Fujitsu stellt Business-Notebook-Reihe Lifebook U7 vor

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Sie umfasst die Modelle Lifebook U727, Lifebook U747 und Lifebook U757 mit Displaydiagnonalen von 12,5, 15 respektive 15,6 Zoll. Die drei Modelle sollen dem Hersteller zufolge noch im Laufe dieses Monats auf der Bestellliste auftauchen. » weiter

Acer teilt Ultrabooks und Convertibles in Serien Swift und Spin auf

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Die Swift-Serie umfasst besonders schlanke Ultrabooks, darunter das Swift 7. Convertibles mit 360-Grad-Scharnieren werden unter dem Namen Spin zusammengefasst. Für eine einfache Strukturierung der Modellserien von Entry bis Premium soll zudem eine numerische Abstufung sorgen. » weiter

Toshiba kündigt 12,5-Zoll-Convertibles mit bis zu 19 Stunden Akkulaufzeit an

Uhr von Björn Greif

Die Laufzeitangabe gilt für den gemeinsamen Betrieb von Tablet- und Tastatureinheit. Das Tablet allein soll bis zu 9,5 Stunden durchhalten. Die Portégé-Modelle Z20t-C-112 und Z20t-C-11E bieten eine aktuelle Intel-Core-M-CPU, bis zu 16 GByte RAM, maximal 512 GByte SSD-Speicher, Full-HD-Touchscreen, LTE und Windows 10 Pro. » weiter

Toshiba erweitert Premium-Ultrabook-Reihe Kira

Uhr von Björn Greif

Die neuen 13,3-Zoll-Modelle unterscheiden sich durch die vorinstallierte Windows-Version und den verbauten Bildschirm. Das Kira-10H bietet eine Full-HD-Anzeige und Windows 10 Home, das Kira-10J einen Quad-HD-Touchscreen und Windows 10 Pro. Die Preise liegen bei 1549 respektive 1799 Euro. » weiter

Asus bringt 15,6-Zoll-Ultrabook mit Ultra-HD-Auflösung in den Handel

Uhr von Björn Greif

Das ZenBook Pro UX501 kommt mit einem Aluminiumgehäuse, Core-i7-CPU, Nvidias Geforce-GPU GTX 960M, 16 GByte RAM, 1 TByte Festplatten- und 128 GByte SSD-Speicher. Das entspiegelte IPS-Display stellt 3840 mal 2160 Bildpunkte dar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1599 Euro. » weiter

Gartner erwartet steigende PC-Preise

Uhr von Florian Kalenda

Von den angekündigten Preisanstiegen soll das Business-Segment in der Eurozone besonders stark betroffen sein. Gartner erwartet hier 3 Prozent weniger verkaufte PCs zu um 5 Prozent höheren Preisen. Bei Smartphones und Tablets fallen Preisanstiege aber nur weniger auf. » weiter

CES: Lenovo zeigt 780 Gramm schweres 13-Zoll-Ultrabook „LaVie Z“

Uhr von Björn Greif

Neben dem Standardmodell gibt es auch eine Convertible-Ausführung, die 930 Gramm wiegt. Das geringe Gericht resultiert aus der Verwendung einer Magnesium-Lithium-Legierung für das Gehäuse. Zur Basisausstattung gehören eine Core-i-CPU der fünften Generation, 4 GByte RAM und eine 128-GByte-SSD. » weiter

CES: Dell präsentiert Neuauflage seines Ultrabooks XPS 13

Uhr von Björn Greif

Dank seines schmalen Displayrahmens ist das 13-Zoll-Notebook fast so kompakt wie die 11-Zoll-Ausführung von Apples MacBook Air. Die Ausstattung umfasst eine Intel-Core-i-CPU der fünften Generation, bis zu 8 GByte RAM und maximal 512 GByte SSD-Speicher. Die US-Preise beginnen bei 800 Dollar. » weiter

Gartner: Tablets wachsen weiter nur verhalten

Uhr von

Das Segment der "Ultramobile Premium"-Notebooks hingegen wird sich innerhalb von zwei Jahren mehr als verdoppeln. Dazu zählt Gartner das Macbook Air ebenso wie Ultrabooks und Microsofts Surface Pro. Windows wächst in Summe schneller als die Apple-Betriebssysteme. » weiter

CES: Samsung stellt Ultrabook der Serie 9 vor

Uhr von Florian Kalenda

Es beschränkt sich auf einen Core-M-Prozessor und 12,2 Zoll Displaydiagonale. So kann Samsung rund 900 Gramm Gewicht und 12 Stunden Laufzeit realisieren. Die 2011 gestartete Ultrabook-Reihe war zuletzt nur noch in Asien erhältlich. » weiter

Kleines Ultrabook mit großer Leistung: Toshiba Portégé Z30-A im Test

Uhr von Christoph H. Hochstätter

Ultrabooks mit kleinem Display und langer Akkulaufzeit lassen sich leicht in der Aktentasche verstauen und im Handgepäck mitnehmen. Dank moderner Ultra-Low-Voltage-CPUs auf Intels Haswell-ULT-Basis müssen sie jedoch keineswegs leistungsschwach sein. ZDNet hat Toshibas Portégé Z-30-A unter die Lupe genommen. » weiter

Toshiba liefert 13,3-Zoll-Ultrabook Kira mit Quad-HD-Display aus

Uhr von Björn Greif

Das knapp zwei Zentimeter dicke Kira-101 mit Magnesiumgehäuse bietet eine aktuelle Intel-Core-i7-CPU der Haswell-Reihe, 8 GByte RAM und 256 GByte SSD-Speicher. Sein farbkalibrierter 10-Finger-Touchscreen löst 2560 mal 1440 Bildpunkte auf. Der Preis beträgt 1649 Euro. » weiter