Ransomware: Avira warnt vor neuer Locky-Variante mit Offline-Modus

von Björn Greif

Sie kann auch ohne Befehle eines Command-and-Control-Servers Dateien auf einem befallenen Rechner verschlüsseln. Allerdings weist sie auch eine Schwäche auf: Theoretisch lässt sich eine private Entschlüsselungs-ID auch von anderen Nutzern mit demselben Public Key verwenden. weiter

Avira macht VPN-Dienst jetzt auch für OS X und iOS verfügbar

von Björn Greif

Phantom VPN baut einen verschlüsselten Tunnel zwischen Endgerät und Ziel auf, um das Mitlesen von Daten zu verhindern. Nutzer können ihre eigene IP-Adresse und damit ihren Standort verschleiern. Sie haben die Wahl zwischen einer Gratisvariante und einer kostenpflichtigen Pro-Version ohne Volumenbeschränkung. weiter

Avira führt VPN-Dienst für Windows und Android ein

von Björn Greif

Er baut einen verschlüsselten Tunnel zwischen Endgerät und Ziel auf, um das Mitlesen von Daten zu verhindern. Nutzer können auch ihre eigene IP-Adresse und damit ihren Standort verschleiern. Avira Phantom VPN ist in einer Gratisvariante und als kostenpflichtige Pro-Version ohne Volumenbeschränkung erhältlich. weiter

Phisher greifen offenbar E-Mail-Adressen von Arbeitsagentur-Stellenbörse ab

von Björn Greif

Der Sicherheitsanbieter Avira geht davon aus, dass sie dafür einen Crawler auf der Jobcenter-Website einsetzen. Arbeitgeber, die dort eine Stellenanzeige aufgeben, erhalten eine Phishing-Mail. Sie enthält einen Dropbox-Link, der nicht wie verprochen zu Bewerbungsunterlagen führt, sondern zu Ransomware. weiter

AV-Comparatives legt Testergebnisse für Virenscanner vor

von Peter Marwan

Im Mittelpunkt stand On-Demand-Erkennung bösartiger Software. Getestet wurden 20 Produkte, elf erhielten die Auszeichnung "Advanced +". Am besten schnitten bei den Erkennungsraten G-Data, Avira, Kaspersky und Sophos ab, am schlechtesten das Microsoft-Produkt. weiter

Avira kauft Überwachungsdienst SocialShield

von Florian Kalenda

Er beobachtet Social-Networking-Aktivitäten von Jugendlichen, bewertet ihre Freunde und informiert gegebenenfalls die Eltern. Bisher gibt es ihn nur in englischer Sprache. Avira will ihn in seine Sicherheitslösungen integrieren. weiter

Stiftung Warentest: Antiviren-Programme im Pseudo-Test

von Peter Marwan

In der aktuellen Ausgabe der bei Verbrauchern beliebten und verehrten Zeitschrift "test" stehen auch 18 Antivirenlösungen auf dem Prüfstand. Aber der Prüfstand selbst ist so wacklig, dass die Ergebnisse so gut wie keine Aussagekraft haben. weiter

Studie: Microsoft mit Security Essentials gut im Geschäft

von Anita Klingler

Die kostenlose Suite hat sich unter den größten Herstellern am meisten gesteigert. Sie liegt weltweit jetzt bei 10,08 Prozent Marktanteil. In Nordamerika führt dagegen Symantec die von Opswat erstellte Statistik an. weiter

Avira warnt vor gefälschtem BKA-Trojaner

von Björn Greif

Die Erpresser-Malware gibt vor, von der Bundespolizei zu stammen. Sie fordert eine Strafzahlung von 100 Euro innerhalb von 24 Stunden. Sonst wird angeblich der Computer gesperrt und formatiert. weiter

Avira: Nur jeder Zehnte surft ohne Virenschutz

von Florian Kalenda

Weitere 26 Prozent der Anwender klicken Hinweise auf Infektionen angeblich einfach weg. 7 Prozent lassen online einen zweiten Test durchführen, und immerhin 3 Prozent wenden sich telefonisch an den Hersteller der Software. weiter

Avira veröffentlicht AntiVir 10

von Björn Greif

Die aktuelle Generation der Sicherheitslösung kommt mit verhaltensbasiertem Virenschutz. Neu ist auch eine generische Reparaturfunktion. Allerdings sind die Features nur in den kostenpflichtigen AntiVir-Versionen enthalten. weiter