Fix für Skype: Benachrichtigungen nur noch auf einem Gerät

Uhr von Florian Kalenda

Das aktuelle Gerät wird künftig als Active Endpoint behandelt. Neue Chat-Nachrichten treffen ausschließlich hier ein. Die Konversation wird aber über alle auf den Nutzer angemeldeten Geräte hinweg synchronisiert. Nur eingehende Anrufe melden weiter alle Clients gleichzeitig. » weiter

Skype 5.0 für Android erlaubt Zugriff auf Telefon-Adressbuch

Uhr von Björn Greif

Dadurch sollen Nutzer einfacher Kontakte finden können, die ebenfalls Skype verwenden. Eine automatische Synchronisierung ist auch mit dem Adressbuch des Microsoft-Kontos möglich. Auf Wunsch lässt sich die Funktion in den Einstellungen aber auch ausschalten. » weiter

Microsoft bringt Skype auf Amazons Fire Phone

Uhr von Björn Greif

Noch in diesem Monat soll die VoIP- und Messaging-App für das im Juni vorgestellte Smartphone verfügbar sein. Sie kommt mit einer angepassten Oberfläche und nutzt auch die Dynamic-Perspective-Technik des Fire Phone. Ein Widget soll einen schnellen Überblick über Chats und neue Benachrichtigungen bieten, ohne die App starten zu müssen. » weiter

Google-Partnerschaft mit Twilio macht Chromebooks zum IP-Telefon

Uhr von Florian Kalenda

Twilio CX für 75 Dollar pro Monat schließt ein Chromebook und ein Plantronics-Headset ebenso ein wie 7500 Freiminuten. Es richtet sich an Großunternehmen und Callcenter. Über die Lösung lassen sich auch SMS verschicken und Videokonferenzen durchführen. » weiter

Microsofts Lync Online ausgefallen

Uhr von Florian Kalenda

Der Teilausfall betraf scheinbar nur Nordamerika. Bis zur vollständigen Wiederherstellung vergingen mehrere Stunden. Der Kommunikationsdienst Lync ist das Pendant zu Skype für den Einsatz "hinter der Firewall". Er kann auch als Teil von Office 365 gebucht werden. » weiter

O2 bietet Cloud-Telefonanlage für Geschäftskunden

Uhr von Björn Greif

"Digital Phone" umfasst außer der virtuellen Telefonanlage auch Flatrates für Anrufe in alle deutschen Netze. Voraussetzung für die Nutzung sind ein ausreichend schneller Internet-Anschluss und passende Endgeräte. Das Basispaket mit fünf Nebenstellen kostet bei zweijähriger Laufzeit 58,31 pro Monat. » weiter

Microsoft strukturiert Office-Abteilung um

Uhr von Florian Kalenda

Vier Schwerpunktteams arbeiten künftig plattformübergreifend zusammen. Es sind OneNote, Exchange/Outlook, OneDrive/SharePoint und Skype/Lync. Jede Trennung zwischen Software und Services oder Heimanwendern und Unternehmen ist weggefallen. » weiter

Microsoft macht Modern-UI-Version von Skype mausfreundlicher

Uhr von Florian Kalenda

Die jüngsten Konversationen rücken näher zusammen, um die Kontaktliste nach vorn zu bringen. Microsoft hat zudem den Start beschleunigt und die Synchronisierung von Favoriten erleichtert. Auch Update 1 für Windows 8.1 erleichterte die Bedienung mit Maus und Tastatur. » weiter

Microsoft behebt Synchronisierungsprobleme von Skype

Uhr von Florian Kalenda

Ende November hatte der Konzern das Problem erstmals eingestanden. Die Umstellung vom Peer-to-Peer-Prinzip auf Cloud-Computing erforderte eine architektonische Erneuerung. Nachrichten waren falsch markiert worden oder gar nicht angekommen. » weiter

Bericht: Skype nutzt in China neuerdings Verschlüsselung

Uhr von Florian Kalenda

Auch wird nicht mehr nach Schlüsselwörtern gescannt. Microsoft hat gerade den Partner in China gewechselt und nach Auffassung von Datenschützern eine Kehrtwende vollzogen: " Es sieht ganz so aus, als ob sich Microsoft gegen Zensur in China zur Wehr setzte." » weiter

Microsoft kündigt Lösung für Synchronisierungsproblem von Skype an

Uhr von Florian Kalenda

Probleme gibt es beim Einsatz mehrerer Endgeräte. Nimmt man an einem ab, klingeln die anderen dennoch weiter. Dies soll in Kürze ebenso wie fehlende Benachrichtigungen bei eingehenden Messages behoben werden. Mit Windows Phone 8.1 sind dann neue Funktionen geplant. » weiter

Skype arbeitet an 3D-Videotelefonie

Uhr von Florian Kalenda

Der zuständige Microsoft-Manager sagt: "Das Potenzial ist da." Allerdings fehlt es an Aufnahmegeräten. Und auch für 3D-interessierte Anwender habe Videotelefonie geringe Priorität. Bis zu einer Umsetzung werden daher wohl noch "mehrere Jahre" vergehen. » weiter

Rahmenbedingungen der Internet-Telefonie in der DACH-Region

Uhr von Oswald Wolf

Sipgate hat sich kürzlich vom österreichischen Markt für Internet-Telefonie (VoIP) zurückgezogen. Der VoIP-Anbieter hat in diesem Zusammenhang die Regulierungsbehörde RTR heftig kritisiert. Eine Analyse des Vergleichportals für Business-Software Software Lotse zeigt, dass Deutschland und die Schweiz deutlich liberaler gegenüber der VoIP-Technologie sind. » weiter

Syrische Aktivisten hacken Messaging-Dienst Viber

Uhr von Florian Kalenda

Dem israelischen Unternehmen zufolge hatte sie nur Zugriff auf zwei Support-Systeme. Die entwendeten Daten wie interne Identifikationsnummern oder Gerätetyp waren nicht streng vertraulich. Die Angreifer waren mit einer Phishing-Attacke erfolgreich. » weiter

Saudi-Arabien droht WhatsApp mit Sperre

Uhr von Florian Kalenda

Die IT-Kommission des Landes fordert einen Server vor Ort. Auf ihn können Behörden dann zu Überwachungszwecken zugreifen. Viber wurde bereits gesperrt. Nächste Opfer könnten WhatsApp und auch Skype sein. » weiter

Microsoft aktualisiert Skype für Windows und Windows Phone 8

Uhr von Björn Greif

Die Updates korrigieren einige Fehler und verbessern die Leistung der Messenger-Anwendung. Unter Windows Phone wurde etwa die Zuverlässigkeit von Anrufen und Chats erhöht. Ab sofort ist auch eine Skype-App für das Blackberry Z10 verfügbar. » weiter

Mozilla stellt Kollaborationswerkzeug TowTruck vor

Uhr von Florian Kalenda

Es wird per JavaScript in HTML-Seiten eingebunden. Nutzer können darüber per Text oder Sprache kommunizieren. Für letzteres kommt WebRTC zum Einsatz. Die jetzt demonstrierte Version ist aber wenig mehr als ein Proof of concept. » weiter