Windows könnte Open Source werden

Uhr von Bernd Kling

Laut Microsoft-Azure-CTO Mark Russinovich ist das "definitiv möglich". Bei einer Technologiekonferenz erntet er dafür den Beifall anwesender Linux-Administratoren. ZDNet.com-Autorin Mary Jo Foley bezweifelt eine völlige Windows-Freigabe - hält aber wie bei .NET die Freigabe von Komponenten als Open Source für realistisch. » weiter

Marktanteil von Windows XP schrumpft auf 16,9 Prozent

Uhr von Stefan Beiersmann

Die meisten Nutzer wechseln jedoch zu Windows 7 und nicht zu Windows 8.x. Der Anteil von Windows 7 klettert um 2,1 Punkte auf 58 Prozent. Die Technical Preview von Windows 10 taucht in der Statistik mit 0,09 Prozent auf. » weiter

Symantec meldet Spionage mit Laziok in der Energiebranche

Uhr von Florian Kalenda

Laziok ist nur das Aufklärungswerkzeug einer mehrstufigen Kampagne, die in Januar und Februar beobachtet wurde. Sie trifft vor allem Öl und Gas fördernde Firmen - "mit einem Fokus auf dem Mittleren Osten". Der Malware-Versand erfolgt von einer .eu-Domain aus. » weiter

Microsoft stellt Surface 3 zu Preisen ab 600 Euro vor

Uhr von Florian Kalenda

Es basiert auf einem Display mit 10,8 Zoll und 1920 mal 1280 Pixeln. Als CPU wird ein Intel Atom für lüfterlosen Betrieb verbaut. Betriebssystem ist Windows 8.1 mit garantiertem Upgrade auf Windows 10 bei Verfügbarkeit. Office 365 kann im ersten Jahr ohne Aufpreis genutzt werden. » weiter

Microsoft integriert Mobilgeräteverwaltung in Office 365

Uhr von Florian Kalenda

Abonnenten der Business-, Enterprise- und Education-Pakete erhalten ohne Aufpreis Zugriff. Unter anderem stehen eine Löschfunktion für Firmendaten und ein Dokumentenschutz auch für Android und iOS zur Verfügung. Der weltweite Rollout dauert vier bis sechs Wochen. » weiter

Windows 10: Neue Preview enthält Spartan

Uhr von Stefan Beiersmann

Seit gestern Abend verteilt Microsoft über den sogenannten Fast Ring den Build 10049. Spartan unterstützt den Sprachassistenten Cortana und Stifteingaben. Auch die Funktion zum Kommentieren von Websites ist in der Testversion enthalten. » weiter

Microsoft Surface Pro 3 erhält umfangreiches Firmware-Update

Uhr von Florian Kalenda

Die Neuerungen richten sich vor allem an Firmen. So kann nun die Festplatte verschlüsselt und das Tablet vom Netz gebootet werden. Ports lassen sich sperren. Das Modell mit 128 GByte und Core i5 hat Microsoft zudem um 140 Euro auf 859 Euro reduziert. » weiter

Bericht: Microsoft plant neues günstiges Surface-Tablet

Uhr von Stefan Beiersmann

Es soll die Lücke zwischen den Lumia-Smartphones und den Surface-Pro-Tablets schließen. Angeblich nutzt Microsoft ein lüfterloses Design mit Atom- oder Core-M-Prozessoren von Intel. Die Vorstellung erfolgt möglicherweise schon Ende April auf der Entwicklerkonferenz Build. » weiter

Spartan wird IE-Engine nicht enthalten

Uhr von Stefan Beiersmann

Der neue Windows-10-Browser setzt nur noch auf die Edge-Engine. Ursprünglich wollte Microsoft aus Kompatibilitätsgründen auch die alte Trident-Engine von IE 11 integrieren. Entwickler wechseln ersten Tests zufolge aber schneller zu Edge als erwartet. » weiter

Microsoft veröffentlicht Software Development Kit für Windows 10

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Visual Studio Tools for Windows 10 Technical Preview benötigen Visual Studio 2015 CTP6. Außerdem müssen Entwickler den aktuellen Windows-10-Build 10041 installieren. Die Werkzeuge unterstützen die Universal App Plattform, die Microsoft mit Windows 10 einführt. » weiter

Opera kauft VPN-App-Anbieter SurfEasy

Uhr von Florian Kalenda

Seine Software ist für Mac OS X und Windows, Android und iOS erhältlich. Sie verschlüsselt den Datenverkehr, verhindert Tracking und verschleiert die Identität des Nutzers. Opera nennt die Übernahme einen "entscheidenden Baustein für ein breiteres App-Angebot". » weiter