Ebay führt Smartphone-Verkaufsportal Quick Sale ein

von Florian Kalenda

Der Kunde bekommt vorab aufgrund der technischen Daten und des Zustands einen Festpreis genannt. Das Geld erhält er, sobald das Gerät bei Ebay eingeht. Den eigentlichen Verkauf wickelt Ebay Valet ab. Zum Start ist das Portal nur in den USA verfügbar. weiter

Ebays zweites Quartal übertrifft die Erwartungen

von Björn Greif

Der Nettogewinn steigt im Jahresvergleich um zwei Prozent auf 437 Millionen Dollar. Der Umsatz erhöht sich um sechs Prozent auf 2,23 Milliarden Dollar. Die Ebay-Aktie legt nachbörslich um über sechs Prozent zu, was auch auf die angekündigte Ausweitung des Aktienrückkaufprogramms zurückzuführen ist. weiter

Ebay erweitert Maschinenlernen-Ressourcen mit Zukauf von SalesPredict

von Björn Greif

Das israelische Start-up setzt fortschrittliche Analytics-Funktionen ein, um das Kaufverhalten von Verbrauchern vorherzusagen. Es soll dabei helfen, die den Preis eines Artikels bestimmenden Attribute genauer zu identifizieren. Die finanziellen Details der Akquisition wurden nicht bekannt. weiter

Ebay nutzt Googles AMP zur Beschleunigung mobiler Shoppingseiten

von Björn Greif

Accelerated Mobile Pages sollen rund zehnmal schneller laden als reguläre Seiten. Eigentlich waren sie für Verlagsinhalte und News-Feeds gedacht. Durch stetig hinzukommende Komponenten wird die Technik laut Ebay aber auch für E-Commerce-Unternehmen zunehmend interessant. weiter

Ebay kauft schwedischen KI-Spezialisten Expertmaker

von Florian Kalenda

Es entwickelt mit Hilfe von Maschinellem Lernen Algorithmen zur Verarbeitung großer Datensätze. Ebay will dadurch seine rund 900 Millionen Listings besser sortieren. Es arbeitet seit 2010 mit den Schweden zusammen. weiter

Neuer Ebay-Service nimmt Privatnutzern die Verkaufsabwicklung ab

von Rainer Schneider

Bei Bedarf übernehmen Kooperationspartner im Rahmen des Ebay Komfort genannten Angebots den gesamten Verkaufsprozess - von der Angebotserstellung bis hin zum Versand an den Käufer. Bislang deckt der Service Produkte aus den Bereichen Damenmode und Unterhaltungselektronik ab. weiter

Ebay plant Kartons mit seinem Logo

von Florian Kalenda

Fünf Verpackungen, zwei Arten Umschläge und Klebebänder sollen im eigenen Verkaufsbereich angeboten werden. Ebay verspricht "wettbwerbsfähige" Preise und "recycelbare" Materialien. Wie schon bei Ebays Plus-Programm ist das Vorbild unverkennbar Amazon. weiter

Statistik: Amazon.com ist zweitschnellste E-Commerce-Website weltweit

von Florian Kalenda

Vor ihm liegt nur das brasilianische Ebay-Portal Mercado Livre. Nach 1,8 Sekunden Ladezeit ist das Portal interaktionsfähig. Die Gesamtladezeit von fast 11 Sekunden fällt weniger ins Gewicht. Schlechte Ladezeiten beobachtet Radware hingegen bei Nachrichten- und Sportsites. weiter

Unangekündigte Enterprise Edition von Google Glass bei Ebay aufgetaucht

von Björn Greif

Ein Nutzer bietet die Augemented-Reality-Brille dort zur Auktion an. Das aktuelle Höchtsgebot beträgt 8100 Dollar, das Angebot endet am Mittwoch. Die auf Ebay eingestellten Bilder belegen, dass die nächste Generation von Google Glass sich wie eine normale Brille zusammenklappen lässt und einen mangetischen Ladeanschluss besitzt. weiter

Ebay will von Check Point gemeldete schwere Sicherheitslücke nicht patchen

von Florian Kalenda

Ebays Skripterkennung erkennt JSFuck nicht, das JavaScript-Code nur mit den Zeichen "[]()!+" erstellt. So könnten Kriminelle beliebige Skripte auf der Plattform ausführen und etwa ein erforderliches Log-in vortäuschen, um Zugangsdaten zu stehlen, oder Downloads von Schadsoftware anstoßen. weiter

OLG Hamm erklärt Weiterempfehlungsfunktion auf Webseiten für wettbewerbswidrig

von Björn Greif

Für die Richter stellen darüber versandte Empfehlungs-E-Mails eine unzulässige Belästigung der Empfänger und damit ein Verstoß gegen das Wettbewerbsgesetz dar. Damit bestätigten sie eine Entscheidung des Landgerichts Arnsberg. Auf Verkäufer bei Amazon oder Ebay könnte nun eine Abmahnwelle zurollen. weiter

Ebay übertrifft im ersten Quartal ohne Paypal die Erwartungen

von Björn Greif

Der Umsatz bleibt nach der Abspaltung des Bezahldienstleisters im Jahresvergleich nahezu stabil bei 2,1 Milliarden Dollar. Der GAAP-Nettogewinn steigt um 7 Prozent auf 545 Millionen Dollar. Die Ebay-Aktie legt vor dem heutigen Handelsbeginn in New York um über 7,5 Prozent zu. weiter

Offiziell bestätigt: Ebay verkauft seine Firmenkundensparte

von Rainer Schneider

Ein Konsortium rund um den Private-Equity-Investor Permira hat Ebay Enterprise für 925 Millionen Dollar übernommen. Am 17. Juli wird zudem die Tochter Paypal ausgegliedert. Ebay will sich künftig offenbar auf sein Kerngeschäft, den Online-Handel, konzentrieren. weiter

Ebay bringt Paypal am 20. Juli an die Börse

von Stefan Beiersmann

Die Aufspaltung findet nun offiziell am 17. Juli statt. Jeder Ebay-Aktionär erhält auch eine Paypal-Aktie. Schon Anfang Juli startet der Handel mit Ebay-Aktien, deren Besitzer keinen Anspruch auf Paypal-Papiere haben. weiter