Microsoft übernimmt israelischen Spezialisten für Cloud-Security

Uhr von Florian Kalenda

Aorato nutzt Maschinelles Lernen, um verdächtige Aktivitäten im Active Directory zu erkennen. Es ist für Microsoft die fünfte Übernahme eines Unternehmens mit Sitz außerhalb der USA in diesem Jahr. Das Wall Street Journal schätzt den Preis auf 200 Millionen Dollar. » weiter

Unzufriedene Yahoo-Aktionäre fordern Zusammenschluss mit AOL

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie haben sich bereits mit AOL-CEO Tim Armstrong getroffen. Armstrong steht angeblich zumindest einer "freundlichen" Übernahme offen gegenüber. Die Investoren rechnen durch eine Fusion mit Einsparungen von rund 1,5 Milliarden Dollar. » weiter

Apple eröffnet Niederlassung in Seattle

Uhr von Bernd Kling

Wie zuvor schon andere Firmen aus dem Silicon Valley sucht der iPhone-Hersteller in unmittelbarer Nähe Microsofts nach kompetenten Mitarbeitern. Apple geht es dabei insbesondere um Entwickler für Online-Infrastrukturen. Der Grundstock neuer Mitarbeiter kommt von Bay Union Networks, einem offenbar von Apple übernommenen Start-up. » weiter

Samsung kauft amerikanische SSD-Softwarefirma

Uhr von Florian Kalenda

AutoCache von Proximal Data ist für virtuelle Server konzipiert. Es ergänzt die PC-Technik von Nvelo, die Samsung im Dezember 2012 übernommen hatte. Der Flash-Marktführer hofft so auf weiteres Wachstum seines Rechenzentrums-Geschäfts. » weiter

Lenovo schließt Übernahme von Motorola Mobility ab

Uhr von Björn Greif

Insgesamt zahlte es für die Mobilgerätesparte 2,91 Milliarden Dollar an Google. Dafür erhält es neben der Marke auch das aktuelle Produktportfolio und mehr als 2000 Patente. Innerhalb von sechs Quartalen soll die hundertprozentige Tochtergesellschaft die Gewinnzone erreichen. » weiter

EMC übernimmt drei Cloud-Unternehmen

Uhr von Björn Greif

Mit Cloudscaling, Maginatics und Spanning baut es seine Hybrid-Cloud-Strategie in den Bereichen Infrastruktur, Storage und Datensicherung aus. Die Transaktionen werden jeweils in bar abgewickelt. Die CEOs und Teams der drei zugekauften Firmen verstärken EMCs Geschäftseinheiten Emerging und Core Technologies. » weiter

Google-Tochter Nest kauft Hersteller von Smart Hub

Uhr von Florian Kalenda

Das aktuelle Produkt von Revolv wird eingestellt. Nest will sein Kompatibilitätsprogramm "Works with Nest" deutlich ausbauen. Jüngste Neuzugänge auf der Liste unterstützter Geräte sind die Smartwatch Pebble, ein sprachgesteuerter Wecker und ein Bewässerungssystem. » weiter

Google kauft Cloud-API-Entwickler Firebase

Uhr von Stefan Beiersmann

Das 2011 gegründete Unternehmen bietet Programmierschnittstellen für webbasierte Anwendungen an. Sie erleichtern die Synchronisation und Speicherung von Daten in der Cloud in Echtzeit. Google integriert das Start-up in den Geschäftsbereich Cloud Platform. » weiter

Bericht: Globalfoundries übernimmt IBM-Chipfabrik

Uhr von Rainer Schneider

Das geht aus einem Recode-Bericht hervor. Big Blue will dem US-Prozessorhersteller für die Übernahme der veralteten Chipfabrik im Bundesstaat New York offenbar sogar noch 1,5 Milliarden zusätzlich zahlen. Der für 2015 angestrebte Gewinn von 20 Dollar je Aktie wird hingegen wohl nicht erreicht. » weiter

Qualcomm erwirbt Chiphersteller CSR

Uhr von Rainer Schneider

Als Kaufpreis werden 2,5 Milliarden Dollar in bar genannt. Die Übernahme ist Teil von Qualcomms Strategie, den Markt für Elektronik in Mobilgeräten auch zukünftig zu beherrschen. Der britische Halbleiterhersteller CSR produziert im Wesentlichen Bluetooth- und GPS-Chips, ist aber auch im Bereich "Internet of Everything" aktiv. » weiter

Facebook schließt Übernahme von WhatsApp ab

Uhr von Stefan Beiersmann

Es führt WhatsApp als eigenständiges Tochterunternehmen weiter. WhatsApp-CEO Jan Koum erhält zudem einen Sitz im Facebook-Aufsichtsrat. Zuvor hatte die EU-Kommission das Geschäft ohne Auflagen abgesegnet. » weiter

EU genehmigt WhatsApp-Übernahme durch Facebook

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie sieht keine Nachteile für Verbraucher. Facebook Messenger und WhatsApp sind laut der Prüfung der EU keine engen Wettbewerber. Zudem gibt es für Verbraucher zahlreiche Alternativen wie Line, Viber, WeChat und Google Hangouts. » weiter

Investor fordert Zusammenschluss von Yahoo und AOL

Uhr von Stefan Beiersmann

Er rechnet mit Kosteneinsparungen von mehr als einer Milliarde Dollar. Der Alibaba-Börsengang hat Yahoos Kasse mit dem notwendigen Barvermögen gefüllt. Yahoos 16-Prozent-Anteil an Alibaba macht das Unternehmen selbst ebenfalls zu einem möglichen Ziel einer Akquisition. » weiter

Adobe kauft Fotobearbeitungsplattform Aviary

Uhr von Björn Greif

Dessen SDK will Adobe zusammen mit seinem eigenen Creative SDK zu einer leistungsfähigeren Lösung kombinieren. Mit dieser können App-Entwickler Bearbeitungsfunktionen in ihre Mobilanwendungen integrieren. Zugleich erhalten sie so Zugriff auf Creative-Cloud-Dienste. » weiter