iOS 11: Kontrollzentrum schaltet WLAN nicht ab

von Bernd Kling

Über die Symbole im Kontrollzentrum lassen sich nur noch Verbindungen beenden, aber WLAN und Bluetooth bleiben weiter aktiv. Danach entstehen automatische WLAN-Verbindungen ohne Zutun des Nutzers - etwa um 5 Uhr morgens. Sicherheitsexperten warnen vor einer größeren Anfälligkeit für Attacken. weiter

FritzOS 6.90: Fritzbox 7560 und 7580 erhalten Mesh-Update

von Kai Schmerer

Ab FritzOS 6.90 unterstützt AVM die Meshfunktion. Die neue Firmware soll noch im September auch für die Fritzboxen 7590 und 7490 erscheinen. Zahlreiche Powerline-Adapter und Repeater haben sie bereits erhalten. weiter

Neues FritzOS mit Mesh-Funktionen für mehr AVM-Repeater

von Nico Ernst

Für vier seiner Repeater und zwei Powerline-Adapter mit WLAN hat AVM neue Firmware freigegeben. Mit passenden Fritzboxen lässt sich damit ein Mesh-Netzwerk aufspannen, das bessere Abdeckung und mehr Tempo bringen soll. weiter

Hacker nutzen WannaCry-Exploit für Angriffe auf Hotel-WLANs

von Stefan Beiersmann

Dahinter steckt angeblich eine als APT28 oder Fancy Bear bekannte Gruppe. Sie hat es auf Anmeldedaten von Hotelgästen abgesehen. Die Hacker kompromittieren das WLAN-Netz eines Hotels und fangen die darüber übertragenen Login-Daten der Gäste ab, um deren Konten zu übernehmen. weiter

AVM bringt Fritz WLAN-Stick AC430 MU-MIMO in den Handel

von Peter Marwan

Der Fritz WLAN-Stick AC430 MU-MIMO ist zur Aufrüstung von PCs und Notebooks gedacht. Sie können mit Dualbandunterstützung WLAN bei 2,4 oder 5 GHz nutzen. Laut AVM sind Übertragungsraten bis zu 433 MBit/s möglich. weiter

iOS 10.3.3: Apple stopft kritische WLAN-Lücke

von Stefan Beiersmann

Darunter ist ein spätestens seit Anfang des Monats bekannter kritischer Bug in WLAN-Chipsätzen von Broadcom. Ein Angreifer kann unter Umständen Schadcode einschleusen und ausführen. Ein betroffenes iPhone oder iPad muss lediglich nach einem WLAN-Signal suchen. weiter

Und es geht doch! WLAN-Störerhaftung endgültig vom Tisch

von Ralf Koenzen

Der Bundestag hat heute mit der Verabschiedung des "Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Änderung des Telemediengesetzes“ den Weg für öffentliche WLANs freigemacht. In einem Gastbeitrag erläutert Ralf Koenzen, geschäftsführender Gesellschafter und Gründer der Lancom Systems, was das neue Gesetz in der Praxis bedeutet. weiter

AVM: Firmware-Update für Fritzbox sorgt für Mesh-Support

von Bernd Kling

Das WLAN-Mesh soll Performance und Stabilität im Heimnetz und jedem Raum verbessern. Die Fritzbox dient als "Mesh-Master" und kann mit Repeater und Powerline-Adapter ein homogenes Netz bilden. In einer Betaversion ist der Einsatz von Fritz-Produkten in einem Mesh zu erproben. weiter

Google verkauft WiFi-Router mit Mesh-Support

von Kai Schmerer

Einzeln kostet Google Wifi 139 Euro. Im Doppelpack gibt es die Geräte für 249 Euro. Dank Mesh-Support soll sich ein Funknetz besonders leicht erweitern lassen. Apps zur Konfiguration gibt es für Android und iOS. weiter

Wikileaks: CIA späht seit Jahren WLAN-Router aus

von Stefan Beiersmann

Per Schadsoftware erhält der Geheimdienst Zugriff auf den gesamten Internetverkehr eines Ziels. Die CIA ist auch in der Lage, Datenverkehr zu manipulieren. Das erlaubt es ihr, Sicherheitslücken in Anwendungen und Betriebssystemen auszunutzen. weiter