Sicherheitsforscher knacken Windows Secure Boot

Uhr von Stefan Beiersmann

Ein Designfehler in Windows erlaubt das Umgehen der Sicherheitsfunktion. Zudem ist eine als Generalschlüssel geeignete Boot-Richtlinie inzwischen frei im Internet verfügbar. Für die Veröffentlichung machen die Forscher Microsoft verantwortlich. » weiter

Kritische Windows-Lücke: Drucker können Malware einschleusen

Uhr von Bernd Kling

Das Sicherheitsleck erlaubt Angreifern, durch infizierte oder fingierte Durckertreiber die vollständige Kontrolle über Computer zu erlangen. Angriffe sind im Netzwerk oder über das Internet möglich. Microsoft hat am Juli-Patchday einen Fix für die von Vectra Networks gemeldete Schwachstelle bereitgestellt. » weiter

Docker veröffentlicht neue Vorabversionen für Windows, Mac, Azure und AWS

Uhr von Björn Greif

Für die Client-Systeme Windows 10 und Mac gibt es eine öffentliche Beta, für die Cloud-Plattformen Azure und AWS eine geschlossene. Beide sollen es Entwicklern erlauben, Apps nahtlos über verschiedene Hardware und Betriebssysteme hinweg von einem Rechner in eine Docker-basierende Produktionsumgebung umzuziehen. » weiter

Microsoft verklagt zehn weitere Produktpiraten

Uhr von Florian Kalenda

Der Fall hängt mit zehn früheren Klage zusammen und kann vom Gericht in Seattle mit diesen zusammengefasst werden. Über Tausend Schlüssel wurden von einer einzigen IP-Adresse des US-Providers Earthlink aus aktiviert. Sie waren zuvor in der Lieferkette gestohlen worden. » weiter

Microsoft vereinfacht Updates für Windows 7 und 8.1

Uhr von Stefan Beiersmann

Windows 7 erhält ein Convenience Rollup Update. Es enthält alle seit dem SP1 veröffentlichten Patches. Nicht sicherheitsrelevante Updates für Windows 7 und 8.1 fasst Microsoft künftig zu monatlichen Rollup Updates zusammen. » weiter

iTunes 12.4 vereinfacht Navigation durch zurückgekehrte Seitenleiste

Uhr von Björn Greif

Auch die Medienauswahl und die Menüstruktur wurden einfacher gestaltet. Songs lassen sich nun per Drag and drop auf die Seitenleiste zu einer Playlist hinzufügen. Ob auch ein Fehler behoben wurde, der zum Verlust von in iTunes gespeicherter Musikstücke führen kann, ist noch unklar. » weiter

Betriebssysteme: Windows 10 steigert Marktanteil auf über 15 Prozent

Uhr von Björn Greif

Sein Wachstum hat sich im April aber etwas verlangsamt. Laut einer Auswertung von NetApplications stiegen die meisten neuen Nutzer von Windows 7 um, das gegenüber dem Vormonat rund 4 Prozentpunkte verlor. Mit einem Anteil von 47,82 Prozent ist es aber weiterhin das meistverbreitete Desktop-OS. » weiter