Nächste Windows-Server-Version unterstützt Docker-Container

Uhr von Björn Greif

Anwender können dadurch Container-Anwendungen On-Premise oder gehostet unter Windows Server Next in einer virtuellen Maschine in der Azure-Cloud ausführen. IBM, Rackspace, Google, Canonical und Red Hat setzen Docker bereits ein. Microsoft unterstützt es seit Juni für Linux auf Azure. » weiter

Oktober-Patchday: Microsoft schließt vier Zero-Day-Lücken

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie stecken in Windows und Internet Explorer. Eine der Schwachstellen haben Hacker für Spionageangriffe auf die NATO verwendet. Darüber hinaus stellt Microsoft Updates für Word, Office Web Apps und .NET Framework zur Verfügung. » weiter

Lenovo stellt Yoga Tablet 2 Pro mit eingebautem Beamer vor

Uhr von Björn Greif

Damit lässt sich ein bis zu 50 Zoll großes Bild projizieren. Zur weiteren Ausstattung des Android-Tablets zählen ein 13,3-Zoll-QHD-Display, eine Quad-Core-CPU, 2 GByte RAM und 32 GByte erweiterbarer Speicher. Der Preis beträgt 499 Euro. » weiter

Windows 10 mit Virtualbox installieren

Uhr von Kai Schmerer

Wer die Technical Preview von Windows 10 testen möchte und keine extra Festplatte respektive Rechner dafür zu Hand hat, kann sich mit der kostenlosen Virtualisierungslösung Virtualbox von Oracle behelfen. » weiter

Microsoft verteilt erste Vorabversion von Windows Server Next

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie steht aber nur MSDN-Abonnenten zur Verfügung. Neben einer Technical Preview von Windows Server Standard bietet Microsoft auch ein erstes Release von Windows Server Datacenter an. Auch eine Testversion von Hyper-V Server ist auf MSDN erhältlich. » weiter

Microsoft tauft nächste Windows-Version Windows 10

Uhr von Stefan Beiersmann

Ab heute steht auch die Enterprise Technical Preview von Windows 10 zum Download bereit. Anfang 2015 folgt eine auf Verbraucher ausgerichtete Testversion. Die finale Version kündigt Microsoft für Mitte 2015 an. » weiter

HP kündigt günstige Stream-Notebooks als Chromebook-Alternative an

Uhr von Björn Greif

Statt unter Chrome OS laufen sie unter Windows 8.1. Die 11,6- und 13,3-Zoll-Geräte nutzen eine Intel-Celeron-CPU und 32 GByte Flashspeicher. Mit 200 respektive 230 Dollar kosten sie weniger als die meisten Chromebooks. Mit dem Stream 7 und Stream 8 bietet HP auch zwei neue Tablets an. » weiter

Bestätigt: Windows-8-Nutzer erhalten Windows 9 kostenlos

Uhr von Stefan Beiersmann

Wie schon bei Windows 8.1 soll die Verteilung als Gratisdownload erfolgen. Weitere Details zu Windows Threshold gibt Microsoft heute in San Francisco bekannt. Offenbar hat der Softwarekonzern für Threshold die Entwicklungsprozesse für ein neues OS grundlegend überarbeitet. » weiter

Asus liefert Windows-8.1-Tablet VivoTab 8 M81C aus

Uhr von Björn Greif

Das 8-Zoll-Gerät ist ab sofort für 199 Euro erhältlich. Im Preis ist auch eine Einjahreslizenz für Microsoft Office 365 enthalten. Angetrieben wird das Tablet von Intels 1,33 GHz schnellem Atom Z3745 aus der aktuellen Bay-Trail-T-Generation. » weiter

Samsung zieht sich aus PC-Geschäft in Europa zurück

Uhr von Stefan Beiersmann

Es stellt den Verkauf von Chromebooks, Notebooks und All-in-One-PCs ein. Andere Regionen sind nicht betroffen. Als Grund nennt der koreanische Hersteller eine notwendige Anpassung an die Marktbedingungen in Europa. » weiter

Windows unterstützt vor OS X Apples Speicherdienst iCloud Drive

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Funktion ist Bestandteil eines Updates für die Windows-iCloud-App. Anwender können über iCloud Drive zuvor ausgewählte Dateien mit anderen PCs oder Macs synchronisieren. Mac-Nutzer müssen noch auf die Final von OS X 10.10 Yosemite warten. » weiter

Microsoft stellt am 30. September nächste Windows-Version vor

Uhr von Stefan Beiersmann

Im Zentrum des Presse-Events sollen Neuerungen für Enterprise-Kunden stehen. Wahrscheinlich stellt Microsoft dann auch eine Technology Preview zur Verfügung. Sie soll aber nur einige der für Windows 9 geplanten neuen Funktionen enthalten. » weiter

Microsoft will Lieferengpässe beim Surface Pro 3 in Kürze beheben

Uhr von Björn Greif

In ein bis zwei Wochen soll das 12-Zoll-Tablet wieder uneingeschränkt verfügbar sein. Derzeit sind in Microsofts Onlineshop nur die beiden teuersten Konfigurationen vorrätig. Offenbar hat es die Nachfrage unterschätzt und zu geringe Stückzahlen produziert. » weiter

Dell bringt 1,2-Liter-PCs mit Windows

Uhr von Björn Greif

Die Modelle OptiPlex 3020 Micro und OptiPlex 9020 Micro messen 18,2 mal 17,6 mal 3,6 Zentimeter. Sie sind mit Core i5, Core i3 oder Pentium-Prozessor erhältlich. Hinzu kommen 4 respektive 8 GByte RAM, 500 GByte Festplatten- oder SSD-Speicher sowie Ethernet, USB 3.0 und DisplayPort. » weiter