Gartner: Tablets wachsen weiter nur verhalten

Uhr von Florian Kalenda

Das Segment der "Ultramobile Premium"-Notebooks hingegen wird sich innerhalb von zwei Jahren mehr als verdoppeln. Dazu zählt Gartner das Macbook Air ebenso wie Ultrabooks und Microsofts Surface Pro. Windows wächst in Summe schneller als die Apple-Betriebssysteme. » weiter

Apple erhält Patent auf Stift mit Handschriftenerkennung

Uhr von Florian Kalenda

Das 2010 beantragte System sieht eine unmittelbare Übertragung der erkannten Daten vor - ähnlich wie bei einem Fitnesstracker. Notizen können so gleichzeitig auf einem Bildschirm erscheinen. Die Bewegungserkennung wird ausschließlich durch Sensoren im Stift realisiert. » weiter

Smartphones: Apple dominiert Weihnachtsgeschäft

Uhr von Bernd Kling

Die Mobile-Analytics-Firma Flurry attestiert Apple mehr als die Hälfte aller Geräte-Aktivierungen in der Woche vor Weihnachten. Samsung konnte sich demnach den zweiten Platz sichern - und Microsofts Nokia-Palette überraschend den dritten. Die Phablet-Kategorie gewann im Vergleich zum Vorjahr erheblich an Beliebtheit. » weiter

Samsung startet Massenproduktion von 8-GBit-LPDDR4-Mobile-DRAM

Uhr von Kai Schmerer

Die Chips werden mit einer Spannung von 1,1 Volt betrieben. Ein Modul mit 2 GByte Kapazität soll im Vergleich zur Vorgängergeneration bis zu 40 Prozent Energie einsparen. Die auf Basis der neuen Technik hergestellten 2-GByte-Module werden bereits ausgeliefert. Anfang 2015 sollen dann auch 4-GByte-Bausteine erhältlich sein. » weiter

Apple und Beats unter US-Studenten sehr beliebt

Uhr von Bernd Kling

Sie bevorzugen elektronische Geräte von Apple in praktisch allen Kategorien. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage unter 800 College-Studenten hervor. Vor allem unter männlichen Studenten gewinnen jedoch Marken wie Samsung, Microsoft und Bose an Boden. » weiter

Medion Lifetab S8312: Aldi verkauft Android-Tablet mit UMTS für 179 Euro

Uhr von Andre Borbe

Das Lifetab S8312 ist mit einer 1,7 GHZ schnellen Octa-Core-CPU und 2 GByte Arbeitsspeicher ausgestattet. Es bietet ein 8 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 1920 mal 1200 Bildpunkten. Der 16 GByte große interne Speicher lässt sich über ein MicroSD-Card-Slot um bis zu 128 GByte erweitern. » weiter

Google veröffentlicht Android 5.0.2 für Nexus 7

Uhr von Kai Schmerer

Mit einer optimierten TRIM-Funktion will Google die von vielen Anwendern beklagten Performanceprobleme beim 2012er-Modell lösen. Das Factory-Image steht für das 7-Zoll-Tablet ab sofort zur Verfügung. Die OTA-Variante dürfte bald folgen. » weiter

Asus liefert Android-Tablet MeMO Pad 10 für 179 Euro aus

Uhr von Björn Greif

Das 10,1-Zoll-Modell ist im Gegensatz zum kürzlich vorgestellten MeMO Pad 7 nur mit WLAN erhältlich. Auch die übrige Ausstattung kann nicht mit der des 7-Zoll-Geräts mithalten. An Bord sind eine Snapdragon-S4-Pro-CPU, 1 GByte RAM, 16 GByte erweiterbarer Speicher, eine 2-Megapixel-Kamera und Android 4.4 KitKat. » weiter

Factory Images von Android 5.0.1 für erste Nexus-Geräte verfügbar

Uhr von Björn Greif

Sie liegen für die Tablets Nexus 7 (Wi-Fi 2013), Nexus 9 (Wi-Fi) und Nexus 10 vor. Das Update mit der Build-Nummer LRX22C behebt in erster Linie einige Fehler - welche genau, hat Google noch nicht mitgeteilt. Der Quelltext von Android 5.0.1 findet sich beim Android Open Source Project (AOSP). » weiter

KitKat läuft auf einem Drittel aller Android-Geräte

Uhr von Björn Greif

Am weitesten verbreitet ist mit 48,7 Prozent aber nach wie vor Android 4.3.x Jelly Bean, auch wenn sein Anteil stetig sinkt. Auf Rang drei folgt das über drei Jahre alte Gingerbread mit 9,1 Prozent. Android 5.0 Lollipop taucht in Googles jüngster Statistik noch nicht auf. » weiter

Jolla erweitert Crowdfunding-Kampagne für Sailfish-OS-Tablet

Uhr von Björn Greif

Es hat drei Stretch Goals hinzugefügt. Bei Erreichen bestimmter Geldbeträge will es den MicroSD-Karten-Support verbessern, einen Splitscreen-Modus für Apps integrieren und zusätzlich zur WLAN-Version ein Mobilfunkmodell herausbringen. Bisher kamen über 1,3 Millionen Dollar zusammen. » weiter

Toshiba erweitert Convertible-Reihe Satellite Radius 11

Uhr von Björn Greif

Die neuen Modellvarianten L10W-B-102 und CL10W-B-100 unterscheiden sich durch den verbauten Prozessor und ihre Speicherausstattung. Sie kosten 499 respektive 399 Euro. Ihr 11,6 Zoll großer HD-Touchscreen lässt sich um bis zu 360 Grad umklappen und erlaubt so fünf verschiedene Nutzungsmodi. » weiter

Encore Mini: Toshiba bringt 7-Zoll-Tablet mit Windows 8.1

Uhr von Björn Greif

Das Modell WT7-C-100 bietet eine Bildschirmauflösung von 1024 mal 600 Pixeln. Die Ausstattung umfasst eine Quad-Core-Atom-CPU von Intel, 1 GByte RAM, 16 GByte erweiterbaren Speicher und zwei Kameras. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 149 Euro. » weiter

Android 5.0 Lollipop: Heads-up-Notifications verwalten

Uhr von Kai Schmerer

Heads-up-Notifications sind im Prinzip eine feine Sache. Wichtige Nachrichten erreichen den Nutzer in Form einer Karte am oberen Bildschirmrand, ohne dass die gerade genutzte Awendung unterbrochen wird. Leider nutzen sehr viele Apps diese Form der Benachrichtigung und da sie sich so gut wie gar nicht konfigurieren lässt, dürfte bei vielen Nutzern bald Frust über das neue Feature aufkommen. Eine App schafft Abhilfe und bringt Ordnung in die Benachrichtigungs-Flut. » weiter

IDC: Tablet-Markt leidet unter sinkenden iPad-Verkäufen

Uhr von Björn Greif

Weltweit werden voraussichtlich 235,7 Millionen Geräte ausgeliefert. Damit beträgt das Wachstum nur noch 7,2 Prozent - gegenüber 52,5 Prozent im Vorjahr. Der gesamte PC-Markt entwickelt sich mit einem Minus von 2,7 Prozent hingegen besser als erwartet. » weiter