Revolutioniert NFV das Geschäftsmodell der Netzbetreiber?

Uhr von Andreas Lemke

Ein neues Hype-Thema hat die Telekommunikationsbranche erfasst. Alle sprechen über Network Functions Virtualization, kurz NFV. Welche Technologien und welche kommerziellen Überlegen stecken dahinter und wieviel Substanz hat diese Idee? » weiter

T-Systems eröffnet Deutschlands größtes Cloud-Rechenzentrum

Uhr von Björn Greif

Es steht in Biere bei Magdeburg. Nach 18 Monaten Bauzeit ging es gestern mit 30.000 Servern auf 5400 Quadratmetern in Betrieb. Insgesamt beträgt die Stellfläche fast 40.000 Quadratmeter. Der Neubau bildet zusammen mit einer baugleichen Anlage in Magdeburg ein Zwillings-Rechenzentrum, in dem Daten redundant gespeichert werden. » weiter

T-Systems vertreibt künftig CRM-Plattform von Salesforce.com

Uhr von Björn Greif

Sie lässt sich demnächst direkt aus der Telekom-Cloud beziehen. Außerdem stellt die Großkundensparte der Telekom im Rahmen einer strategischen Partnerschaft Rechenzentrumsfläche für Salesforce.com in Deutschland bereit. Das geplante Rechenzentrum soll 2015 in Betrieb gehen. » weiter

Telefonate und Internetnutzung im EU-Ausland werden ab Juli günstiger

Uhr von Björn Greif

Zum 1. Juli treten neue Roaming-Preisobergrenzen in Kraft. Für ein Megabyte Daten dürfen Provider nur noch maximal 20 statt bisher 45 Cent berechnen. Die Kosten für abgehende Anrufe sinken von 24 auf 19 Cent pro Minute. Für den Versand einer SMS fallen 5 statt 7 Cent an - zuzüglich Mehrwertsteuer. » weiter

Deutsche Telekom bietet LTE jetzt auch im EU-Ausland ohne Aufpreis an

Uhr von Björn Greif

Entsprechende Roaming-Vereinbarungen hat sie jetzt mit Netzbetreibern in Belgien, Frankreich, Spanien, Italien, Norwegen und Polen geschlossen. Großbritannien soll in Kürze folgen. LTE-Kunden können in diesen Ländern künftig ohne Zusatzkosten 4G-Datenverbindungen nutzen - soweit verfügbar. » weiter

Polizei warnt vor neuer Welle gefälschter Provider-Rechnungen

Uhr von Björn Greif

In den E-Mails verbirgt sich hinter einer angehängten Datei oder einem eingebetteten Link eine Schadsoftware. Diese installiert selbständig einen Banking-Trojaner, der Kontozugangsdaten und TAN ausspioniert. Die Polizei Südhessen verzeichnete Fälle mit Schadenshöhen von bis zu 10.000 Euro. » weiter

Deutsche Bahn verspricht WLAN in allen ICE-Zügen bis Jahresende

Uhr von Björn Greif

Die technische Ausrüstung des 5200 Kilometer langen ICE-Kernnetzes ist abgeschlossen. Auf 3000 Streckenkilometern ist der in Zusammenarbeit mit der Telekom angebotene Service bereits verfügbar. Auf den übrigen 2200 Kilometern startet der Regelbetrieb im Lauf des Jahres. Auch die Bahnhöfe will die Bahn besser versorgen. » weiter

Deutsche Telekom schließt sich Wettbewerbsbeschwerde gegen Google an

Uhr von Björn Greif

Sie hält die von der EU-Kommission verhängten Auflagen für "vollkommen unzureichend". Daher dürfe das seit 2010 laufende Verfahren noch nicht eingestellt werden. Konkurrenten werfen Google Wettbewerbsverzerrung vor, indem es seine eigenen Dienste auf den Ergebnisseiten bevorzugt. » weiter

Deutsche Telekom kündigt neue Auslands-Tarifoptionen an

Uhr von Björn Greif

Mit der Option "All Inclusive" können Vertragskunden ab Juli auch im EU-Ausland zu Inlandspreisen telefonieren, SMS schreiben und mobil online gehen. Ihre "Travel & Surf"-Pässe weitet die Telekom über das EU-Ausland aus. Für Geschäftskunden gibt es ab Mai die Option "Roaming Global Plus". » weiter

T-Systems streicht 4900 Stellen

Uhr von Björn Greif

Allein im laufenden Jahr sollen hierzulande 2700 Arbeitsplätze wegfallen. Bis Ende 2015 sehen die Umbaupläne den Abbau von weiteren 2200 Stellen vor. Allerdings will die Großkundensparte der Telekom auf betriebsbedingte Kündigungen verzichten und den Personalabbau möglichst sozialverträglich abwickeln. » weiter

CeBIT: Deutsche Telekom ruft neue Mittelstandsinitiative ins Leben

Uhr von Björn Greif

Sie will Mittelständlern ein maßgeschneidertes Angebot aus IT- und TK-Diensten "Made in Germany" bieten. Das Programm basiert auf einem neuen integrierten Produktportfolio und der Bündelung von Parteneraktivitäten. Davon erhofft sich die Telekom bis 2018 ein Umsatzplus von 600 Millionen Euro. » weiter

MWC: Ericsson zeigt LTE-Technik für Datenraten von bis zu 450 MBit/s

Uhr von Björn Greif

Die hohen Geschwindigkeiten werden durch die Bündelung von bis zu drei Trägerfrequenzen ermöglicht. Frequenzbündelung hatte auch die Telekom kürzlich bei einem Feldversuch zusammen mit Mehrantennentechnik eingesetzt. Dabei erreichte sie eine LTE-Datenrate von 580 MBit/s. » weiter

T-Online führt Ende März SSL-Verschlüsselung für E-Mails ein

Uhr von Björn Greif

Ab 31. März kommunizieren die Server untereinander und mit den Geräten der E-Mail-Nutzer nur noch verschlüsselt. Für einen problemlosen Übergang müssen Anwender eventuell einige Einstellungen in ihrem E-Mail-Client ändern. Kein Handlungsbedarf besteht für Webmail-Nutzer. » weiter

Deutsche Telekom warnt vor gefälschten Rechnungen

Uhr von Björn Greif

Die Spam-Mails enthalten einen Link zu einer Datei, die einen Trojaner auf dem PC des Opfers installiert. An der fehlenden Buchungskontonummer im Betreff können Nutzer die aktuellen Fälschungen erkennen. Zudem fehlt in den Nachrichten die persönliche Anrede in Form des Kundennamen. » weiter