Facebook veröffentlicht versehentlich Slingshot-App

Uhr von Florian Kalenda

Sie wurde später wieder zurückgezogen. Facebook hat das mit Snapchat rivalisierende Projekt aber bestätigt. Es wird "bald fertig sein". Schon Mitte Mai gab es Gerüchte dazu. Die Entwicklung leitet angeblich CEO Mark Zuckerberg persönlich. » weiter

PayPal-Präsident David Marcus wechselt zu Facebook

Uhr von Stefan Beiersmann

Er übernimmt dort die Leitung der Messaging-Sparte. Seit 2012 war er bei PayPal für den Mobilbereich verantwortlich. Die Börse reagiert auf den Wechsel mit Kursverlusten für die PayPal-Mutter Ebay und Kursgewinnen für Facebook. » weiter

HydraBase: Facebook aktualisiert Messaging-Datenbank

Uhr von Florian Kalenda

Die Verfügbarkeit erhöht sich von derzeit 99,99 Prozent auf 99,999 Prozent. Das entspricht ungefähr 5 Minuten statt einer Stunde Ausfallzeit im Jahr. Das Update für Apache HBase steht kurz vor der Einführung. » weiter

Twitter kauft Anzeigenplattform Namo Media

Uhr von Florian Kalenda

Es plant "die beste Plattform für Native Advertising" - also nicht als solche erkennbare Werbung. Dagegen hat es angeblich Übernahmegespräche mit dem Streamingdienst Soundcloud abgebrochen: Twitter zweifelt am Umsatzpotenzial von Audiowerbung. » weiter

Türkei entsperrt Youtube

Uhr von Florian Kalenda

Es war wegen der Veröffentlichung einer angeblichen geheimen Telefonkonferenz zum Thema Syrien gesperrt worden. Das Verfassungsgericht urteilte aber vor fünf Tagen zugunsten von Youtube. Weiter sind in der Türkei über 40.000 Sites gesperrt. » weiter

Auch Facebook will Datenverkehr zwischen Rechenzentren verschlüsseln

Uhr von Florian Kalenda

Daran hat es angeblich schon vor Edward Snowdens Veröffentlichungen gearbeitet. "Die Komplexität unserer Infrastruktur hat dazu geführt, dass wir das noch nicht komplett geschafft haben." Mit Perfect Forward Secrecy verhindert Facebook immerhin das Dechiffrieren älterer Kommunikation mit gestohlenen Schlüsseln. » weiter

Wie Facebook tickt und was der Nutzer dafür kann

Uhr von Anita Klingler

Vor drei Jahren war Max Schrems einfach Jurastudent in Wien, heute kennt ihn die halbe Welt: Er ist der, der Facebook wegen Datensammelei verklagt hat. Jetzt hat er mit "Kämpf um deine Daten" sein erstes Buch vorgelegt. » weiter

Facebook: Wir belauschen unsere Nutzer nicht

Uhr von Björn Greif

Der Leiter von Facebooks Security Infrastructure Team, Gregg Stefancik, will Bedenken gegen die kürzlich eingeführte In-App-Audioerkennung zerstreuen. Er betont, dass es sich um eine Opt-in-Funktion handelt und sich das Smartphone-Mikrofon nicht selbständig einschaltet. » weiter

Facebook integriert Audioerkennung

Uhr von Bernd Kling

Ein neues Feature erkennt Musik, Filme sowie Fernsehsendungen, die im Hintergrund laufen. Facebook will den Nutzern damit erleichtern, ihre jeweiligen Aktivitäten mit anderen zu teilen, während sie eine Statusmeldung schreiben. Die Funktion ist unter Android und iOS, aber zunächst nur in den USA verfügbar. » weiter

Facebook bietet kostenlose Malware-Scanner an

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie richten sich an Nutzer, deren Konten möglicherweise kompromittiert wurden. Facebook will so die Verbreitung von schädlichen Links und Spam reduzieren. Dafür arbeitet es mit F-Secure und Trend Micro zusammen. » weiter

Twitter führt Stummschalten von Kontakten ein

Uhr von Florian Kalenda

Dies ist zu unterscheiden von der Blockierfunktion: Der Stummgeschaltete kann weiter alle Tweets lesen und erfährt nichts von der Einstellung. Vergangenen Dezember hatte Twitter Blockieren in diese Richtung zu entwickeln versucht, war aber an Userprotesten gescheitert. » weiter

Facebook stellt iOS-Apps Poke und Camera ein

Uhr von Florian Kalenda

Poke imitierte Snapchat - allerdings ohne Erfolg. Camera wurde schon kurz vor dem Start vor zwei Jahren durch den Kauf von Instagram überflüssig gemacht. Es bot mit Filtern und Foto-Kommentaren fast identische Funktionen. » weiter

Twitter ermöglicht Passwort-Reset per SMS

Uhr von Florian Kalenda

Dazu muss natürlich eine Handynummer hinterlegt werden. Ein Zurücksetzen per E-Mail bleibt parallel weiter möglich. Parallel hat Twitter eine Erkennung verdächtiger Log-ins eingeführt. » weiter

Kurz-URL-Dienst Bitly meldet Sicherheitsvorfall

Uhr von Florian Kalenda

Eine nicht spezifizierte Sicherheitslücke wurde "proaktiv" geschlossen. Anwender müssen ihre Passwörter und OAuth-Token zurücksetzen sowie Verknüpfungen mit Facebook und Twitter neu anlegen. Es gibt laut dem CEO keine Hinweise auf einen tatsächlichen Missbrauch. » weiter

Twitter führt Shopping via Amazon.com ein

Uhr von Florian Kalenda

Tweets mit Amazon-Link lassen sich mit #AmazonCart beantworten. Der verlinkte Gegenstand landet so im Warenkorb. Der eigentliche Kauf erfolgt bei Amazon.com. Die Option ist weltweit verfügbar - aber vorerst nur für den US-Shop des Händlers. » weiter