IT-Standort München: Apps und andere Innovationen

Uhr von Peter Marwan

Das Innovation Center von T-Systems in München besteht nun seit einem Jahr. Dort werden nicht nur Lösungen vorgeführt, sondern auch neue Ideen ausprobiert. ZDNet zeigt Ergebnisse eines Projekts zu Apps und Tablets im Auto. » weiter

RIM verspricht Preissenkung für Blackberry Playbook

Uhr von Florian Kalenda und Roger Cheng

Im zweiten Quartal konnte es nur 200.000 Stück verkaufen - und blieb damit deutlich hinter den Prognosen zurück. Für Firmenkunden soll es ein gesondertes Incentive-Programm geben. Außerdem kommt nächsten Monat Version 2.0 des Betriebssystems. » weiter

RIM verzeichnet Gewinneinbruch von über 50 Prozent

Uhr von Roger Cheng und Stefan Beiersmann

Der Überschuss schrumpft auf 329 Millionen Dollar. Die Einnahmen gehen um 9 Prozent auf 4,2 Milliarden Dollar zurück. RIM verkauft im zweiten Fiskalquartal 10,6 Millionen Smartphones und nur 200.000 Playbook-Tablets. » weiter

Ballmer: “Microsoft steht noch viel Wachstum bevor”

Uhr von Florian Kalenda und Jay Greene

Als Triebfedern nennt er Windows 8 für Tablets, die Xbox, Bing und Office. Die Bewegungssteuerung Kinect hat der Spielkonsole neue Nutzerkreise erschlossen. Über Office im Metro-Stil muss Microsoft noch nachdenken. » weiter

Patentstreit mit Apple: Samsung besteht auf Geheimhaltung

Uhr von Bernd Kling und Josh Taylor

Der juristische Schlagabtausch geht auch in Australien weiter. Apple will die Unterschiede zwischen dem australischen und dem US-Modell des Galaxy Tab 10.1 erfahren. Samsung pocht auf seine Geschäftsgeheimnisse. » weiter

Enisa bemängelt Sicherheit von App Stores

Uhr von David Meyer und Florian Kalenda

Die EU-Behörde schlägt fünf Verteidigungslinien gegen Malware vor. Darunter ist ein "Kill-Switch", um Schadsoftware von Kundengeräten zu löschen. Außerdem sieht sie eingeschränkte App Stores pro Betriebssystem als sinnvoll an. » weiter

RIM: “Warten auf LTE-Smartphones lohnt sich”

Uhr von David Meyer und Florian Kalenda

Derzeit sieht die zuständige Managerin noch massive Probleme bei der Mobilität. Auch Sprachanrufe klappen nicht wie beabsichtigt und der aktuell vorgesehene Performance-Gewinn wäre "in wenigen Monaten aufgefressen". » weiter

Forscher entwickelt Polymer-Gel für flexible Akkus

Uhr von Anita Klingler und Jack Clark

So hergestellte Akkus könnten geformt und gefaltet werden, sodass sie sich an das jeweilige Gerät anpassen. Sie sollen sicherer und stoßfester sein als herkömmliche Lithium-Ionen-Akkus. Die US-Firma Polystor Energy hat die Technik lizenziert. » weiter

Nokia-Chef Elop warnt vor “Unsicherheit” von Android

Uhr von Bernd Kling und Zack Whittaker

Stephen Elop verteidigt in China Nokias Umschwenken auf Windows Phone 7. Die Android-Hersteller warnt er vor Gefahren durch Googles Motorola-Übernahme. Er dementiert Gerüchte über eine bevorstehende Übernahme Nokias durch Microsoft. » weiter

Samsung streitet Interesse an MeeGo ab

Uhr von Florian Kalenda und Roger Cheng

"MeeGo ist ein Open-Source-Projekt und kann nicht übernommen werden." Das Unternehmen verlässt sich auf sein proprietäres Betriebssystem Bada als Alternative zu Android. Allerdings schließt es MeeGo-Geräte nicht gänzlich aus. » weiter

Erstes Android-Projekt für HP Touchpad eingestellt

Uhr von Brooke Crothers und Florian Kalenda

TouchDroid gibt auf - dafür steht CyanogenMod vor dem Durchbruch. Ihm fehlen nur noch WLAN sowie eine Dual-Boot Option. Zwischen den Gruppen war es zu Kopiervorwürfen und Beleidigungen gekommen. » weiter

IT-Recht für App-Entwickler: Datenschutz richtig umsetzen

Uhr von Kanzlei Dr. Bahr

In fünf Beiträgen erläutert die Kanzlei Dr. Bahr für ZDNet, was Softwarehäuser und Programmierer beim Erstellen von Smartphone-Apps rechtlich berücksichtigen müssen und welche Unterschiede es dabei zwischen iOS und Android gibt. Der dritte Teil beschäftigt sich mit Aspekten des Datenschutzes. » weiter

PC-Markt: Gartner senkt Wachstumsprognose auf 3,8 Prozent

Uhr von Don Reisinger und Stefan Beiersmann

2011 soll die Branche weltweit 352 Millionen Computer verkaufen. Verbraucher in den USA und Westeuropa reagieren auf die unsichere wirtschaftliche Lage mit einer geringeren Nachfrage. 2012 rechnen die Marktforscher mit einer Steigerung von 10,9 Prozent. » weiter

Intel: Ultrabooks werden Tablets künftig ähnlicher

Uhr von Brooke Crothers und Florian Kalenda

CFO Stacy Smith erwartet eine Konvergenz in Form leichter Convertible Tablets. Windows 8 für ARM wird seiner Ansicht nach keine Legacy-Anwendungen unterstützen. Deshalb sieht er es nicht als OS für PCs, Notebooks und Ultrabooks an. » weiter