Final von Internet Explorer 10 für Windows 7 verfügbar

Uhr von Björn Greif

Damit steht der aktuelle Microsoft-Browser nun weiteren 700 Millionen Windows-Nutzern zum Download bereit. Sie erhalten das Update in den nächsten Wochen automatisch. Wer nicht oder manuell aktualisieren will, kann ein Update-Blocker-Toolkit nutzen. » weiter

Microsoft: Support für Windows 7 RTM endet im April

Uhr von Stefan Beiersmann

Ab Mai erhält Windows 7 kostenlose Sicherheitsupdates nur noch mit installiertem Service Pack 1. Dessen Extended Support läuft bis Januar 2014. Ein Service Pack 2 für Windows 7 wird es wahrscheinlich nicht geben. » weiter

Statistik: Windows 8 kommt auf 2,26 Prozent Marktanteil für Januar

Uhr von Florian Kalenda

Gegenüber November mit 1,06 Prozent und Januar mit 1,72 Prozent konnte sich das OS steigern. Allerdings lag Windows 7 zum Vergleichszeitpunkt 2010 schon bei 7,71 Prozent. Durch die Verteuerung des Upgrades ist im Februar keine massiv erhöhte Akzeptanz zu erwarten. » weiter

Browserstreit mit der EU: Microsoft verzichtet auf Anhörung

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Softwarekonzern informiert in einer Börsenpflichtmeldung über den Stand des Verfahrens. Demnach hat er sich lediglich schriftlich zu den Vorwürfen aus Brüssel geäußert. Den Verstoß an sich hatte Microsoft schon im Juli 2012 zugegeben. » weiter

CES: Microsoft meldet 60 Millionen verkaufte Windows-8-Lizenzen

Uhr von Florian Kalenda

Dies muss nicht in Betrieb genommene Geräte bedeuten: Tami Reller bezieht sich ausdrücklich auch auf "Verkäufe an OEMs für neue PCs". Ihr zufolge sind außerdem 90 Prozent der großen Unternehmen mindestens mit dem Umstieg auf Windows 7 befasst. » weiter

Studie: Unternehmen meiden Windows 8

Uhr von Kai Schmerer

Die Akzeptanz von Windows 8 bei Business-Anwendern ist laut einer Studie von Context niedriger als bei Windows 7 nach dessen Marktstart. Nur 8 Prozent aller im November ausgelieferten Unternehmens-PCs arbeiten mit dem neuen Microsoft-Betriebssystem. » weiter

Bericht: Neue Preview von IE10 für Windows 7 erscheint heute

Uhr von Stefan Beiersmann

Ein Microsoft-Manager kündigt die Vorabversion auf einem Event in Peking an. Es ist die erste neue Preview des Browsers für Windows 7 seit Juni 2011. Einem DirectX-Update für Windows 7 erteilt das Unternehmen hingegen eine Absage. » weiter

Android-Emulator BlueStacks kommt auf AMD-Systeme

Uhr von Florian Kalenda

Über AMDs AppZone Player steht die Software für Windows 7 und 8 zur Verfügung. Künftig wird sie auch auf AMD-basierten Rechnern vorinstalliert - inklusive einiger Apps. Ein ähnliches Abkommen läuft schon zwischen BlueStacks und Asus. » weiter

Microsoft startet Registrierung für Windows-8-Upgrade

Uhr von Björn Greif

Kunden, die nach dem 2. Juni einen Windows-7-PC gekauft haben, können ihn für 14,99 Euro auf Windows 8 aktualisieren. Der letzte Tag zum Registrieren und Bestellen des Upgrades ist der 28. Februar 2013. Danach wird der volle Preis fällig. » weiter

Flame zerstört sich selbst

Uhr von Bernd Kling

Nach den ersten Veröffentlichungen über die Spyware gingen die Kommando- und Kontrollserver vom Netz. Ein Löschmodul sollte alle Spuren von Flame auf infizierten Rechnern beseitigen. Es ließ nur eine verschlüsselte Datei zurück. » weiter

Microsoft: XP ist teurer als ein Upgrade

Uhr von Bernd Kling

Eine von Microsoft bezahlte IDC-Studie vergleicht die Kosten von Windows XP und Windows 7. Die Investition in ein Upgrade soll eine hohe Rendite bringen. XP hält noch immer eine Installationsbasis von rund 40 Prozent. » weiter

Windows und OS X fürs iPad: diese Apps machen es möglich

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Unterwegs mit dem iPad auf den Windows-Rechner zugreifen? Das funktioniert - auch mit Linux, Mac OS und der Preview von Windows 8. Alternativ lässt sich ein fremdes Betriebssystem in der Cloud virtualisieren. ZDNet lotet die Möglichkeiten aus. » weiter

Microsoft geht gegen virtualisiertes Windows auf iPad vor

Uhr von Florian Kalenda

OnLive verlangt von seinen Kunden keine Microsoft-Lizenzen. Es bietet ihnen auf Android und iPad dennoch einen kompletten Windows-7-Desktop inklusive Office. Nach längerem Schweigen berichtet Microsoft nun von Lizenzverhandlungen. » weiter