Google macht Experten für Künstliche Intelligenz zum Chef seiner Suche

Uhr von Florian Kalenda

Amit Singhal scheidet Ende Februar aus. Nachfolger John Giannandrea zählte zu den Gründern von Metaweb, dessen Datenbank Googles Knowledge Graph für semantische Suche ermöglichte. Zuletzt leitete er die Entwicklung von RankBrain, das komplexe Suchanfragen mittels eines neuronalen Netzes bewertet. » weiter

Jeder fünfte Internetnutzer sucht sich regelmäßig selbst im Netz

Uhr von Björn Greif

Insgesamt haben schon 74 Prozent ihren Namen einmal in eine Suchmaschine eingegeben, um Einträge über sich zu finden. Das besagt eine aktuelle Umfrage des Digitalverbands Bitkom. Im Jahr 2008 lag der Anteil noch bei 50 Prozent, drei Jahre später dann bei 69 Prozent. » weiter

Google aktualisiert Wetteranzeige

Uhr von Stefan Beiersmann

Der neue Wetterbericht steht derzeit nur für Android zur Verfügung. Google zeigt nun zusätzliche Details wie Regenwahrscheinlichkeit, UV-Index und Luftqualität an. Der Bericht enthält außerdem eine Vorhersage für die nächsten zehn Tage und die Zeiten für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. » weiter

AOL erwägt Namenswechsel

Uhr von Florian Kalenda

CMO Allie Kline zufolge lässt der Name AOL die meisten an E-Mail und die missglückte Fusion mit Time Warner denken. Er spiegelt zu AOL gehörende Angebote wie TechCrunch oder Huffington Post nicht wider. AOL muss sich ihr zufolge 2016 für eine Marke entscheiden und in diese investieren. » weiter

Google X heißt jetzt nur noch X

Uhr von Florian Kalenda

Unter seinem Dach ist künftig auch die Robotik-Forschung unter der neuen Leitung durch den von Nokia gekommenen Hans Peter Brondmo. Chef von X bleibt Astro Teller. Sie wollen die existierenden Robotik-Projekte prüfen und fokussieren. » weiter

„Sonnenfinsternis“ ist Googles Suchbegriff des Jahres

Uhr von Björn Greif

Anfragen nach dem Naturereignis im März legten am stärksten zu. Außerdem suchten die Deutschen häufig nach "Pegida", "Flugzeugabsturz" und "Paris". Zu den Terroranschlägen in der französischen Hauptstadt vom November verzeichnete Google bisher über 897 Millionen Suchanfragen. » weiter

Apple schließt vor zwei Jahren gekaufte Tweet-Suchmaschine Topsy

Uhr von Florian Kalenda

Sie verabschiedet sich mit "Wir haben unseren letzten Tweet gesucht." Die Website verweist nun auf eine Hilfeseite zu den Siri-Suchvorschlägen von iOS 9. Die Trendermittlungsalgorithmen des 200-Millionen-Dollar-Zukaufs dürften also dort eingegangen sein. » weiter

Android 6.0: Google Now on Tap jetzt auch auf Deutsch verfügbar

Uhr von Björn Greif

Bisher war die kontextsensitive Suche nur auf Englisch nutzbar. Weitere neu unterstützte Sprachen sind Französisch, Italienisch, Koreanisch, Russisch und Spanisch. Zudem hat Google den Funktionsumfang erweitert, sodass nun Fluginformationen gesucht oder der Versandstatus von Bestellungen abgerufen werden kann. » weiter

Bericht: Tochter in Schanghai ebnet Google Rückweg nach China

Uhr von Florian Kalenda

Es hat in der dortigen Freihandelszone Pengji Information Technology mit einem Kapital von 700.000 Euro gegründet - vor schon fast einem Jahr. Chinesische Medien nennen Pengji eine "Strohfirma". "Suche auf Webseiten und E-Mail-Dienste" gehören zu ihren Geschäftsfeldern. » weiter

Suchmaschine Censys lokalisiert Sicherheitslücken

Uhr von Florian Kalenda

Das im Oktober gestartete Projekt konnte in den letzten zwei Wochen mehrere Erfolge vorweisen. So spürte es ein Dell-Überwachungszertifikat in einem Wasserkraftwerk auf. Und SEC Consult aus Österreich wies mit der Lösung über 3 Millionen durch Passwort-Wiederholungen anfällige Router nach. » weiter

Mozillas Einnahmen steigen um fast 5 Prozent

Uhr von Stefan Beiersmann

Google trägt 2014 maßgeblich zum Jahresumsatz von 329,5 Millionen Dollar bei. Nach Beendigung der Suchpartnerschaft und dem Wechsel zu Yahoo erhält Mozilla inzwischen keine Zahlungen mehr von Google. Auf Einnahmen aus dem Traffic europäischer Firefox-Nutzer verzichtet es. » weiter