Zahlreiche Apps für Apple Watch verfügbar

Uhr von Stefan Beiersmann

Den Anfang machen unter anderem Twitter, WeChat, Line und Evernote. Diese Apps sind wahrscheinlich auch auf den Apple Watch installiert, die sich Interessenten ab 10. April in den Apple Stores anschauen können. Dort sollen allerdings zum Verkaufsstart nur geringe Stückzahlen verfügbar sein. » weiter

Apple-CEO Tim Cook will Teile seines Vermögens spenden

Uhr von Stefan Beiersmann

Laut Fortune verfügt er über ein Vermögen von rund 785 Millionen Dollar. Zuvor will Cook aber noch die College-Ausbildung seines zehnjährigen Neffen bezahlen. In den vergangenen Jahren spendete Cook bereits rund 100 Millionen Dollar für wohltätige Zwecke. » weiter

Apple bringt 2015 angeblich drei neue iPhone-Modelle heraus

Uhr von Stefan Beiersmann

Neben einem iPhone 6S und einem iPhone 6S Plus soll ein iPhone 6C das Sortiment nach unten abrunden. Alle drei Geräte sollen über NFC und einen Fingerabdruckscanner verfügen. Während iPhone 6S und 6S Plus angeblich eine neue Prozessorgeneration erhalten, soll im iPhone 6C die A8-CPU des iPhone 6 stecken. » weiter

Google integriert Microsofts Web-Konzept Pointer Events in Chrome

Uhr von Florian Kalenda

Auf Wunsch einer Mehrheit der Entwickler macht es seine Ablehnung von letztem Jahr rückgängig. Der Druck auf Apple als letzten Gegner der Schnittstelle steigt. Der Anbieter von Safari zieht separate Erkennung von Maus- und Touch-Ereignissen im Browser vor. » weiter

Apple kaufte auch britischen Analytics-Spezialisten Acunu

Uhr von Florian Kalenda

Das dürfte mehr als ein Jahr her sein. Es entwickelte Analytics-Software auf Basis der NoSQL-Datenbank Apache Cassandra. Apple ist mit 75.000 Knoten und über 10 Petabyte an Daten einer der größten Cassandra-Nutzer weltweit. » weiter

Handy-Reparaturdienste getestet: Apple schneidet am besten ab

Uhr von Bernd Kling

Neben Apple beseitigt nur Huawei alle Schäden tadellos, benötigt dafür aber durchschnittlich 16 Tage. Weitere Smartphonehersteller sowie unabhängige Online-Dienstleister fallen durch teilweise erhebliche Schnitzer bei der Reparatur auf. HTC schneidet mangelhaft ab und wechselt seinen Servicepartner. » weiter

US-Firmen fordern Ende der Massenüberwachung

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie stellen sich gegen eine Verlängerung des Abschnitts 215 des US-Patriot Act, der nur noch bis 1. Juni gilt. Zudem setzen sie sich für das neue Gesetz USA Freedom Act ein. Es soll nicht nur die Massenüberwachung beenden, sondern auch mehr Transparenz zu Regierungsanfragen erlauben. » weiter

Britische Parlamentarier erhalten Apple iPad Air 2

Uhr von Florian Kalenda

Nach den Wahlen im Mai wird an jedes Unterhaus-Mitglied eines ausgegeben. Das kostet über eine fünfjährige Legislaturperiode 200.000 Pfund jährlich. Als Teil eines Programms zur Reduktion von Ausdrucken und Kopien soll es aber 3 Millionen Pfund einsparen. » weiter

Apple erhält Patent für den Austausch von Standortdaten

Uhr von Florian Kalenda

Nutzer könnten den Weg anderer in Echtzeit tracken, um sich beispielsweise irgendwann zu treffen. Für diesen Fall gibt es auch eine eigene Navigationsoption. Apple zufolge könnte ein solches Ortungsmodul zudem von Tieren oder Robotern getragen werden. » weiter

Bericht: Apple übernimmt Datenbankfirma FoundationDB

Uhr von Stefan Beiersmann

Es hat sich auf besonders schnelle und skalierbare NoSQL-Datenbanken spezialisiert. Apple könnte damit laut TechCrunch seine für den App Store und iTunes genutzte Servertechnik verbessern. Den Vertrieb seiner Datenbanksoftware hat FoundationDB jedenfalls eingestellt. » weiter

Apples Boot-Camp-Assistent lässt Windows 7 fallen

Uhr von Florian Kalenda

Die neuen Macbooks kommen nur noch mit Treibern für Windows 8. Eine Installation von Windows 7 auf Macbooks, um via Boot Camp darauf zuzugreifen, ist natürlich weiter möglich - nur weniger praktisch und potenziell mit der Suche nach kompatiblen Treibern verbunden. Alternativ lässt sich Windows oder ein anderes Betriebssystem unter OS X auch mit einer Virtualisierungslösung wie Virtualbox betreiben. » weiter

Neues Apple TV soll im Juni erscheinen

Uhr von Bernd Kling

Die Vorstellung erfolgt voraussichtlich auf der Entwicklerkonferenz WWDC. Dazu ist der lange erwartete App Store sowie ein Software Development Kit für seine rasche Bestückung mit Anwendungen zu erwarten. Die Settop-Box soll über erheblich mehr Speicher sowie einen A8-Chip verfügen. » weiter

Apple: Antivirensoftware für iOS gibt es nicht

Uhr von Florian Kalenda

Es hat zumindest das Programm VirusBarrier von Intego aus dem App Store verbannt: Die Beschreibung sei "irreführend", da sie Anwender zu der Annahme verleiten könnte, es gebe Viren für iOS. Das Programm untersucht E-Mail-Anhänge und in der Cloud gespeicherte Dateien. » weiter

Sirius: Sprachassistent für Linux verfügbar

Uhr von Stefan Beiersmann

Der "persönliche intelligente Assistent" erkennt Sprache und Bilder. Ein Frage-und-Antwort-System liefert zudem Informationen aus einer Wikipedia-Datenbank. Finanzielle Unterstützung erhält das Projekt unter anderem von Google und der US-Forschungsbehörde DARPA. » weiter

Tim Cook: Apple hat den Mut, alte Techniken aufzugeben

Uhr von Florian Kalenda

Dies sieht er als den grundlegenden Unterschied zu Microsoft, wie es früher auftrat. Als Beispiele nennt er die Floppy, das optische Laufwerk und den 30-Pin-Anschluss. Diese Entscheidungen seien nicht immer beliebt gewesen. » weiter

Gartner erwartet steigende PC-Preise

Uhr von Florian Kalenda

Von den angekündigten Preisanstiegen soll das Business-Segment in der Eurozone besonders stark betroffen sein. Gartner erwartet hier 3 Prozent weniger verkaufte PCs zu um 5 Prozent höheren Preisen. Bei Smartphones und Tablets fallen Preisanstiege aber nur weniger auf. » weiter

Analyst: Apple beschäftigt sich mit Augmented Reality

Uhr von Stefan Beiersmann

Apple soll bei einem Augmented-Reality-Produkt dem Design den Vorzug vor der Technik geben. Piper-Jaffray-Analyst Gene Munster rechnet allerdings nicht mit einer kurzfristigen Markteinführung. Derzeit erhältliche Prototypen wie Google Glass sprechen ihm zufolge Verbraucher nicht an. » weiter