Tabellen und Rahmen mit CSS gestalten

Uhr von Tony Patton

Listen und Daten bereitet man für das Web immer noch am besten in Tabellen auf. Mit CSS stehen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und Rahmentypen zur Verfügung. ZDNet zählt sie auf und bringt Codebeispiele. » weiter

HTML-Tabellen korrekt und barrierefrei aufbauen

Uhr von Tony Patton

Für die Entwicklung von Webseiten spielen Tabellen keine bedeutende Rolle mehr - CSS, Frames und Layer haben sie abgelöst. Für Daten eignet sich die Tabellenform aber noch immer. Sie sollten allerdings barrierefrei und korrekt nach HTML 4 aufbereitet werden. » weiter

ASCII-Dateien automatisch fürs Web aufbereiten

Uhr von Gastautor

Scriptsprachen helfen, lästige Aufgaben zu automatisieren. Dieser Artikel stellt ein kleines PHP-Script vor, mit dem sich einfacher ASCII-Text in gut lesbaren HTML-Markup-Text umwandeln lässt. » weiter

Anleitung: Ein Karussell mit Javascript entwickeln

Uhr von Chris Duckett

Mit einem Karussell können auf einer Website mehrere Themen prominent präsentiert werden. Eigentlich ist Flash für diese Art der Präsentation wie geschaffen, aber auch mit Javascript lässt sich dieser Effekt nachahmen. » weiter

Web-Services: Standards machen den Weg frei

Uhr von Thomas Egeling

Eine serviceorientierte Architektur ermöglicht bessere Abstimmung zwischen Geschäftszielen und der IT im Unternehmen. Standards von ebXML über SOAP bis UDDI machen es möglich. Der Autor ist Presales Consultant bei Vitria Technology in der Geschäftsstelle München. » weiter

Die Vorzüge von HTML-Tabellen und CSS

Uhr von Tony Patton

Die Vorzüge von Technologien für die Web-Entwicklung wie CSS und XHTML werden als das Nonplusultra angepriesen, aber es gibt immer noch sehr viele Entwickler, die sich bei ihren Layouts auf die bewährten HTML-Tabellen verlassen. Im Folgenden sollen die jeweiligen Vorteile von HTML-Tabellen und CSS-Layouts einander gegenübergestellt werden. » weiter

Alternativen zu Frame-basierten Layouts

Uhr von Tony Patton

Frames rufen heutzutage nur noch Stirnrunzeln hervor. Es gibt zwar Fälle, zum Beispiel bei der Nachbildung einer Visual-Basic-Anwendung, wo Frames noch sinnvoll sein können. In den meisten Fällen ist es aber besser auf Frames zu verzichten. » weiter

Java-Applikationen für Web-fähige Anwendungen

Uhr von DJ Walker-Morgan

Im zweiten Teil der Serie über das Erstellen einfacher Java-Applikationen soll betrachtet werden, wie Applikationen mithilfe von Servlets auf einfache Weise Web-fähig gemacht werden können. » weiter

Flex: Das neue Gesicht von Design und Entwicklung

Uhr von Andrew Muller

Was Reichweite, Funktionalität, Interfaceangebot, Client-Verfügbarkeit und die weltweite Zahl potenzieller Entwickler betrifft, zählt Flex von Adobe heute zu den besten Programmen für die Erstellung einer Rich Internet Application. » weiter

Eine schnellere Website mit ASP.NET-Caching

Uhr von Tony Patton

Während das vorrangigste Ziel der Web-Entwicklung die Funktionalität ist, scheint diese die Performance auf den zweiten Platz verwiesen zu haben. Letztendlich ist eine Site, die niemand verwendet, keinem von Nutzen. Allerdings verliert eine Site ihre Nutzer, wenn die Performance nicht stimmt. » weiter

Web 2.0: Programmieren für Unternehmen

Uhr von DE Edit, Dion Hinchcliffe und Mike Sixt

Man könnte der Meinung sein, Web 2.0 sei nichts für Unternehmen, aber bei den Methoden, die hinter diesen Techniken stecken, kann man sich durchaus das eine oder andere abschauen. » weiter

Textgröße umschalten mit PHP und CSS

Uhr von Mellonfire

Unterschiedliche Nutzer wünschen sich unterschiedliche Textgrößen. Da ist es am einfachsten, die eigene Website mit einer Möglichkeit zum Umschalten auszustatten. Wie, zeigt das Tutorium. » weiter

Java-Web Services mit Netbeans 4.1

Uhr von Daniel Winter

Einen Web Service in Java schreiben - mit Netbeans kein schwieriges unterfangen. Die Open-Source-Java-Entwicklungsumgebung für Windows, Linux und OS X hilft hervorragend ein schnelles Ergebnis zu erzielen. Wie es geht, steht im folgen Artikel. » weiter

CSS: Hintergrund mit doppeltem Farbverlauf

Uhr von Michael Meadhra

Ein Hintergrund mit doppeltem Farbverlauf mag zwar eine einfach erscheinende Idee sein, die Implementierung kann sich jedoch als schwieriger erweisen, als man denkt. Hier ein paar Tricks, wie man mit minimalem Aufwand ein gutes Ergebnis erzielen kann. » weiter

Interview: Bill Gates macht sich keine Sorgen wegen Google

Uhr von Martin LaMonica und Mike Ricciuti

Den vor Gericht ausgetragenen Streit um Mitarbeiter zwischen Microsoft und Google sehen manche Beobachter als Indiz für einen wachsenden Einfluss webbasierter Anwendungen. Ob sich Bill Gates darüber Sorgen macht? CNET hat nachgefragt. » weiter

Balkendiagramme in PHP mithilfe von GD-Funktionen

Uhr von Phillip Perkins

Graphische Darstellung erklären Umstände oft deutlicher als viele Worte. Damit keine teuren Tools angeschafft werden müssen, zeigt dieser Artikel wie mittels PHP ein dynamisches Balkendiagramm erstellt werden kann. » weiter

Mehr Ordnung durch AJAX

Uhr von Christopher Harrison

AJAX oder Asynchronous Javascript and XML ist keine Server-Plattform oder Markup-Language. AJAX ist noch nicht einmal eine eigenständige Technologie, sondern vielmehr eine Ansammlung von Technologien für anspruchsvolles Design von Web-Oberflächen. » weiter

Webservice-Lösungen mit .NET

Uhr von Tony Patton

Webservices haben sich von einem faszinierenden Konzept zu einer Technologie entwickelt, die auf großes Interesse in der Branche gestoßen ist. Wie eine Webservice-Lösung mit .Net entwickelt und implementiert wird, lesen Sie im folgenden Artikel. » weiter