Sharp erwägt angeblich Abspaltung seines Display-Geschäfts

Uhr von Björn Greif

Es wäre ein erster Schritt, um sich Investitionen von Foxconn und anderen Geldgebern zu sichern. Mit dem Kapital könnte die Bildschirmsparte als eigenständige Gesellschaft weitergeführt werden. Im Juli hatte Sharp schon seine amerikanische TV-Sparte an Hisense veräußert. » weiter

Paypal kauft Mobile-Commerce-Start-up Modest

Uhr von Florian Kalenda

Einer von Modests Gründern war Chief Technology Officer von Barack Obamas Wahlkampfteam 2012. Modests Werkzeuge erleichtert Shop-Einbindung in Apps oder Drittanbieter-Seiten. Paypal will so seine eigene Plattform Braintree im Bereich Contextual Commerce verstärken. » weiter

Seagate kauft Storage-Anbieter Dot Hill Systems für 694 Millionen Dollar

Uhr von Björn Greif

Pro Aktie zahlt es 9,75 Dollar, was einem Aufschlag von 50 Prozent auf den durchschnittlichen Aktienwert der letzten drei Monate entspricht. Dot Hill bietet Storage-Arrays, Software und Datenschutzdienste für Unternehmen aller Größen an. Der Abschluss der Übernahme wird im vierten Quartal erwartet. » weiter

Bestätigt: Symantec verkauft Veritas

Uhr von Florian Kalenda

Investor Carlyle Group zahlt dafür 8 Milliarden Dollar. Symantec hatte Veritas 2004 geschluckt. Letztes Jahr kündigte es an, unter diesem Namen eine Sparte für Informationsmanagement ausgliedern zu wollen. Die Produktpalette ist seit einem Monat bekannt. » weiter

Opera Software steht zum Verkauf

Uhr von Bernd Kling

Das mobile Werbegeschäft des Browserherstellers bleibt im zweiten Quartal unter den Erwartungen und führt zu einer gesenkten Prognose für das Gesamtjahr. Opera berichtet vom "strategischen Interesse mehrerer Parteien an der Firma". Bei der aktiven Suche nach Käufern helfen Morgan Stanley International und ABG Sundal Collier. » weiter

Adidas übernimmt Runtastic

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Sportartikelhersteller zahlt bis zu 220 Millionen Euro für das österreichische Start-up. Runtastic sieht Adidas als perfekten strategischen Partner für seine weitere Entwicklung an. Neben den Fitness-Apps für iOS, Android und Windows Phone verkauft Runtastic auch Fitness-Tracker. » weiter

Hisense kauft TV-Hersteller Sharp America

Uhr von Florian Kalenda

Für 23,7 Millionen Dollar erhält es auch eine Fabrik in Mexiko sowie die Nutzungsrechte für die Marke Sharp in Nord- und Südamerika. Seine Versuche, die eigene Marke in westlichen Ländern zu etablieren, waren bisher nur mäßig erfolgreich. » weiter

ARM kauft Sicherheitsfirma für IoT

Uhr von Florian Kalenda

Sansa Security aus Israel ist auf Sicherheitslösungen für Embedded-Systeme spezialisiert. Seine Lösungen untersuchen etwa eingehenden Traffic, achten auf ungewöhnliche Aktivitäten und prüfen Netzwerkverbindungen. Der Preis soll 85 bis 100 Millionen Dollar betragen. » weiter

HP kauft Platform-as-a-Service Stackato

Uhr von Florian Kalenda

Sie soll mit HP Helion zusammengeführt werden. Beide basieren auf dem quelloffenen Cloud Foundry. Die Transaktion soll im vierten Fiskalquartal 2015 abgeschlossen werden. Stackato-Erfinder ActiveState bleiben seine Programmierwerkzeuge und Sptrachdistributionen. » weiter

Neuer Cisco-CEO stellt Flash-Reihe Invicta ein

Uhr von Florian Kalenda

Chuck Robbins will die Konzentration auf Daten vorantreiben. Er holte außerdem einen neuen CTO und einen Chief Digital Officer ins Unternehmen. Kürzlich hatte Cisco schon sein Settop-Boxen-Geschäft an Technicolor verkauft. » weiter

Deutsche Autobauer erwerben offenbar Nokias Kartendienst Here

Uhr von Rainer Schneider

Das will das Manager-Magazin erfahren haben. Der Verkauf soll laut dem Blatt noch im Juli für 2,5 Milliarden Euro über die Bühne gehen. Damit würde Nokia weniger Geld erhalten als bislang erwartet. Weitere Interessenten hätten sich aus dem Bietervorgang zurückgezogen. Die Finnen selbst wollten sich auf Anfrage nicht dazu äußern. » weiter

Bericht: Microsoft übernimmt israelisches Cloud-Start-up Adallom

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Kaufpreis beträgt 320 Millionen Dollar. Das Unternehmen bietet Sicherheitslösungen für Cloud-Apps auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets an. Microsoft ist Adallom seit Dezember 2013 als Entdecker einer Sicherheitslücke in Office 365 bekannt. » weiter

EMC verkauft Syncplicity-Sparte an Skyview Capital

Uhr von Björn Greif

Es hatte den Clouddienst für Datei-Synchronisation und -Sharing erst im Mai 2012 übernommen. Sowohl der damalige als auch der jetzige Kaufpreis wurden nicht bekannt. Der Abschluss der Übernahme wird bis Ende des Monats erwartet. » weiter

Globalfoundries schließt Kauf von IBMs Chipfertigung ab

Uhr von Björn Greif

Das Committee on Foreign Investment in the United States gab gestern grünes Licht. Sie untersuchte die Akquisition, weil Globalfoundries einer Investmentgesellschaft des Emirats von Abu Dhabi gehört. Mit ihr wird es für die nächsten zehn Jahre exklusiver Fertigungspartner für IBM-Halbleiter. » weiter

Cisco plant Übernahme des Sicherheitsanbieters OpenDNS

Uhr von Björn Greif

Es will insgesamt 635 Millionen Dollar für das in San Francisco ansässige Unternehmen zahlen. Das OpenDNS-Team soll Ciscos Security Business Group verstärken. Der Abschluss der Akquisition wird voraussichtlich im ersten Fiskalquartal 2016 erfolgen. » weiter

Uber kauft Microsofts Kartensparte

Uhr von Florian Kalenda

Es erhält Patente und Bildmaterial, ein Rechenzentrum in Colorado sowie rund 100 Entwickler. Microsoft will solche Dinge künftig "von Premium-Partnern" zukaufen. Im März hatte Uber schon deCarta übernommen. Es bietet auch für Nokia Here. » weiter