Google Assistant auch in Deutschland für zusätzliche Smartphones verfügbar

von Peter Marwan

Der Dienst steht nun auch hierzulande für alle Smartphones mit Android 7.0 Nougat oder Android 6.0 Marshmallow bereit. In den USA war das bereits im Februar angekündigt worden. Auf geeignete Geräte soll Google Assistant - sofern darauf Google Play Services installiert ist - automatisch kommen. weiter

Google Docs: Google verbessert Funktionen zur Zusammenarbeit in Teams

von Stefan Beiersmann

Der Versionsverlauf erlaubt es, einzelnen Versionen individuelle Namen zu geben. Google bietet Nutzern zudem Vorlagen mit integrierten Add-ons an, beispielsweise für digitale Signaturen. Neu ist auch Google Cloud Search für G Suite Enterprise und Business. weiter

Trend Micro entdeckt 340 Adware-Apps im Google Play Store

von Stefan Beiersmann

Anfang August waren noch 101 Adware-Apps im Play Store erhältlich. Die ersten schädlichen Apps veröffentlichen die Hintermänner bereits im August 2016 in Googles App-Marktplatz. Sie erzeugen automatische Klicks auf unerwünscht eingeblendete Werbung. weiter

Erweiterungen für Google Chrome verbreiten unerwünschte Werbung

von Stefan Beiersmann

Cyberkriminelle erbeuten per Phishing die Anmeldedaten der Entwickler von sechs Chrome-Erweiterungen. Die nutzen sie, um manipulierte Versionen der Erweiterungen in den Chrome Web Store einzustellen. Sie ersetzen Werbung auf Websites durch Anzeigen für ein unseriöses Affiliate-Programm. weiter

Webversion von Google Allo verfügbar

von Stefan Beiersmann

Sie funktioniert nur im Browser Google Chrome. Allo Web lässt sich außerdem derzeit nur mit der Android-App des Messengers einrichten und nutzen. Darüber hinaus bietet Allo Web einen geringeren Funktionsumfang als die Allo-App. weiter

Google kauft Health-App-Entwickler Senosis Health

von Stefan Beiersmann

Die Gesundheits-Apps des Start-ups sollen Krankheiten wie Neugeborenengelbsucht und Blutarmut erkennen. Es bietet aber auch eine Lösung zur Behandlung von Atemwegserkrankungen wie Asthma an. Offenbar bildet Senosis Health das Rückgrat für eine neue Digital-Health-Sparte bei Google. weiter

Google bereitet Markteinführung des Chrome-Adblockers vor

von Stefan Beiersmann

Es wirbt bei Websitebetreibern mit einer Studie für die Standards der Coalition for Better Ads. Demnach setzen die meisten Nutzer Werbeblocker ein, um aufdringliche Werbung zu unterdrücken. Inakzeptabel sind den Standards zufolge Pop-ups und eine zu hohe Anzeigendichte. weiter

Google: Android O erlaubt OTA-Updates trotz fehlendem Speicherplatz

von Stefan Beiersmann

Die neue OS-Version erhält eine derzeit den Pixel-Smartphones vorbehaltene Technik. Sie setzt auf zwei bootbare Partitionen, von denen eine nur für Updates benutzt wird. Eine Streaming-Funktion reduziert zudem den Platzbedarf für Updates auf dem Massenspeicher auf rund 100 KByte. weiter

YouTube ergänzt Apps für Android und iOS um Chat-Funktion

von Peter Marwan

Sie wurde seit Anfang des Jahres in Kanada getestet. Nun steht sie allgemein zur Verfügung. Mit ihr können sich Gruppen von bis zu 30 Nutzern austauschen. Allerdings gibt es bislang nur wenige, wirklich auf die geteilten YouTube-Videos bezogenen Sonderfunktionen. weiter

Android-Patchday: Google stopft erneut kritische Lücken im Media Framework

von Stefan Beiersmann

Zehn kritische Anfälligkeiten im Media Framework erlauben das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. Betroffen sind alle von Google unterstützten OS-Versionen von Android 4.4.4 KitKat bis Android 7.x Nougat. Mit insgesamt 58 Anfälligkeiten ist der August-Patchday jedoch relativ überschaubar. weiter

Google: Play-Store-Ranking berücksichtigt App-Qualität

von Stefan Beiersmann

Ein neuer Algorithmus stuft vor allem Apps mit häufigen Abstürzen herab. Erste Tests zeigen laut Google, dass Apps mit höherer Qualität länger genutzt und seltener gelöscht werden. Entwicklern verspricht Google im Gegenzug höhere Einnahmen. weiter

Google stellt Nearby Connections 2.0 vor

von Kai Schmerer

Nearby Connections 2.0 erlaubt eine höhere Datenrate bei der Verbindung und verschlüsselt diese zwischen den Geräten auch dann, wenn diese offline sind. Entwickler können die API nun mit allen Androidgeräten nutzen, auf denen Google Play Services 11.0 und höher läuft. weiter

Google stopft 40 Sicherheitslöcher in Chrome 60

von Stefan Beiersmann

Von mindestens neun Bugs geht ein hohes Risiko aus. Sie erlauben das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. Chrome 60 bringt aber auch neue Funktionen die das Payment Request API und das Web Budget API. weiter

Google veröffentlicht letzte Developer Preview von Android O

von Stefan Beiersmann

Die Developer Preview 4 stuft das Unternehmen als Release Candidate ein. Entwickler sollen damit die letzten Anpassungen an ihre Apps vornehmen. Die neue Vorabversion enthält ausschließlich Fehlerkorrekturen und Optimierungen. weiter