Verizon gilt als Top-Kandidat für Yahoo-Übernahme

Uhr von Florian Kalenda

Ein Insider sagte Fortune: "An Verizon führt kein Weg vorbei." Es hat das nötige Kapital und mit einer Interessenbekundung auch schon mögliche Konkurrenten abgeschreckt. Die zweitbesten Chancen werden Time Inc nachgesagt. Angeblich bereitet zudem CEO Marissa Mayer ein Gebot zusammen mit Investoren vor. » weiter

IBM intensiviert Partnerschaften mit Apple, Bitly, GitHub, Siemens und VMware

Uhr von Florian Kalenda

Mit VMware entwickelt es eine einfache Möglichkeit, Arbeitslasten in die IBM-Cloud zu verschieben. vCenter behandelt sie dabei wie einen Teil des lokalen Rechenzentrums. Bluemix führt eine sichere GitHub Experience für Unternehmen ein. Siemens' Smart-Buildings-Plattform ergänzt IBM um Watson-IoT-Analytics. » weiter

Bericht: Yahoo beginnt heute Übernahmegespräche

Uhr von Florian Kalenda

Ein konkretes Angebot wird Bloomberg zufolge aber frühestens im März vorliegen. CEO Marissa Mayer zufolge stellt sich das Unternehmen parallel neu auf und "prüft strategische Optionen", sucht also einen Käufer. Neben dem offen interessierten Verizon gelten AT&T und Comcast sowie diverse Investoren als Kandidaten. » weiter

Google kauft Chat-Start-up Pie

Uhr von Florian Kalenda

Der Dienst aus Singapur soll den Grundstock eines lokalen Entwicklungsbüros bilden. Das Unternehmen bildet zudem Praktikanten in Sydney aus und ermöglicht aus Südostasien stammenden Mitarbeitern eine Rückkehr in die Region. » weiter

Nintendo stampft Pläne für Fitnesstracker ein

Uhr von Florian Kalenda

Sein 2014 als "Quality of Life" für März 2016 angekündigtes Gerät soll vorerst nicht erscheinen. Nintendo wollte damit den Schlaf des Anwenders überwachen, ohne dass er ein Band tragen muss. Seit der erfolgreichen Reihe Wii Fit denkt es über ein breiteres Fitnessangebot nach. » weiter

Symantec erhält 500-Millionen-Dollar-Investition von Silver Lake

Uhr von Florian Kalenda

In gleicher Höhe hat es im Januar Aktienrückkäufe getätigt. Bis zum Ende des Finanzjahrs 2018 will es seine Kosten zudem um 400 Millionen Dollar jährlich reduzieren und für weitere 2,3 Milliarden Dollar Aktien zurückkaufen. Es schüttet auch 4 Dollar je Aktie Sonderdividende aus. » weiter

IBM kauft Düsseldorfer Internet-Agentur Ecx.io

Uhr von Florian Kalenda

Zu ihren Kunden zählen Spar und Alnatura, aber auch Adobe und SAP. Es ist die dritte Übernahme einer Agentur für digitales Marketing in sieben Tagen - und die zweite in Deutschland. IBMs Sparte IX ist nun mit 25 Niederlassungen und 10.000 Mitarbeitern die größte Digitalagentur der Welt. » weiter

Amazon plant keine 300 Buchläden

Uhr von Florian Kalenda

Der CEO einer Kette von US-Einkaufszentren hat seine frühere Aussage widerrufen. Gleichzeitig verdichten sich die Hinweise auf weitere Amazon-Stores, die nicht nur Bücher verkaufen. Das Projekt untersteht Steve Kessel, einem Vertrauten von CEO Jeff Bezos und Leiter der Entwicklung des ersten Kindle-E-Readers. » weiter

