Quartalszahlen: HPE mit schwachem Quartal

von Bernd Kling

Das Unternehmen meldet einen zehnprozentigen Umsatzrückgang auf 11,4 Milliarden Dollar und gibt einen verhaltenen Ausblick. Während der Gewinn stabil blieb, gingen die Einnahmen quer durch die Sparten zurück. CEO Meg Whitman sieht Hewlett Packard Enterprise dennoch "auf dem richtigen Weg". weiter

Sony stellt weltweit schnellste SD-Karte vor

von Anja Schmoll-Trautmann

Die SD-Karten der SF-G-Serie schreiben mit 299 MByte/s, die Lesegeschwindigkeit beträgt bis zu 300 MByte/s. Das soll für schnelle Serienbildaufnahmen wie auch 4K-Videos gelten. Sony bietet die Karten ab März mit Kapazitäten von 32, 64 und 128 Gigabyte an. Das passende Speicherkarten-Lesegerät MRW-S1 kommt im April. weiter

HPE aktualisiert Betriebssystem seiner 3PAR-Speicher

von Stefan Beiersmann

Die neue OS-Version 3.3.1 ist ab dem ersten Quartal erhältlich. HPE verspricht Verbesserungen in den Bereichen Deduplizierung, Migration von Workloads und Datensicherung. Kunden mit bestehenden Supportverträgen erhalten das Update kostenlos. weiter

Intel Atom C2000 sorgt für Probleme

von Stefan Beiersmann

Der Prozessor stellt laut Cisco unter Umständen schon nach 18 Monaten den Betrieb ein. Betroffene Systeme starten nicht mehr. Intel bestätigt indes nur ein Problem mit einem Produkt, ohne näher auf Details einzugehen. weiter

Dropbox: Paper und Smart Sync sollen Zusammenarbeit verbessern

von Stefan Beiersmann

Smart Sync integriert in der Cloud gespeicherte Dateien nahtlos in Windows und macOS. Sie erscheinen dort als Platzhalter im Datei Explorer sowie im Finder. Paper wiederum verlässt die Betaphase. Das Notizen-Tool unterstützt jetzt auch die Verwaltung von Dokumenten in Projekten. weiter

Dropbox stellt versehentlich vor Jahren gelöschte Dateien wieder her

von Stefan Beiersmann

Einige Nutzer finden schon vor sechs Jahren entfernte Dateien plötzlich in ihrer Dropbox wieder. Inkonsistente Metadaten haben dazu geführt, dass gelöschte Dateien nicht automatisch vernichtet wurden. Betroffene Nutzer können nun entscheiden, ob sie die Dateien doch behalten wollen. weiter

Microsoft verbessert OneDrive for Business

von Bernd Kling

Der aktualisierte Sync-Client bietet die lange erwartete Synchronisation zwischen SharePoint und OneDrive for Business. Das neue Activity Center informiert über Synchronisationsaktivitäten. Ein eigenständiger OneDrive-Client für Mac muss nicht mehr über den App Store bezogen werden. weiter

NAS-System von Qnap weist laut F-Secure-Warnung Sicherheitslecks auf

von Anja Schmoll-Trautmann

Angreifer haben die Möglichkeit, unbehelligt Malware zu installieren, auf Inhalte und Daten zuzugreifen, Passwörter zu stehlen und sogar Befehle per Remote auszuführen, wie F-Secure warnt. Schätzungen zufolge sind mindestens 1,4 Millionen Geräte betroffen. weiter

Google erläutert Sicherheitskonzept seiner Infrastruktur

von Bernd Kling

Sechs verschiedene Sicherheitsebenen bauen aufeinander auf. Google entwickelt sogar einen eigenen Hardware-Sicherheitschip, der legitime Google-Server und Peripheriegeräte authentifiziert. Die Infrastruktur nutzen Suche und Gmail ebenso wie die Google Cloud Platform. weiter

CES: Western Digital stellt erste Client-PCIe-SSDs der Marke WD vor

von Anja Schmoll-Trautmann

Die neuen Black PCIe-Solid-State-Drives ergänzen die vor Kurzem vorgestellten WD Blue und WD Green SATA-SSDs. Die Black-Version ist mit Kapazitäten von 256 und 512 GByte verfügbar und soll im ersten Halbjahr in den Handel kommen. Die Preise liegen bei 119 beziehungsweise 219 Euro. weiter

Hohe Nachfrage und Umstellung auf 3D-NAND treiben Preise für SSDs in die Höhe

von Peter Marwan

Den Marktbeobachtern von DRAMexchange zufolge haben Gerätehersteller teilweise Schwierigkeiten, genügend NAND-Speicher zu bekommen. Grund ist der anhaltend hohe Bedarf der Smartphone-Hersteller sowie ein Produktionsrückgang durch die Umstellung auf 3D-NAND. Die Hersteller konnten ihren Umsatz im dritten Quartal um fast 20 Prozent steigern. weiter

Dropbox führt mobile Offline-Ordner ein

von Stefan Beiersmann

Anfänglich unterstützt nur die Android-App die Synchronisation ganzer Ordner. Nutzer benötigen zudem ein Pro-, Business- oder Enterprise-Abonnement. Dropbox will unter anderem unproduktive Zeiten auf Arbeitswegen und auf Reisen minimieren. weiter

AWS Snowmobile: Amazon erleichtert Datenmigration in die Cloud

von Bernd Kling

Ein per LKW transportierter und knapp 14 Meter langer Container speichert bis zu 100 Petabytes Daten. Er wird nahe dem Rechenzentrum abgestellt und saugt Daten für Amazon S3 oder Glacier. Amazon will Snowmobile in allen AWS-Regionen zu einem noch ungenannten Preis anbieten. weiter