Facebook kauft Virtual-Reality-Audiospezialisten Two Big Ears

Uhr von Björn Greif

Dessen Autorentools, Encoder und Rendering-Engine macht es als "Facebook 360 Spatial Workstation" frei verfügbar. Entwickler von VR-Inhalten können damit eine 3D-Soundkulisse erzeugen, die Träger eines VR-Headsets noch tiefer ins virtuelle Geschehen hineinzieht. » weiter

Gebote für Yahoos Kerngeschäft fallen offenbar niedriger aus als erwartet

Uhr von Björn Greif

Statt in einer Spanne von 4 bis 8 Milliarden sollen sie nur noch zwischen 2 und 3 Milliarden Dollar liegen. Potenzielle Käufer wie Verizon haben ihre Offerten laut Wall Street Journal nach tieferen Einblicken in Yahoos Finanzdaten reduziert. Die Frist für Gebote läuft in der ersten Juni-Woche ab. » weiter

ARM übernimmt Imaging- und IoT-Spezialisten Apical

Uhr von Florian Kalenda

Apical beschäftigt rund 100 Mitarbeiter, die vor allem zu Bildverarbeitungstechniken und Kamera- sowie Anzeigesystemen forschen. ARM will damit insbesondere Halbleiterlösungen und Software für Computervision anbieten. Es zahlte 350 Millionen Dollar in bar. » weiter

Foxconn tauscht nach Übernahme Sharp-Management aus

Uhr von Florian Kalenda

Foxconn-Vize Tai Jeng-Wu wird neuer Sharp-CEO. Von 13 Board-Mitgliedern müssen zwölf gehen. Foxconn-Chairman Terry Gou kündigt auch erneute Entlassungen an der Basis an: Sharps "Ineffizienz" mache Kostensenkungen nötig. Fürs abgelaufene Finanzjahr meldete Sharp 1,3 Milliarden Euro Nettoverlust. » weiter

Western Digital schließt Milliarden-Übernahme von SanDisk vorzeitig ab

Uhr von Björn Greif

Eigentlich war der Abschluss erst für das dritte Quartal erwartet worden. Aufgrund veränderter Ausgangsbedingungen zahlt WD statt der ursprünglich geplanten 19 Milliarden nun 15,78 Milliarden Dollar. Steve Milligan bleibt WD-CEO, SanDisk-Chef Sanjay Mehrotra rückt ins Board of Directors von Western Digital. » weiter

Zweite Verkaufsrunde: Yahoo trifft sich mit Interessenten

Uhr von Florian Kalenda

Marissa Mayer und ihre Führungsmannschaft zeigen sich laut von Recode zitierten Teilnehmern nun gesprächig und kooperativ. Investor Starboard übt offenbar positiven Einfluss aus. Zu den verbleibenden Kaufinteressenten zählen Verizon, Investor TPG und eine Allianz aus Bain Capital sowie Vista Equity Partners. » weiter

Ebay kauft schwedischen KI-Spezialisten Expertmaker

Uhr von Florian Kalenda

Es entwickelt mit Hilfe von Maschinellem Lernen Algorithmen zur Verarbeitung großer Datensätze. Ebay will dadurch seine rund 900 Millionen Listings besser sortieren. Es arbeitet seit 2010 mit den Schweden zusammen. » weiter

Adobe übernimmt Content-Marketing-Spezialisten Livefyre

Uhr von Florian Kalenda

Ursprünglich konzipierte er Publishing-Systeme etwa für Kommentare und Liveblogs. Heute liegt der Schwerpunkt auf Livefyre Studio, das Kommentare und Berichte einschließlich Videos zu Markenprodukten aufspürt und verfügbar macht. Alle Produkte sollen Teil der Adobe Marketing Cloud werden. » weiter

Microsoft kauft italienischen IoT-Software-Anbieter Solair

Uhr von Björn Greif

Das Start-up bietet Lösungen für Kunden aus den Bereichen Herstellung, Handel, Lebensmittelverarbeitung und Transport an. Sie können damit internetbasierte Geräte verbinden, verwalten und von ihnen gesammelte Daten verarbeiten. Microsoft will die Dienste in seine Azure IoT Suite integrieren. » weiter

Google übernimmt Google-Apps-Training-Anbieter Synergyse

Uhr von Björn Greif

Das Start-up aus Toronto bietet eine Chrome-Erweiterung an, über die Anwender Hilfestellungen zur Nutzung der Google-Programme aufrufen können. Das Cloud-Angebot soll bis Ende des Jahres in Google Apps integriert und damit kostenlos werden. » weiter

Oracle kauft SaaS-Anbieter Opower für 532 Millionen Dollar

Uhr von Björn Greif

Er bietet in erster Linie Clouddienste für Versorgungsunternehmen an. Seine Plattform nutzt Big-Data-Analyse zur Auswertung von Zählermessdaten. Sie soll Versorgern dabei helfen, Kosten einzusparen, regulatorische Vorschriften einzuhalten und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. » weiter

Spotify kauft Fan-Foto-Aggregator CrowdAlbum

Uhr von Florian Kalenda

Damit will es sich Musikern als Marketingwerkzeug empfehlen. Vor allem fürs "immer wichtigere Geschäft mit Touren" sei der Kontakt zum Publikum auch im Vorfeld wichtig. CrowdAlbum arbeitet mit etwa 1000 Künstlern und Veranstaltern zusammen. » weiter

Oracle kauft Textura für 663 Millionen Dollar

Uhr von Florian Kalenda

Der aufs Bauwesen spezialisierte Cloudanbieter soll Oracles Prozessmanagement Primavera verstärken. Seine Plattform bringt 85.000 Bauunternehmen und Subunternehmer in Verbindung. Monatlich wickelt es 3,4 Milliarden Dollar an Zahlungen in etwa 6000 Projekten ab. » weiter

Yahoo nimmt vier Starboard-Vertreter ins Direktorium auf

Uhr von Florian Kalenda

Starboard-CEO Jeff Smith wird auch dem Strategic Review Committee angehören, das den Verkauf von Yahoo-Kerngeschäften prüft. Im Gegenzug zieht der Investor seine eigenen Nominierungen ab. Zwei Direktoren stellen sich nicht zur Wiederwahl. » weiter

Verizon-Tochter AOL kauft VR-Videoproduzenten Ryot

Uhr von Florian Kalenda

Der Medienkonzern baut damit eine Rundum-Video-Nachrichtenberichterstattung auf. Als erstes AOL-Medium wird die Huffington Post profitieren, mit der Ryot schon früher zusammengearbeitet hat. Eine Oscar-Nominierung erhielt es noch vor seiner Konzentration auf VR-Produktionen für einen normalen Dokumentarfilm. » weiter