Offiziell bestätigt: kostenloses WLAN in allen ICEs ab 1. Januar verfügbar

von Anja Schmoll-Trautmann

Pünktlich zum Start ins neue Jahr will die Deutsche Bahn in allen ICE-Zügen und allen Klassen künftig kostenlose Internetverbindungen anbieten. Ab 2018 soll es dann außerdem auch selbst in dünn besiedelten Gebieten und in Tunnel die Möglichkeit gibt, Telefonate ohne Unterbrechung zu führen. weiter

CeBIT: Deutsche-Bahn-Chef bekräftigt Ausbaupläne für WLAN in Zügen

von Björn Greif

Zum Fahrplanwechsel 2016/17 im Dezember soll in allen ICEs sowie auf allen Hochgeschwindigkeitsstrecken auch in der zweiten Klasse WLAN verfügbar sein. "Darauf können Sie sich verlassen", sagte Rüdiger Grube im Rahmen einer Podiumsdiskussion auf der Messe. Zugleich räumte er ein, dass Kunden aktuell "mit der Qualität nicht immer zufrieden" seien. weiter

Bahn räumt Probleme mit WLAN in ICE-Zügen ein

von Andre Borbe

Die Deutsche Telekom sowie die Deutsche Bahn haben eingeräumt, dass sie die Nachfrage unterschätzt haben. Die Infrastruktur kommt mit dem großen Interesse an dem WLAN-Angebot nicht zurecht. Dadurch ist der Dienst oft überlastet. weiter

Bahn will gegen Bezahlung auch Regionalzüge mit Gratis-WLAN ausstatten

von Björn Greif

Die Kosten für die Bordtechnik und die notwendige Mobilfunk-Infrastruktur entlang der Strecken müssten dann aber die Länder tragen, stellte der Konzern klar. Er reagiert damit auf die jüngst von Bundesverkehrsminister Dobrindt gestellte Forderung, auch im Regionalverkehr schnelles Internet anzubieten. weiter

Dobrindt will Angebot von kostenlosem WLAN ausbauen

von Bernd Kling

Der Bundesverkehrsminister plädiert für kostenloses WLAN in allen staatlichen und kommunalen Behörden. Er will noch in diesem Jahr rund um das Dienstgebäude seines Ministeriums in Berlin-Mitte ein Gratis-WLAN bereitstellen. Die Deutsche Bahn forderte er auf, kostenloses WLAN auch in Regionalzügen und Bahnhöfen anzubieten. weiter

Bahn macht WLAN in ICE-Zügen ab 2016 für alle Fahrgäste kostenlos

von Björn Greif

Das hat Deutsche-Bahn-Chef Rüdiger Grube in einem Interview angekündigt. Insgesamt will der Konzern 200 Millionen Euro investieren, um das Bahnfahren komfortabler zu machen. Außer dem Zugang zum Internet sollen unter anderem auch die Bordbistros verbessert werden. weiter

Deutsche Bahn testet kostenlosen WLAN-Internetzugang in ICE-Zügen

von Björn Greif

Mit dem Fahrplanwechsel am 14. Dezember können Fahrgäste der ersten Klasse gratis auf die bordeigenen Telekom-Hotspots zugreifen. Damit will die Bahn testen, "für wie viele Kunden wir einen stabilen und zuverlässigen Internetzugang anbieten können". Später sei eine Ausdehnung auf die zweite Klasse denkbar. weiter

Bahn kündigt schnelleres WLAN und Infotainment-Systeme in ICEs an

von Björn Greif

Ab kommenden Jahr sollen Reisende via WLAN in den Zügen Podcasts, Spiele oder Filme abrufen können. Auch Fahrgastinformationen über Standorte oder Anschlussverbindungen will die Bahn verfügbar machen. Aktuell werden die neuen Informations- und Unterhaltungssysteme in zwei Zügen getestet. weiter

Deutsche Bahn verspricht WLAN in allen ICE-Zügen bis Jahresende

von Björn Greif

Die technische Ausrüstung des 5200 Kilometer langen ICE-Kernnetzes ist abgeschlossen. Auf 3000 Streckenkilometern ist der in Zusammenarbeit mit der Telekom angebotene Service bereits verfügbar. Auf den übrigen 2200 Kilometern startet der Regelbetrieb im Lauf des Jahres. Auch die Bahnhöfe will die Bahn besser versorgen. weiter

Deutsche Bahn plant Unterhaltungsportal für ICE-Reisende

von Kai Schmerer

Zum Angebot zählen angeblich nicht nur Filme, sondern auch Videospiele. Die Bahn plant drahtlosen Internet-Zugang in 255 ICEs bis Ende 2014 bereitzustellen. Derzeit können Fahrgäste in 69 Zügen per WLAN auf das Internet zugreifen. weiter

Google Maps kennt Fahrpläne der Deutschen Bahn

von Peter Marwan

Durch eine Kooperation mit der Deutschen Bahn ist die Routenplanung über Google Maps nun auch inklusive Zugverbindungen möglich. Dazu greift der Anbieter direkt auf aktuelle Verkehrsinformationen und Buchungsmöglichkeit der Bahn zu. weiter

Streit um die Datenflut aus den Autos der Zukunft

von Christian Raum

Auch Autos produzieren inzwischen eine Vielzahl von Daten. Um den Zugriff darauf streiten sich Versicherungen und Automobilhersteller. Denn der Markt für Daten aus, über und von Autos könnte schon bald größer sein als der für die Fahrzeuge. weiter

Deutsche Bahn und Telekom bauen WLAN-Netz in ICE-Zügen aus

von Björn Greif und Lutz Pößneck

Bis Ende 2014 sollen 255 Züge mit der notwendigen Technik zum Internetzugang ausgestattet werden. Sukzessive wird das gesamte ICE-Kernnetz erschlossen. Die Hotspots in den DB Lounges stehen ab sofort allen Bahnkunden zur Verfügung. weiter