Transparenzbericht: Facebook meldet weiteren Anstieg der Behördenanfragen

Uhr von Björn Greif

Die meisten Anträge auf Herausgabe von Nutzerdaten kommen weiterhin aus den USA, gefolgt von Indien, Großbritannien, Frankreich und Deutschland. Weltweit stieg ihre Zahl im ersten Halbjahr 2015 um 18 Prozent auf 41.214. Die Anzahl der auf Antrag eingeschränkten Inhalte erhöhte sich um 112 Prozent auf 20.568. » weiter

About me: Google vereinfacht Kontrolle der Privatsphäreeinstellungen

Uhr von Stefan Beiersmann

Die neue Seite "Über mich" enthält alle im Google-Konto hinterlegten Daten. Nutzer könne die Informationen von dort aus direkt bearbeiten. Die Daten verwendet Google für alle seine Dienste, also nicht nur für Google+, sondern auch für Drive, Fotos und Youtube. » weiter

Facebook integriert Gesichtserkennung in Messenger

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie soll Nutzer ermutigen, Fotos mit ihren Freunden zu teilen. Im Oktober haben Anwender laut Facebook 9,5 Milliarden Fotos per Messenger verschickt. Derzeit ist die Gesichtserkennung für Messenger nur in Australien erhältlich. » weiter

Facebook führt Werbewerkzeuge für Ladengeschäfte ein

Uhr von Florian Kalenda

Local Insights fasst Daten von Nutzern in der Umgebung anonymisiert zusammen. So gibt es Angaben zu Alter und Geschlecht und ob sie auch in der Nähe wohnen. Zudem können Ketten ihre Werbung mit einem Hinweis auf die nächstgelegene Filiale an den jeweiligen Betrachter anpassen. » weiter

Facebook bettet Songs von Spotify und Apple Music ein

Uhr von Florian Kalenda

Die Apps müssen nicht installiert, die User keine Abonnenten sein. Allerdings macht "Music Stories" nur 30-sekündige Ausschnitte verfügbar. Ein Antippen führt in die Streaming-App beziehungsweise zu iTunes. Weitere Partnerschaften sollen folgen. » weiter

Bericht: Facebooks News-App Notify startet nächste Woche

Uhr von Florian Kalenda

Zum US-Start werden Inhalte etwa von CNN, CBS, The Washington Post und Vogue enthalten sein. Facebook bietet schon bei ihm gehostete Instant Articles in seiner Standard-App an. Zudem hat es den Newsreader Paper im Programm. » weiter

Facebook meldet 41 Prozent Umsatzplus im dritten Quartal

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Nettogewinn legt allerdings nur um 11 Prozent auf 896 Millionen Dollar zu. Dafür steigen die Nutzerzahlen um 14 Prozent auf 1,5 Milliarden. Im nachbörslichen Handel übertrifft der Kurs der Facebook-Aktie das aktuelle 52-Wochen-Hoch. » weiter

Twitter benennt Favoriten in Likes um

Uhr von Florian Kalenda

Auf Deutsch heißt die Funktion nun "Gefällt mir" - also ebenfalls wie bei Facebook. An die Stelle des Sterns tritt ein animiertes Herz-Symbol, das aus Periscope übernommen wurde. Der Stern soll für Neulinge auf Twitter verwirrend gewesen sein. » weiter

Mark Zuckerberg: Internet für Indien ist „moralische Verpflichtung“

Uhr von Florian Kalenda

Der Facebook-Chef will sich uneigennützig für eine Milliarde Inder ohne Netzzugang einsetzen. Schließlich könnten sie nicht einfach eine Onlinepetition unterzeichnen. US-Angestellte von Facebook erfahren neuerdings an "2G Tuesdays" im eigenen News Feed, was langsames Internet in der Praxis bedeutet. » weiter

Facebook vermindert Akku-Belastung seiner iOS-App

Uhr von Bernd Kling

Die neue Version 42.0 soll unabsichtliche Hintergrundprozesse stoppen. Als erkannte Ursachen nennt Facebook-Manager Ari Grant "CPU Spin" im Netzwerkcode sowie eine manchmal nicht beendete Audio-Session nach einer Videobetrachtung. Facebook beteuert, dass die Probleme nichts mit dem optionalen Standortverlauf oder standortbezogenen Features der Anwendung zu tun hatten. » weiter

Twitter-Chef verschenkt ein Drittel seiner Aktien

Uhr von Bernd Kling

CEO Jack Dorsey bringt die Papiere in einen Aktien-Pool für die Mitarbeiter ein, um "direkt in unsere Leute zu investieren". Sie entsprechen einem Twitter-Anteil von einem Prozent und sind rund 200 Millionen Dollar wert. Früher in diesem Monat kündigte Twitter eine Reorganisation und die Entlassung von 8 Prozent seiner Mitarbeiter an. » weiter

Facebook weitet Suchfunktion auf 2 Billionen Einträge aus

Uhr von Stefan Beiersmann

So viele öffentliche Beiträge wurden bisher indiziert. Facebook verbessert auch die Suchvorschläge und hebt darin aktuelle Ereignisse hervor. Das Social Network registriert nach eigenen Angaben täglich mehr als 1,5 Milliarden Suchanfragen. » weiter

Twitter ermöglicht Umfragen

Uhr von Stefan Beiersmann

Teilnehmer einer Umfrage können aus zwei vorgegebenen Antworten wählen. Twitter Polls steht auch auf mobilen Geräten mit iOS und Android zur Verfügung. Umfragen haben eine feste Laufzeit von 24 Stunden. Wie einzelne Nutzer abstimmen, bleibt jedoch geheim. » weiter

Facebook macht Instant Articles für iOS-Anwender verfügbar

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Funktion integriert Nachrichtenartikel von verschiedenen Verlagen weltweit in den eigenen News Feed. In Deutschland unterstützen Spiegel Online und Bild.de das Format. Android-Nutzer können Instant Articles ab sofort im Rahmen einer öffentlichen Beta testen. » weiter

Facebook warnt Nutzer künftig vor staatlichen Hackerangriffen

Uhr von Björn Greif

Sie erhalten künftig einen speziellen Warnhinweis. Darin empfiehlt das Social Network, die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren, um unautorisierten Zugriff auf das Konto zu verhindern. Allerdings verrät es nicht, wie genau es staatliche Hackerangriffe erkennen kann. » weiter