Zero-Day-Lücke in Windows SMB ermöglicht Denial-of-Service

von Stefan Beiersmann

Die Kommunikation mit einem SMB-Server lässt unter Umständen einen Netzwerktreiber abstürzen. Das wiederum löst einen Blue Screen of Death aus. Microsoft ist das Problem inzwischen bekannt. Das Unternehmen verweist derzeit auf seine monatlichen Patchdays. weiter

Microsoft steigert Umsatz und Gewinn im zweiten Fiskalquartal

von Stefan Beiersmann

Der Nettoprofit verbessert sich um 3,6 Prozent auf 5,2 Milliarden Dollar. Das Umsatzwachstum liegt bei 1,2 Prozent. Beide Kategorien übertreffen die Erwartungen. Die Windows-Umsätze klettern im Consumer- und Business-Segment um jeweils 5 Prozent. weiter

Opera stellt neuen Desktop-Browser Neon vor

von Stefan Beiersmann

Der Windows-Browser dient Opera als Testbett für neue Browserfunktionen. Er ersetzt die klassischen Tab-Reiter durch eine Tableiste am rechten Bildrand. Die Entwickler integrieren aber auch eine Screenshot-Funktion. Videos lassen sich alternativ in einem frei positionierbaren Fenster wiedergeben. weiter

Januar-Patchday: Microsoft stopft Sicherheitslöcher in Edge und Office

von Stefan Beiersmann

Von ihnen geht ein hohes Sicherheitsrisiko aus. Das gilt auch für eine Schwachstelle in Windows Vista, Server 2008, 7 und Server 2008 R2. Insgesamt bringt der erste Patchday des Jahres lediglich vier Bulletins. Ohne die Anfälligkeiten im Flash-Plug-in bleiben sogar nur drei Bugs in Microsoft-Produkten übrig. weiter

Klasse statt Masse: Top-Downloads des Jahres

von Kai Schmerer

ZDNet hat die besten Programme des Jahres für Windows und OS X zusammengestellt. Die Anwendungen unterteilen sich in die Bereiche Internet und Kommunikation, Systempflege und Tuning, System-Add-Ons, Office und Multimedia und der Spezialkategorie "Must-Have-Programme. weiter

Project Evo: Microsoft plant Konkurrenz zu Amazon Echo

von Stefan Beiersmann

Der Sprachassistent Cortana kann künftig Anweisungen auch aus größerer Entfernung entgegennehmen. Die dafür benötigte Technik entwickelt Microsoft zusammen mit Intel. Sie ist Teil des Project Evo, das sich auch mit Mixed Reality, Sicherheit und Gaming beschäftigt. weiter

Microsoft veröffentlicht Testversion von Visual Studio 2017

von Stefan Beiersmann

Es handelt sich um einen fast fertigen Release Candidate. Er verbessert Werkzeuge wie Intellisense und das Code-Refactoring per Roslyn-Compiler. Neu ist auch ein modularer Installationsprozess. Die Final von Visual Studio 2017 soll Anfang kommenden Jahres erscheinen. weiter

Microsoft bringt Datenbank für Security Bulletins

von Stefan Beiersmann

Sie ersetzt ab Februar 2017 den bisher angeboten statischen Security Bulletin Index. Nutzer können Bulletins künftig nach Kriterien wie Datum, betroffene Produkte und Schweregrad filtern. Auch ein Datenexport ins CVE-Format ist möglich. weiter

Pawn Storm: Hacker weiten Angriffe auf Zero-Day-Lücke in Windows aus

von stefa

Sie reagieren auf die Offenlegung der Schwachstelle sowie die Veröffentlichung von Patches. Die neuen Kampagnen richten sich gegen Botschaften, Regierungen und Behörden weltweit. Ihre Phishing-E-Mails tarnen die Hacker unter anderem als Einladung für eine tatsächlich angekündigte Sicherheitskonferenz. weiter

Microsoft beendet Vertrieb der OEM-Versionen von Windows 7 Pro und 8.1

von Anja Schmoll-Trautmann

Hersteller wie Dell oder HP bekommen künftig nur noch Windows-10-OEM-Lizenzen. Händler können aber nach wie vor PCs mit vorinstallierten Versionen verkaufen, solange, wie es von Microsoft heißt, bis es den "End of Sales Date für PCs mit vorinstallierten Windows" erreicht. weiter

Google macht aktiv ausgenutzte Zero-Day-Lücke in Windows öffentlich

von Stefan Beiersmann

Sie erlaubt das Ausführen von Schadcode außerhalb der Sandbox. Microsoft bietet ab kommenden Dienstag einen Patch an. Aktuell nutzt eine Gruppe namens Strontium die Schwachstelle für zielgerichtete Angriffe auf Behörden und diplomatische Einrichtungen. weiter