Google stellt Android 5.0 Lollipop offiziell vor

Uhr von Kai Schmerer

Neben den neu vorgestellten Geräten Nexus 6, Nexus 9 und Nexus Player erhalten auch Nexus 4, 5, 7, 10 und die Geräte der Google Play Edition in den kommenden Wochen das Android-Update. Vorher gibt es noch eine Developer-Version für Nexus 5 und Nexus 7 (2013). » weiter

HP schließt WebOS-Dienste in drei Monaten

Uhr von Bernd Kling

Nach dem 15. Januar 2015 ist kein Zugriff mehr auf den App-Katalog und weitere Cloud-Services möglich. Die Smartphones und Tablets bleiben lauffähig, müssen aber auf eine Reihe von Features verzichten. Laut HP ist die Zahl der Nutzer so sehr geschrumpft, dass eine weitere Bereitstellung der Dienste nicht mehr rentabel wäre. » weiter

Nexus 9 verfügt über iPad-Auflösung

Uhr von Kai Schmerer

Anders als bei den bisherigen Google-Tablets, die über ein 16:10-Display verfügen, löst der Bildschirm des Nexus 9 mit 2048 mal 1536 Bildpunkten im 4:3-Format auf. Das Gerät ist mit 16 GByte für 399 Euro ab November im Handel erhältlich. » weiter

Bericht: Probleme bei der Herstellung des iPad Air 2

Uhr von Stefan Beiersmann

Betroffen ist angeblich das mit einer Antireflexionsschicht versehene Display. Durch die geringe Ausbeute sollen bis zum Jahresende nur etwa 7 bis 9 Millionen Einheiten zur Verfügung stehen. Der vermutete iMac mit 27-Zoll-Retina-Display kommt wohl erst zum Jahresende in den Handel. » weiter

Lenovo Yoga 3 Pro: Schlankes 13,3-Zoll-Convertible mit QHD+-Display

Uhr von Björn Greif

Größter Unterschied zum Vorgänger Yoga 2 Pro ist eine neue Scharniertechnik, die an ein Uhrenarmband erinnert. Sie soll für mehr Verwindungssteife sorgen. Außerdem kommt Intels neue Mobil-CPU M-5Y70 zum Einsatz, die eine aktive Kühlung überflüssig macht. Der Preis des Yoga 3 Pro beträgt 1599 Euro. » weiter

Lenovo stellt Yoga Tablet 2 Pro mit eingebautem Beamer vor

Uhr von Björn Greif

Damit lässt sich ein bis zu 50 Zoll großes Bild projizieren. Zur weiteren Ausstattung des Android-Tablets zählen ein 13,3-Zoll-QHD-Display, eine Quad-Core-CPU, 2 GByte RAM und 32 GByte erweiterbarer Speicher. Der Preis beträgt 499 Euro. » weiter

Galaxy Tab Active: Samsung kündigt Tablet für raue Umgebungen an

Uhr von Björn Greif

Das 8-Zoll-Modell ist nach IP67 und MIL-STD-810G gegen Staub, Wasser und extreme Temperaturen geschützt. Es soll Stürze aus bis zu 1,20 Meter unbeschadet überstehen. Mit Stylus und Schutzhülle wird das Android-4.4-Tablet ab November für 599 Euro erhältlich sein. » weiter

Erste Fotos weisen auf dünneres iPad Air 2 mit TouchID hin

Uhr von Björn Greif

Laut Tinhte.vn ist der Nachfolger des iPad Air nur 7 Millimeter dick. In den Home Button ist angeblich der von den iPhones bekannte Fingerabdrucksensor mit Saphirglasabdeckung integriert. Auch der Lautsprechergrill wurde leicht verändert. » weiter

Apple lädt zu Medienevent am 16. Oktober ein

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Veranstaltung findet im Town Hall Auditorium auf dem Apple-Campus statt. Sie steht unter dem Motto "It's been way too long". Wahrscheinlich stellt Apple neue iPads, Macs und auch OS X 10.10 Yosemite vor. » weiter

Kooperation mit Libri sorgt für flächendeckende tolino-Versorgung

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Der Buchgroßhändler Libri hat sich der tolino-Allianz angeschlossen. Damit haben jetzt alle Buchhändler in Deutschland Zugang zum tolino-Ökosystem. Im November kommen außerdem mit dem tolino vision 2 und dem tolino tab 8" ein neuer 6-Zoll-E-Book-Reader für 149 Euro sowie ein 8-Zoll-Android-Tablet für 199 Euro in den Handel. » weiter

Slate 17: HP kündigt All-in-One-PC mit Android an

Uhr von Björn Greif

Dank eines flexiblen Standfußes lässt sich das lüfterlose 17-Zoll-Gerät in zwei Winkeln aufstellen oder flach auf den Tisch legen. Damit soll er sich als mobiler Rechner für Zuhause eignen. Der Slate 17 wird ab November für 499 Euro erhältlich sein. » weiter

Nvidia-Patente: ITC ermittelt gegen Samsung

Uhr von Bernd Kling

Der Grafikspezialist erzielt einen Etappensieg im Patentstreit mit Samsung und Qualcomm. Er hofft auf ein Importverbot für eine ganze Palette umsatzstarker Samsung-Smartphones, da sie angeblich sieben Grafikpatente verletzen. Aufgrund des Verkaufsvolumens geht Nvidia von hohen Schadenersatzansprüchen aus. » weiter

Adobe kooperiert mit Microsoft für Touch- und Tablet-Support

Uhr von Björn Greif

Die strategische Allianz gaben Microsoft-CEO Satya Nadella und Adobe-Chef Shantanu Narayen auf Adobes Hausmesse MAX bekannt. Alle anwesenden Besucher erhielten ein Surface Pro 3 und ein Einjahresabo für Office 365 Pro. Adobe zeigte auch neue Tablet-Funktionen und eine an Touchbedienung angepasste Illustrator-Version. » weiter

Bericht: Apple stellt am 16. Oktober neue iPads vor

Uhr von Stefan Beiersmann

Das berichtet der meist gut informierte Blog Recode. Neben neuen iPads soll Apple auch einen neuen iMac mit 27-Zoll-Display zeigen. Wahrscheinlich wird es auch die Final von OS X 10.10 Yosemite präsentieren und zum Download freigeben. » weiter

HP kündigt günstige Stream-Notebooks als Chromebook-Alternative an

Uhr von Björn Greif

Statt unter Chrome OS laufen sie unter Windows 8.1. Die 11,6- und 13,3-Zoll-Geräte nutzen eine Intel-Celeron-CPU und 32 GByte Flashspeicher. Mit 200 respektive 230 Dollar kosten sie weniger als die meisten Chromebooks. Mit dem Stream 7 und Stream 8 bietet HP auch zwei neue Tablets an. » weiter