Google-Programmiersprache Go auf dem Vormarsch

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann und Chip Camden

Die Programmiersprache Go hat sich außergewöhnlich schnell verbreitet und ist bei Entwicklern sehr beliebt. ZDNet hat einige Besonderheiten beim Einsatz von Go zusammengefasst. » weiter

Ein neuer Blick auf Rails und Ruby

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann und Justin James

Das jüngst freigegebene Rails 3.0 stellt Erweiterbarkeit und Modularität in den Vordergrund und gibt Entwicklern mehr Kontrolle. ZDNet fasst zusammen, was mehrere Entwickler über Ruby und Rails sagen. » weiter

So lässt sich HTML-Code mit dem Browser parsen und verarbeiten

Uhr von Justin James

Gelegentlich muss man HTML parsen, um Daten daraus zu extrahieren. Man kann zwar reguläre Ausdrücke für diese Aufgabe verwenden, aber das ist nicht ganz die richtige Herangehensweise. Außerdem verschwendet man viel Zeit damit, den ganzen Code zu schreiben. ZDNet zeigt, wie es einfacher geht. » weiter

Kampf um Webstandards: Hat HTML 5 Chancen gegen Flash?

Uhr von Peter von Bechen

Was Microsoft Silverlight nicht geschafft hat, könnte demnächst HTML 5 gelingen: Flash als Standardlösung für Video im Web abzulösen. ZDNet untersucht, wie wahrscheinlich das ist und welche Hürden HTML 5 noch überwinden muss. » weiter

So unterstützt Apache SSL-Sites mit einer IP-Adresse

Uhr von Vincent Danen

Mit Apache 2.2.12 und Unterstützung für die SNI-Erweiterung zum SSL-Protokoll lassen sich namenbasierte HTTPS-Sites ebenso wie HTTP-Sites konfigurieren. ZDNet stellt die Apache-Funktion vor und zeigt, wie man sie einrichtet. » weiter

Einfach: Bilder mit C# in Graustufen oder Sepia konvertieren

Uhr von Zach Smith

Das .NET-Framework stellt Entwicklern zahlreiche Bibliotheken zur Verfügung, mit denen sie Bilder erzeugen und modifizieren können. Der Artikel stellt zwei Methoden vor, wie sich Bilder aus C# in Graustufen und Sepiaton konvertieren lassen. » weiter

HTML 5: Der nächste Schritt zum semantischen Web

Uhr von Tony Patton

Das W3C hat in Juni 2008 den zweiten Arbeitsentwurf von HTML 5 veröffentlicht. Zielsetzung ist die Entwicklung von semantischem HTML. ZDNet erklärt die Neuerungen und zeigt, was sich ändert - und was nicht. » weiter

Was leistet das Google Web Toolkit?

Uhr von Lana Kovacevic

Auf dem Google Developer Day 2008 in Sydney hat Lars Rasmussen, Leiter der Entwicklungsabteilung von Google Australien, einen Überblick über das Google Web Toolkit (GWT) geliefert. ZDNet fasst seine Präsentation "AJAX mit dem Google Web Toolkit" zusammen und zeigt, was das GWT 1.5 Neues bietet. » weiter

DotNetNuke: Mit fertigen Modulen Websites erstellen

Uhr von Tony Patton

Das Open-Source-Framework DotNetNuke ermöglicht ein problemloses Erstellen leistungsfähiger Internetanwendungen mithilfe vorgefertigter Lösungen. ZDNet gibt einen Einblick in den Aufbau der modularen Plattform. » weiter

Silverlight 2.0: Das bringt die neue Version

Uhr von Tony Patton

Die jüngste Beta-Version von Silverlight 2.0 ist so interessant, weil sie sich stärker auf .NET-Technologien konzentriert. ZDNet gibt eine kurze Zusammenfassung dessen, was die neue Version der Plattform bieten wird. » weiter

Volta: Anwendungen auf .NET-Basis einfacher erstellen

Uhr von Tony Patton

Mit Volta will Microsoft die Webentwicklung optimieren und .NET-Anwendungen zu vereinfachen. ZDNet stellt die aktuelle Version des Toolsets vor und zeigt wie eine Anwendung in verschiedene Schichten aufgeteilt werden kann. » weiter

So erstellt man mit Eclipse einen einfachen Web-Service

Uhr von James Ho

Web-Services sind die Grundlage für die Zusammenarbeit von verschiedenen Rechnersystemen über ein Netzwerk. ZDNet zeigt in diesem Leitfaden, wie man einen einfachen Web-Service mit Java, Eclipse, Apache Tomcat und Axis2 schnell erstellt und installiert. » weiter

So lassen sich Web-Anwendungen durch HTTP-Module erweitern

Uhr von Tony Patton

HTTP-Module waren von Anfang an Bestandteil von ASP.NET. Sie ermöglichen eine einfache Verarbeitung eingehender Anfragen und ausgehender Rückmeldungen. Der folgende Artikel bietet einen Überblick über ihre Verwendung in ASP.NET-Anwendungen. » weiter

Zeichenkodierung: So werden Webseiten korrekt dargestellt

Uhr von Tony Patton

Der korrekte Zeichensatz ist keine Glückssache - die Darstellung von Text sollte nicht dem Zufall überlassen werden. ZDNet erklärt, wie man Zeichenkodierungen für Webseiten deklariert, welche Optionen vorhanden sind und warum man sie braucht. » weiter