Logitechs Tastatur-Maus-Kombination MK850 ab sofort erhältlich

von Anja Schmoll-Trautmann

Das geschwungen geformte Keyboard der Tastatur-Maus-Kombi kommt mit Handballenauflage und soll ein entspanntes Arbeiten ermöglichen, die Maus lässt sich mit bis zu drei Geräten pairen. Ein Tastendruck genügt, um vom Computer aufs Smartphone, Tablet oder einen anderen Computer umzuschalten und dort weiterzutippen. Die MK850 ist ab sofort für 119 Euro erhältlich. weiter

SwiftKey: Synchronisation läuft wieder

von Anja Schmoll-Trautmann

Das Update mit dem Fix wird nach und nach ausgerollt. SwiftKey hatte die Synchronisierung vorübergehend abgeschaltet, als Nutzer unter anderem von Wortvorschlägen in ihnen unbekannten Sprachen berichteten. weiter

Signature-Cover für Surface Pro 4 verfügbar

von Florian Kalenda

Es wird mit der lederartigen High-Tech-Kunstfaser Alcantara überzogen. Die Funktionen einschließlich Touchpad und rechter Maustaste entsprechen dem normalen Type Cover. Der Aufpreis beträgt 30 Euro. Anders als das Smart Keyboard fürs iPad Pro ist es mit deutschem Tastaturlayout lieferbar. weiter

Microsoft macht Hub Keyboard für Android verfügbar

von Florian Kalenda

Sie beherrscht Kopieren und Einfügen aus einer mehrteiligen Zwischenablage. Auch eine Möglichkeit, OneDrive-Dokumente zu verlinken, eine Kontaktsuche und eine Übersetzungsfunktion sind eingebaut. Mit dem für 250 Millionen Dollar aufgekauften SwiftKey hat sie bisher offenbar nichts zu tun. weiter

LG kündigt zur IFA Bluetooth-Tastatur zum Zusammenrollen an

von Björn Greif

Anders als ähnliche verfügbare Produkte besteht das LG Rolly Keyboard nicht aus flexiblem Silikon, sondern aus starrem Plastik. Die vier Tastenzeilen lassen sich um einen schlanken Quader herum falten. Darin sind die Funktechnik und ein Klappständer für Mobilgeräte untergebracht. weiter

Antrag zeigt: Apple aktualisiert demnächst Tastatur und Magic Mouse

von Florian Kalenda

Nach sechs Jahren stellt Apple von Bluetooth 2.0 auf auf das stromsparende Bluetooth 4.2 LE um. Statt AA-Batterien gibt es fest verbaute Akkus. Parallel hat das Unternehmen ein Patent auf ein Smart Cover fürs iPad mit integrierter Anzeige zugesprochen bekommen. weiter

Samsung führt Hardware-Tastatur als Smartphone-Zubehör ein

von Florian Kalenda

Sie deckt etwa ein Drittel des Bildschirms ab, der dann nicht genutzt wird. Der Touchscreen erkennt die Eingaben direkt - eine Bluetooth-Verbindung ist überflüssig. Wird das Zubehör gerade nicht benötigt, lässt es sich auch rückseitig aufstecken. weiter

Samsung liefert Swiftkey-Patch direkt an Nutzer

von Florian Kalenda

Er soll in wenigen Tagen vorliegen. Besitzer eines anfälligen Galaxy-Modells erhalten ihn Over-the-Air via Samsung Knox - ohne langwierige Freigabe durch Mobilfunkprovider. Bis dahin sollten sie sich von offenen WLAN-netzen fernhalten. weiter

Blackberry und iPhone-Tastaturhersteller legen Streit bei

von Florian Kalenda

Typo Products erklärt sich bereit, keine Smartphone-Tastaturen mehr anzubieten. Nur noch für Tablets mit mindestens 7,9 Zoll Diagonale baut es Zubehör. Im Februar hatte es Blackberry schon 860.000 Dollar Schadenersatz zahlen müssen. weiter

Apple erhält Patent für Hybrid-Keyboard mit Tasten als Trackpad

von Florian Kalenda

Die Tastatur ist in Schichten aufgebaut, wobei die Touch-Erkennung unterhalb der eigentlichen Tasten liegt. Touch- und Tasteneingaben werden unterschieden und sind gleichzeitig möglich. Zudem unterscheidet das "Fusion Keyboard" zwei Druckpunkte. weiter

MWC: Microsoft stellt iOS-kompatible Bluetooth-Klapptastatur vor

von Florian Kalenda

Das Universal Foldable Keyboard ist auch für Android und Windows geeignet. Aufgrund seines Spritzwasserschutzes lässt es sich einfach abwischen. Eine Akkuladung reicht Microsoft zufolge bis zu drei Monate aus. Der Preis beträgt 100 Dollar. weiter