Bing nimmt App-Inhalte in Suche auf

Uhr von Bernd Kling

Microsofts Suchmaschine will künftig auch auf Inhalte und Funktionen von Apps verweisen. Für die Indizierung unterstützt Bing App Links und Schema.org als offene Standards. Mit ihnen sollen Websitebetreiber zur Popularisierung von Apps beitragen. » weiter

Wolfram Language Image Identification Project identifiziert Bildinhalte

Uhr von Björn Greif

Technische Basis ist die neue Funktion ImageIdentify der Programmiersprache Wolfram Language, die Antworten auf die Frage liefert "Was zeigt dieses Bild". Auf der Projektwebsite können Nutzer Beispielbilder auswählen oder eigene Fotos hochladen, um sich dazu passende Informationen anzeigen zu lassen. » weiter

Googles US-Suchergebnisse ermöglichen Pizzabestellung

Uhr von Florian Kalenda

Restauranteinträge erhalten einen Eintrag "Bestellung aufgeben", falls sie bei einem von zunächst sechs Bestelldiensten registriert sind. Der Anwender kommt von dort aus direkt zur Speisekarte. Weitere Partnerschaften sollen folgen. » weiter

Google-Suche integriert testweise mehr Tweets

Uhr von Florian Kalenda

Einige US-Nutzer werden in der Mobilsuche schon auf interessante Hashtags hingewiesen. Eine Box zeigt aktuelle Twitter-Trends. Twitter-CEO Costolo hatte kürzlich eine Integration für Mai angekündigt. Beide vereinbarten im Februar eine verstärkte Zusammenarbeit. » weiter

Google investiert 150 Millionen Euro in europäische Verlage

Uhr von Stefan Beiersmann

Es gründet eine Arbeitsgruppe für die Entwicklung neuer Nachrichten-Produkte. Google räumt zudem Fehler im Umgang mit den europäischen Medien ein. In Deutschland hat Google Die Zeit und die Frankfurter Allgemeine Zeitung als Partner gewonnen. » weiter

Bericht: EU-Kartellverfahren gegen Google basiert auf 19 Beschwerden

Uhr von Stefan Beiersmann

Auf der Liste findet sich neben Microsoft, Yelp, Expedia und Foundem auch der Verband Deutscher Zeitungsverleger. Letzterer hat laut Reuters die umfassendste Beschwerde gegen Google eingereicht. Die wichtigsten Beweise haben aber angeblich Googles US-Konkurrenten geliefert. » weiter

EU will einheitlichen Digital-Markt schaffen

Uhr von Stefan Beiersmann

Der zuständige Kommissar Andrus Ansip stellt am 6. Mai seine Strategie vor. Sie sieht unter anderem eine Schließung von Steuerschlupflöchern und eine stärkere Regulierung von Messaging-Diensten vor. Seine Vorschläge sind in der EU-Kommission offenbar umstritten. » weiter

Yahoo enttäuscht mit schwachem Ergebnis im ersten Quartal

Uhr von Björn Greif

Der GAAP-Nettogewinn bricht gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres von 312 auf 21 Millionen Dollar ein. Der Umsatz ohne Traffic Acquisition Costs sinkt von 1,087 auf 1,043 Milliarden Dollar. CEO Marissa Mayer hofft nun auf das Mobil- und Suchgeschäft. » weiter

Neuer Vertrag zwischen Microsoft und Yahoo enthält Ausstiegsklausel

Uhr von Florian Kalenda

Die Kündigungsmöglichkeit gilt für beide Seiten ab Oktober 2015. Sie wurde angeblich auch von beiden gewünscht, um Spannungen abzubauen und den Dialog der Partner zu fördern. Außerdem erhält Yahoo jetzt 93 statt 90 Prozent der Werbeumsätze auf seinen Suchseiten. » weiter

Google ermöglicht Download der kompletten Suchhistorie

Uhr von Florian Kalenda

Bisher war sie zwar einsehbar, ließ sich aber nicht komplett herunterladen. Das neue Angebot führt nicht über Takeout, sondern über die separate "History"-Seite. Die Daten finden sich im Format JSON quartalsweise in einem ZIP-Archiv zusammengefasst. » weiter

Neuer Such-Algorithmus: Google bevorzugt mobiltaugliche Websites

Uhr von Björn Greif

Sie werden in seinen Suchergebnissen ab morgen höher eingestuft. Im Umkehrschluss werden somit Sites herabgesetzt, die sich weniger gut auf Smartphone oder Tablet nutzen lassen. Google begründet dies mit einem stetigen Anstieg der mobilen Zugriffszahlen. » weiter

20 Prozent der Amerikaner suchen mit Bing

Uhr von Florian Kalenda

Das berichtet zumindest ComScore für die Desktop-Suche. StatCounter sieht im gleichen Markt nur einen Anteil von 11,8 Prozent für Bing. Microsoft wirbt in den USA aggressiv mit Prämien und neuen Features um Nutzer für seine Suche. » weiter

Googles Mobilsuche verlinkt Apps

Uhr von Florian Kalenda

Der Suchindex verweist schon auf 30 Milliarden Stellen in Android-Programmen. Nutzer werden eventuell zunächst auf den Download verwiesen und anschließend an die betreffende Stelle innerhalb der App geführt. Zunächst ist die Funktion nur in den USA verfügbar. » weiter