Bericht: Google steht vor Übernahme von HTC

von Bernd Kling

Die taiwanische Commercial Times berichtet von Verhandlungen in der abschließenden Phase. Anders als beim früheren Motorola-Erwerb soll Google heute als strategische Notwendigkeit sehen, Software und Hardware zu integrieren. Ein UBS-Analyst sieht zwingende Gründe für einen weiteren Vorstoß Googles in die Hardware. weiter

Microsoft kauft Cycle Computing

von Stefan Beiersmann

Das US-Unternehmen bietet Lösungen für die Orchestrierung von Cloud-Ressourcen an. Seine Software unterstützt neben Microsoft Azure auch Amazon Web Services und Google Cloud. Microsoft will unter anderem den Support für Linux-HPC-Workloads ausweiten. weiter

Google kauft Health-App-Entwickler Senosis Health

von Stefan Beiersmann

Die Gesundheits-Apps des Start-ups sollen Krankheiten wie Neugeborenengelbsucht und Blutarmut erkennen. Es bietet aber auch eine Lösung zur Behandlung von Atemwegserkrankungen wie Asthma an. Offenbar bildet Senosis Health das Rückgrat für eine neue Digital-Health-Sparte bei Google. weiter

Facebook kauft Erfurter Video-Start-up Fayteq

von Stefan Beiersmann

Es ist auf die Videonachbearbeitung spezialisiert. Zum Produktportfolio gehört eine Lösung, die Objekte in Echtzeit aus Live-Videostreams entfernt. Sie lässt sich aber auch zu Werbezwecken nutzen, etwa der Platzierung virtueller Produkte in Videos. weiter

Apple kauft deutschen Anbieter von AR- und VR-Technik

von Stefan Beiersmann

Es handelt sich um das im brandenburgische Teltow ansässige SensoMotoric Instruments. Das Unternehmen ist auf Eye-Tracking-Technologien spezialisiert. Zu seinen Produkten gehört unter anderem eine Brille zur Aufzeichnung von Augenbewegungen. weiter

Apple kauft Automatisierungs-App Workflow

von Bernd Kling

Die iOS-Anwendung bleibt weiterhin verfügbar und ist jetzt kostenlos im App Store erhältlich. Sie unterstützt mehr als 200 Aktionen und integriert sich mit Apple-Apps ebenso wie mit Services von Drittanbietern wie Evernote, Dropbox und Facebook. Apple könnte eine tiefe Siri-Integration planen. weiter

Gesichtserkennung: Apple kauft angeblich israelisches Start-up RealFace

von Stefan Beiersmann

Das in Tel Aviv ansässige Unternehmen entwickelt Software zur Authentifizierung per Gesichtserkennung. Sie soll eine "ausgezeichnete Genauigkeit" sowie eine "reibungslose Erkennung" in Echtzeit ermöglichen. Der Wert des Unternehmens liegt angeblich bei mehreren Millionen Dollar. weiter

Toshiba verkauft Teile seiner Flash-Speicher-Sparte

von Stefan Beiersmann

Sie soll zuerst in ein eigenständiges Unternehmen ausgelagert werden. Für bis zu 20 Prozent des neuen Unternehmens sucht Toshiba einen Käufer. Der Erlös soll Verluste der Kernenergie-Sparte Westinghouse ausgleichen. weiter

Twitter verkauft Entwickler-Plattform Fabric an Google

von Stefan Beiersmann

Google legt Fabric mit seiner mobilen Entwickler-Plattform Firebase zusammen. Besonderes Interesse besteht offenbar an den Fabric-SDKs Crashlytics und Answers. Ersteres soll das wichtigste Reporting-Tool für Firebase werden. weiter

Microsoft kauft 3D-Software Simplygon

von Bernd Kling

Durch die Übernahme des schwedischen 3D-Spezialisten Donya Labs erhält Microsoft eine Software, die 3D-Inhalte automatisch optimiert. Simplygon kam bisher vor allem vor allem bei der Entwicklung von Computerspielen zum Einsatz und soll sich in die Microsoft-Vision von "3D für alle" einfügen. weiter

HPE kauft Hyperkonvergenz-Start-up SimpliVity

von Stefan Beiersmann

Der Kaufpreis beträgt 650 Millionen Dollar. HPE will mit der Übernahme sein Hybrid-Cloud-Geschäft ausbauen. Im Mittelpunkt des Interesses steht SimpliVitys Omni-Stack-Software. Sie soll ab dem zweiten Halbjahr ab Werk auf HPE-ProLiant-Servern verfügbar sein. weiter

Intel beteiligt sich mit 15 Prozent an HERE

von Stefan Beiersmann

Gemeinsam wollen beide Unternehmen eine Software-Architektur für die echtzeitnahe Aktualisierung hochauflösender Karten entwickeln. Daran beteiligen sich auch die Automobilhersteller Audi, BMW und Daimler. Die fertige Lösung soll später der gesamten Branche zur Verfügung stehen. weiter