Samsung schult CEOs zu selbstlenkenden Fahrzeugen

Uhr von Florian Kalenda

Professor Myoungho Sunwoo - der erste Koreaner in den Reihen der Society of Automotive Engineers - hielt einen Vortrag vor 50 Spitzenmanagern. Samsung hatte in den Neunzigerjahren selbst Autos gebaut. Es will Autobauern künftig verstärkt Komponenten zuliefern. » weiter

Amazon plant angeblich mindestens 300 Ladengeschäfte

Uhr von Florian Kalenda

Die Buchläden sollen in US-weiten Einkaufszentren zu finden sein. Im November hatte Amazon den ersten in Seattle eingerichtet - zunächst nur als Experiment. Die Preise dort entsprechen denen von Amazons Online-Shop. Barnes & Noble hat etwa 640 US-Läden. » weiter

Citrix holt Ex-Microsoft-Manager als CEO

Uhr von Florian Kalenda

Kirill Tatarinov war zuletzt Executive Vice President von Microsofts Geschäftseinheit Business Solutions. Er verließ Microsoft nach 13 Jahren im Sommer 2015, zugleich mit Ex-Nokia-CEO Stephen Elop. Bei Citrix soll er eine Business-Fokussierung voranbringen. » weiter

Yahoo plant Entlassungen – Investor fordert neues Management

Uhr von Florian Kalenda

Über 10 Prozent der Belegschaft und damit mehr als 1000 Mitarbeiter müssen angeblich gehen. Starboard sieht hingegen die aktuelle Strategie gescheitert. In mittlerweile drei Jahren habe die Firmenleitung nur die Kosten erhöht - bei sinkenden Umsätzen. » weiter

Börsenmeldung: Alphabet zahlte 380 Millionen Dollar für Bebop

Uhr von Florian Kalenda

Dessen Gründerin, die ehemalige VMware-Chefin Diane Greene, spendet ihren Anteil im Wert von fast 150 Millionen Dollar einem wohltätigen Fonds. Sie wurde durch die Übernahme Leiterin von Googles Cloudsparte. Ihre Bebop-Anteile tauschte sie gegen über 200.000 Alphabet-Aktien. » weiter

Bericht: Apple muss in Italien 318 Millionen Euro Steuern nachzahlen

Uhr von Florian Kalenda

Die Höhe der zwischen 2008 und 2013 nicht versteuerten Einnahmen beträgt laut La Repubblica 880 Millionen Euro. Apple Italia verrichtet der Erklärung nach nur Hilfsdienste. Die Steuerfahnder hingegen kamen zu dem Schluss, es führe "echte und eigentliche Verkaufsaktivitäten im Land" durch. » weiter

Oracle kauft StackEngine und baut Cloud-Campus in Texas

Uhr von Florian Kalenda

StackEngines Plattform erleichtert Entwicklern, Container für beliebige Clouds und Rechenzentren vorzubereiten und einzusetzen. Es geht in der Cloudsparte Oracle Direct auf. Für sie baut Oracle in Austin einen zweiten Campus » weiter

Qualcomm-Aufsichtsrat lehnt Zweiteilung ab

Uhr von Florian Kalenda

Eine Auslagerung des Patentgeschäfts hätte wahrscheinlich keine Auswirkungen auf laufende Kartelluntersuchungen. Zudem glaubt das Management, einen besseren Plan zu haben. Unter anderem könnte Qualcomm durch eine Übernahme mit geringem Risiko in einen neuen Markt eintreten. » weiter

Bestätigt: Yahoo stoppt Alibaba-Investment-Spinoff

Uhr von Florian Kalenda

Eine Trennung der Alibaba-Beteiligung vom Kerngeschäft wird der Erklärung zufolge weiter angestrebt, wenn auch auf umgekehrtem Weg. Die Gründung von Aabaco - so der mögliche Name der Holding - sollte im Januar erfolgen. Ein Verkauf von Kernsparten wie Mail und Suche würde hingegen Schätzungen zufolge mindestens ein Jahr dauern. » weiter