Docker veröffentlicht neue Vorabversionen für Windows, Mac, Azure und AWS

Uhr von Björn Greif

Für die Client-Systeme Windows 10 und Mac gibt es eine öffentliche Beta, für die Cloud-Plattformen Azure und AWS eine geschlossene. Beide sollen es Entwicklern erlauben, Apps nahtlos über verschiedene Hardware und Betriebssysteme hinweg von einem Rechner in eine Docker-basierende Produktionsumgebung umzuziehen. » weiter

Microsoft verklagt zehn weitere Produktpiraten

Uhr von Florian Kalenda

Der Fall hängt mit zehn früheren Klage zusammen und kann vom Gericht in Seattle mit diesen zusammengefasst werden. Über Tausend Schlüssel wurden von einer einzigen IP-Adresse des US-Providers Earthlink aus aktiviert. Sie waren zuvor in der Lieferkette gestohlen worden. » weiter

iTunes 12.4 vereinfacht Navigation durch zurückgekehrte Seitenleiste

Uhr von Björn Greif

Auch die Medienauswahl und die Menüstruktur wurden einfacher gestaltet. Songs lassen sich nun per Drag and drop auf die Seitenleiste zu einer Playlist hinzufügen. Ob auch ein Fehler behoben wurde, der zum Verlust von in iTunes gespeicherter Musikstücke führen kann, ist noch unklar. » weiter

Betriebssysteme: Windows 10 steigert Marktanteil auf über 15 Prozent

Uhr von Björn Greif

Sein Wachstum hat sich im April aber etwas verlangsamt. Laut einer Auswertung von NetApplications stiegen die meisten neuen Nutzer von Windows 7 um, das gegenüber dem Vormonat rund 4 Prozentpunkte verlor. Mit einem Anteil von 47,82 Prozent ist es aber weiterhin das meistverbreitete Desktop-OS. » weiter

Microsoft bringt Dual-SIM-Version des Lumia 650 in den Handel

Uhr von Björn Greif

Zunächst wird das Windows-10-Smartphone exklusiv bei Amazon verfügbar sein. Ab Mitte Mai sollen es dann auch andere Händler anbieten. Bis auf die Einschübe für zwei Nano-SIM-Karten unterscheidet sich die Ausstattung nicht von der Single-SIM-Version. Auch die UVP ist mit 229 Euro gleich. » weiter

Bash-Integration: Windows wird keinen Linux-Kernel enthalten

Uhr von Florian Kalenda

Windows Subsystem for Linux umfasst einen User Mode Session Manager, Pico-Provider-Treiber zur Emulation eines Linux-Kernels und Pico-Prozesse. Letztere stellen ein User Mode Linux bereit. "Die Treiber lxss.sys und lxcore.sys übersetzen Linux-Systemaufrufe in NT-APIs", schreibt Microsoft. » weiter

Evernote 6 für Windows verbessert Navigation und Suche

Uhr von Björn Greif

Die linke Seitenleiste lässt sich jetzt bei Bedarf ausblenden und bietet zusätzliche Funktionen. Die Suche liefert schon bei der Eingabe passende Vorschläge und bezieht auch den Papierkorb mit ein. Zudem ist nun eine bessere Trennung zwischen privaten und geschäftlichen Notizen möglich. » weiter

Acer stellt 2-in-1-Gerät mit Skylake-CPU und Flüssigkühlung vor

Uhr von Björn Greif

Das Switch Alpha 12 lässt sich wie Microsofts Surface dank magnetischer Anstecktastatur sowohl als Tablet als auch als Notebook nutzen. Das 12-Zoll-Gerät verwendet zudem vollwertige Intel-Core-i-Prozessoren. Ebenfalls neu vorgestellt hat Acer das 13-Zoll-Ultrabook Aspire S 13. » weiter

Microsoft schließt erneut kritische Lücke in allen Windows-Versionen

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie steckt in der Microsoft-Grafikkomponente Win32k. Weitere Patches verteilt Microsoft für Office, Skype for Business, Lync sowie seine Browser Internet Explorer und Edge. Der April-Patchday bringt aber auch einen Fix für eine schon vor drei Wochen angekündigte Lücke im Samba-Server. » weiter

Adobe warnt vor kritischer Zero-Day-Lücke in Flash Player

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie steckt in der Version 21.0.0.197 und früher für Windows, Mac OS X, Linux und Chrome OS. Bisher sind aber nur Angriffe auf Flash Player 20 unter Windows 7 und Windows XP bekannt. Ab Version 21.0.0.182 funktioniert der Exploit aufgrund einer neuen Sicherheitsfunktion nicht. » weiter