Windows und OS X fürs iPad: diese Apps machen es möglich

von Anja Schmoll-Trautmann

Unterwegs mit dem iPad auf den Windows-Rechner zugreifen? Das funktioniert - auch mit Linux, Mac OS und der Preview von Windows 8. Alternativ lässt sich ein fremdes Betriebssystem in der Cloud virtualisieren. ZDNet lotet die Möglichkeiten aus. weiter

Microsoft geht gegen virtualisiertes Windows auf iPad vor

von Florian Kalenda

OnLive verlangt von seinen Kunden keine Microsoft-Lizenzen. Es bietet ihnen auf Android und iPad dennoch einen kompletten Windows-7-Desktop inklusive Office. Nach längerem Schweigen berichtet Microsoft nun von Lizenzverhandlungen. weiter

Facebook startet Messenger für Windows offiziell

von Florian Kalenda

Der Download war schon seit Dezember möglich. Nur eine Feeback-Funktion ist neu. Außerdem hat das Soziale Netz einen Ableger für Mac OS angekündigt, der "in Kürze" erscheinen soll. weiter

Effizienter arbeiten: virtuelle Desktops unter Windows

von Joachim Kaufmann

Während virtuelle Desktops bei Apples Mac OS X schon seit Jahren zum Funktionsumfang gehören, hat Microsoft noch immer keine vergleichbare Lösung in Windows integriert. Zusatztools schaffen Abhilfe. ZDNet stellt drei gute vor. weiter

Besser surfen: Aktuelle Browser im Performancetest

von Kai Schmerer

Das Leistungsbild verändert sich. Zwar ist Chrome unter Windows immer noch der schnellste, Firefox holt aber deutlich auf. Unter Mac OS liegt Chrome ebenfalls vorne. Safari 5.1.4 verkürzt den Abstand dank verbesserter JavaScript-Engine. weiter

Browsium aktualisiert Migrations-Tool für IE6-Anwendungen

von Anita Klingler und Mary Jo Foley

Ion setzt nicht mehr auf der nativen Engine des Internet Explorer 6 auf. Es nutzt stattdessen die von IE8 und IE9. Eine 60-Tage-Testversion steht auf der Website des Unternehmens zum Herunterladen bereit. weiter

Microsoft untersucht neue Zero-Day-Lücke in Windows 7

von Elinor Mills und Stefan Beiersmann

Ein Angreifer könnte die vollständige Kontrolle über ein System übernehmen. Der Fehler tritt beim Aufruf einer manipulierten Website mit Apples Browser Safari auf. Secunia bestätigt die Lücke in Windows 7 Professional 64-Bit. weiter

Intels App Store jetzt auf Deutsch verfügbar

von Florian Kalenda

Auch eine Auswahl der insgesamt 4000 Programme ist auf Deutsch verfügbar. Mit notebooksbilliger.de gibt es hierzulande jetzt einen ersten Partnerstore. Die Kategorien PC und Ultrabook sollen 2012 das Angebot erweitern. weiter

HP-Tablet Slate 2 kommt im Januar für 700 Euro

von Florian Kalenda

Das 8,9-Zoll-Modell löst 1024 mal 768 Pixel auf. CPU ist ein Intel Atom Z670 mit 1,5 GHz. Das Windows-7-Tablet enthält eine 64-GByte-SSD und einen TPM-Sicherheitschip. Die Akkulaufzeit beträgt sechs Stunden laut Hersteller. weiter

Microsoft bringt temporären Fix für AppLocker-Lücke

von Stefan Beiersmann

Der Patch betrifft nur Nutzer von Windows 7 und Server 2008 R2. Er richtet sich ausschließlich an Anwender, die die Sicherheitsfunktion AppLocker einsetzen. Die lässt sich mit einem Office-Makro aushebeln. weiter

Dell stellt Windows-7-Tablet mit Atom-CPU vor

von Florian Kalenda

Die Preise beginnen bei 760 Euro. Zum optionalen Zubehörprogramm zählen ein Stift und eine Dockingstation. Als Laufzeit nennt der Hersteller bis zu sechs Stunden. Das Gorilla-Glas-Display misst 10,1 Zoll in der Diagonale. weiter

Windows 7: Übergangs- oder Dauerlösung?

von Ed Bott und Peter Marwan

Während viele Firmen noch mit der Umstellung auf Windows 7 beschäftigt sind, beginnt Microsoft schon die Vermarktungsmaschine für Windows 8 anzukurbeln. Muss man sich voraussichtlich Anfang 2013 dann schon wieder umstellen? weiter