MobileIron ermöglicht Mobilgeräte-Verwaltung vom Tablet aus

Uhr von Florian Kalenda

Dazu dient eine neue App namens Insights für Android und iPad. Mit Spaces lassen sich zudem die Befugnisse von Administratoren auf bestimmte Länder, Geräte oder Betriebssysteme beschränken. Außerdem unterstützt MobileIron EMM jetzt Samsung Knox 2.0. » weiter

Amazon belohnt Android-Entwickler für Fire-OS-Optimierungen

Uhr von Florian Kalenda

Die Programme müssen APIs wie GameCircle, In-App Purchasing und Mobile Ads nutzen und ohne Verzerrung, Pixelung oder Dehnung den ganzen Bildschirm in HD ausfüllen. Programmierer bekommen im Gegenzug Premium-Platzierungen und Boni. Kunden werden durch Prämien in Coins zum Kauf optimierter Apps angehalten. » weiter

Panasonic kündigt Convertible-Notebook für Schüler an

Uhr von Björn Greif

Das "3E" basiert auf einem Referenzdesign von Intel. Der Bildschirm lässt sich von der Tastatur lösen und als Tablet verwenden. Das 2-in-1-Gerät soll Stürze aus 70 Zentimetern unbeschadet überstehen und ist wasser- sowie staubgeschützt. » weiter

Surface-Pro-3-Nutzer berichten von WLAN-Problemen

Uhr von Björn Greif

Vor allem in Kombination mit Routern, die die IEEE-Standards 802.11ac und 802.11n unterstützen, treten demnach häufig Verbindungsfehler auf. Ursache sind offenbar fehlerhafte Treiber. Microsoft sind die Probleme bekannt, es hat sich aber noch nicht zu einem Fix geäußert. » weiter

LG arbeitet an Consumer-Version von Googles 3D-Tablet Project Tango

Uhr von Björn Greif

Sie soll nächstes Jahr auf den Markt kommen. Bisher gibt es nur ein Entwicklermodell, das Besucher der Google I/O als erste für 1024 Dollar erwerben konnten. Das 7-Zoll-Gerät kann dreidimensionale Bilder seiner Umgebung erfassen, was sich für Anwendungen und Spiele nutzen lässt. » weiter

Google: Android Silver bedeutet nicht das Aus für die Nexus-Reihe

Uhr von Björn Greif

Dave Burke, Leiter des Nexus-Programms, hat Spekulationen zurückgewiesen. Ihm zufolge wird für die Entwicklung des Open-Source-Codes neuer Android-Versionen zwingend ein Nexus-Gerät benötigt. Nutzer könnten zum Release von Android L mit einem neuen Modell rechnen. » weiter

Audi bringt Android und iOS ins Auto

Uhr von Kai Schmerer

Mit Diensten wie der Navigation mittels Google Maps und dem Streaming-Service Google Play Music liegen erste Ergebnisse bereits vor. Audi will weitere Funktionen in das hauseigene Multi Media Interface (MMI) integrieren. » weiter

HTC verspricht schnelles Android-L-Update für One M8 und M7

Uhr von Björn Greif

Ein Aktualisierung soll "innerhalb von 90 Tagen", nachdem HTC die finale Software von Google erhalten hat, verteilt werden. Noch steht jedoch kein offizieller Veröffentlichungstermin fest. HTC arbeitet nach Informationen von CNET.com auch weiterhin an dem Android-Tablet Nexus 8. » weiter

Android zählt über eine Milliarde aktive monatliche Nutzer

Uhr von Björn Greif

Nach der Suche, Maps und Youtube ist es der vierte Google-Service, der diesen Meilenstein erreicht. Laut Android-Chef Sundar Pichai werden mit Android-Geräten täglich 20 Milliarden Kurznachrichten verschickt und 93 Millionen Selfies aufgenommen. Die Zahl der App-Installationen stieg im Jahresvergleich um 236 Prozent. » weiter

Yahoo macht Android-Launcher Aviate allgemein verfügbar

Uhr von Björn Greif

Nach dem Ende der Betaphase lässt er sich ab sofort ohne Einladung aus dem Google Play Store herunterladen. Generell soll er für einen schnelleren Zugriff auf wichtige Apps, Einstellungen und Shortcuts sorgen. Mit seinen automatisch aktualisierten Informationen erinnert Aviate an Google Now. » weiter

Google I/O: das Google-Universum im Überblick

Uhr von Kai Schmerer

Traditionell nutzt der Internetkonzern seine Entwicklermesse I/O für einen Ausblick auf kommende Technologien. Der Blick auf aktuelle Google-Projekte zeigt, wohin die Reise führen könnte. Wie in der Vergangenheit dürfte der Internetkonzern aber auch dieses Jahr neue Hardware und Services ankündigen. » weiter

iFixit scheitert am Microsoft Surface Pro 3

Uhr von Florian Kalenda

Beim Versuch, es zu zerlegen, sprang der Bildschirm. Für die Reparierbarkeit vergeben die Spezialisten 1 von 10 Punkten. Ihnen zufolge wird das Tablet-Innere von schwarzem Kunstharz und Klebebändern zusammengehalten. Auf die über 90 Schrauben des Vorgängers konnte verzichtet werden. » weiter

Benutzerhandbuch des Surface Pro 3 enthält Hinweise auf Surface Mini

Uhr von Björn Greif

An mehreren Stellen erwähnte es das kleinere Tablet, das schon zur Vorstellung des Surface Pro 3 im Mai erwartet wurde. Inzwischen hat Microsoft die Anleitung jedoch überarbeitet und alle Bezüge entfernt. Branchenbeobachter rechnen nun mit einem Start des Surface Mini frühestens im Frühjahr 2015. » weiter