Einfach: Bilder mit C# in Graustufen oder Sepia konvertieren

Uhr von Zach Smith

Das .NET-Framework stellt Entwicklern zahlreiche Bibliotheken zur Verfügung, mit denen sie Bilder erzeugen und modifizieren können. Der Artikel stellt zwei Methoden vor, wie sich Bilder aus C# in Graustufen und Sepiaton konvertieren lassen. » weiter

HTML 5: Der nächste Schritt zum semantischen Web

Uhr von Tony Patton

Das W3C hat in Juni 2008 den zweiten Arbeitsentwurf von HTML 5 veröffentlicht. Zielsetzung ist die Entwicklung von semantischem HTML. ZDNet erklärt die Neuerungen und zeigt, was sich ändert - und was nicht. » weiter

Was leistet das Google Web Toolkit?

Uhr von Lana Kovacevic

Auf dem Google Developer Day 2008 in Sydney hat Lars Rasmussen, Leiter der Entwicklungsabteilung von Google Australien, einen Überblick über das Google Web Toolkit (GWT) geliefert. ZDNet fasst seine Präsentation "AJAX mit dem Google Web Toolkit" zusammen und zeigt, was das GWT 1.5 Neues bietet. » weiter

DotNetNuke: Mit fertigen Modulen Websites erstellen

Uhr von Tony Patton

Das Open-Source-Framework DotNetNuke ermöglicht ein problemloses Erstellen leistungsfähiger Internetanwendungen mithilfe vorgefertigter Lösungen. ZDNet gibt einen Einblick in den Aufbau der modularen Plattform. » weiter

Silverlight 2.0: Das bringt die neue Version

Uhr von Tony Patton

Die jüngste Beta-Version von Silverlight 2.0 ist so interessant, weil sie sich stärker auf .NET-Technologien konzentriert. ZDNet gibt eine kurze Zusammenfassung dessen, was die neue Version der Plattform bieten wird. » weiter

Volta: Anwendungen auf .NET-Basis einfacher erstellen

Uhr von Tony Patton

Mit Volta will Microsoft die Webentwicklung optimieren und .NET-Anwendungen zu vereinfachen. ZDNet stellt die aktuelle Version des Toolsets vor und zeigt wie eine Anwendung in verschiedene Schichten aufgeteilt werden kann. » weiter

So erstellt man mit Eclipse einen einfachen Web-Service

Uhr von James Ho

Web-Services sind die Grundlage für die Zusammenarbeit von verschiedenen Rechnersystemen über ein Netzwerk. ZDNet zeigt in diesem Leitfaden, wie man einen einfachen Web-Service mit Java, Eclipse, Apache Tomcat und Axis2 schnell erstellt und installiert. » weiter

So lassen sich Web-Anwendungen durch HTTP-Module erweitern

Uhr von Tony Patton

HTTP-Module waren von Anfang an Bestandteil von ASP.NET. Sie ermöglichen eine einfache Verarbeitung eingehender Anfragen und ausgehender Rückmeldungen. Der folgende Artikel bietet einen Überblick über ihre Verwendung in ASP.NET-Anwendungen. » weiter

Zeichenkodierung: So werden Webseiten korrekt dargestellt

Uhr von Tony Patton

Der korrekte Zeichensatz ist keine Glückssache - die Darstellung von Text sollte nicht dem Zufall überlassen werden. ZDNet erklärt, wie man Zeichenkodierungen für Webseiten deklariert, welche Optionen vorhanden sind und warum man sie braucht. » weiter

Websites optimieren: Welche Bildschirmauflösung?

Uhr von Tony Patton

Bei der Frage, welche Standardauflösung sinnvoll ist, muss ein Web-Designer zahlreiche Faktoren beachten. Der Erfolg einer Homepage hängt auch von der richtigen Darstellung auf dem Bildschirm ab. ZDNet liefert einige Empfehlungen. » weiter

Wie Browser HTML-Seiten richtig darstellen

Uhr von Tony Patton

Der HTML-Standard verlangt von jedem HTML-Dokument die Angabe des Dokumententyps per DOCTYPE. Es spezifiziert den zugrundeliegenden Standard. ZDNet erklärt, wie man den richtigen Dokumententyp wählt. » weiter

Ansehnlicher und effektiver: E-Mails im HTML-Format

Uhr von Tony Patton

Schön gestaltete Newsletter machen mehr her als dröge Text-Nachrichten. Nur die Entwicklung ist aufgrund der verschiedenen E-Mail-Clients und der Browservielfalt nicht immer ganz einfach. ZDNet zeigt, wie die Fallseile zu umgehen sind. » weiter

E-Mail-Versand implementieren: Wie Javamail funktioniert

Uhr von Peter V. Mikhalenko

Die Javamail-API ist ein Messaging-Framework zur Entwicklung plattformunabhängiger Anwendungen, die E-Mails versenden und empfangen. Dieser Artikel erklärt die Javamail-API und zeigt Anwendungsbeispiele sowie spezielle Optionen. » weiter

So werden Tabellen mit CSS gestaltet

Uhr von Tony Patton

Cascading Style Sheets helfen, aus langweiligen Tabellen ansprechende Elemente für die Website zu bauen. Dieser Artikel erklärt die Grundlagen und den Umgang mit CSS und Tabellen - zum Beispiel Ausrichtung, Abstände und Füllungen. » weiter

Tabellen und Rahmen mit CSS gestalten

Uhr von Tony Patton

Listen und Daten bereitet man für das Web immer noch am besten in Tabellen auf. Mit CSS stehen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und Rahmentypen zur Verfügung. ZDNet zählt sie auf und bringt Codebeispiele. » weiter