nur in eine Warteliste eintragen. Die technischen Details entsprechen überwiegend den zuvor durchgesickerten Informationen. Das Nexus 6P ist damit das erste Google-Smartphone mit Metall-Gehäuse. » weiter

Weitere Details zum 5,7-Zoll-Phablet Nexus 6 (2015) von Huawei

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Huaweis 5,7-Zoll-Phablet kommt offenbar mit Quad-HD-Display und wird von einer Snapdragon-810-CPU angetrieben. Mit an Bord sind 3 GByte RAM, 32 GByte interner Speicher, eine 12- und einer 8-Megapixel-Kamera sowie Android 6.0 Marshmallow. Die offizielle Vorstellung ist für 29. September geplant. » weiter

IFA: Huawei zeigt Smartphone G8 und MediaPad M2 8.0 mit Metallgehäuse

Uhr von Björn Greif

Beide Geräte kommen mit Octa-Core-CPU, 2 bis 3 GByte RAM, 16 bis 32 GByte internem Speicher und Android Lollipop. Das 400 Euro teure 5,5-Zoll-Smartphone erscheint im Oktober. Das 8-Zoll-Tablet ist in der Standardausführung mit WLAN und optionalem LTE ab sofort für 279 respektive 349 Euro erhältlich. » weiter