Stephen Elop verlässt Microsoft

Uhr von Florian Kalenda

Die Windows-Hardware erhält nun der schon fürs Betriebssystem verantwortliche Terry Myerson hinzu. Auch Mark Penn, Erfinder der Scroogled-Kampagne, und Kirill Tatarinov verlassen Microsoft. Die Business Group rund um Dynamics übernimmt Scott Guthrie zusätzlich. » weiter

Bericht: Amazon entwickelt App für Paketausträger

Uhr von Florian Kalenda

Das Konzept von "On My Way" kopiert Ubers Fahrdienstvermittlung. Die Idee ging aus "Rides" hervor, einem angedachten Amazon-Fahrdienst. Der Onlinehändler würde in Städten Lagerraum für die Abholung der Pakete durch die Lieferanten anmieten. » weiter

Google Tabellen zeigt Formelergebnisse nun sofort an

Uhr von Florian Kalenda

Das Bearbeiten lässt sich nach dem jüngsten Update auf bestimmte Bereiche einschränken. Wer in einen geschützten Bereich schreiben will, bekommt einen Warnhinweis zu sehen. Auch die Gestaltungsfunktionen für Diagramme wurden ergänzt und Filtermöglichkeiten eingeführt. » weiter

Adobe startet Bilderdienst Stock

Uhr von Florian Kalenda

Ein Einzelbild kostet 10 Euro. Im Abonnement zahlt man günstigstenfalls 160 Euro für 750 Bilder pro Monat. Stock soll in Werkzeuge wie Photoshop integriert werden. Fotografen erhalten 33 Prozent Umsatzbeteiligung. » weiter

Facebook führt App Moments für private Fotoalben ein

Uhr von Florian Kalenda

Bilder einer Veranstaltung von mehreren Anwendern lassen sich dort nicht öffentlich sammeln. Zunächst gibt es das Programm für Android und iOS nur in den USA. Das dürfte an einer zentralen Funktion liegen - dem Einsatz von Gesichtserkennung für die Sortierung der Bilder und die Suchfunktion. » weiter

Apple sucht Redakteure für News-App

Uhr von Stefan Beiersmann

Den Stellenanzeigen zufolge sollen sie wichtige Nachrichten von großen und kleinen Verlagen zusammenstellen. Als Quellen sollen ihnen aber auch Soziale Medien dienen. Der Gründer des News-Aggregators Techmeme stellt Apples Neutralität bei der Auswahl redaktioneller Inhalte infrage. » weiter

Apache Spark integriert R und wird von IBM gefördert

Uhr von Florian Kalenda

3500 IBM-Entwickler sollen sich künftig mit Spark befassen. Es wird als gehosteter Dienst angeboten und in IBMs Plattformen für Analytics und E-Commerce integriert werden. Spark 1.4 bringt auch Unterstützung für Python 3 und visuelles Debiugging mit. » weiter

Microsoft stuft Ask-Toolbar als Malware ein

Uhr von Florian Kalenda

Sie lässt sich beispielsweise mit Windows Defender entfernen. Dies gilt nicht für die jüngste Version der Browsererweiterung. Im Gegensatz zu früheren Ausgaben lässt sich der von ihr vorgenommene Suchmaschinenwechsel auch wieder rückgängig machen. » weiter

Uber vermittelt in China fast eine Million Fahrten täglich

Uhr von Florian Kalenda

Das Wachstum hat sich im letzten Monat verdoppelt. Vier der zehn größten Städte in Ubers täglicher Fahrtenstatistik liegen in China. Um die Präsenz auszubauen, plant CEO Trevor Kalanick nun eine Sonderfinanzierungsrunde und eine Milliardeninvestition in China. » weiter

Facebook macht Debugging-Tool für Mobile-Apps quelloffen

Uhr von Florian Kalenda

Infer führt eine statische Analyse von Quelltexten in Java oder C durch. So identifiziert es etwa Speicherlecks. Facebook setzt es für die Android- und iOS-Versionen seiner Apps einschließlich Messenger und Instagram ein - als Ergänzung zu automatischen Tests. » weiter

Apples Xcode 7 Beta erlaubt jedermann App-Tests unter iOS

Uhr von Florian Kalenda

Ein Entwicklerkonto ist nicht nötig. Die App muss allerdings im Quelltext vorliegen. Ein aus dem App Store verbannter Gameboy-Emulator wurde so schon unter iOS lauffähig gemacht. Auch Torrent-Clients und andere von Apple nicht erwünschte Software könnten so auf iPhones kommen. » weiter

Apples Zeitschriftenkiosk: aus Newsstand wird News

Uhr von Florian Kalenda

Ein Start ist zunächst nur in Großbritannien und den USA vorgesehen. Wie Facebook mit Instant Articles bringt sich Apple als Publikationsplattform für journalistische Produkte ins Gespräch. Endanwendern verspricht es, die erstellten Interessenprofile nicht weiterzugeben. » weiter

Apple bringt Migrationssoftware für Android

Uhr von Florian Kalenda

Move to iOS soll ab Herbst zur Verfügung stehen. Es überträgt Kontakte, Bilder, Lesezeichen und sucht auch nach Pendants zu installierten kostenlosen Apps. Neben Apple Mucis wird es die erste Android-App von Apple sein. » weiter

iPhone-App für Pebble Time verfügbar

Uhr von Florian Kalenda

Eigentlich war sie schon am 18. Mai genehmigt worden. Die jetzige Freigabe führt Pebble auf die Aktionen seiner Nutzer unter dem Hashtag #FreeOurPebbleTime zurück. Im April hatte Apple einige Drittanbieter-Apps für Pebble-Uhren versehentlich gelöscht. » weiter

Facebook Lite kommt in Schwellenländer

Uhr von Florian Kalenda

Das unter 1 MByte große Android-Programm ist für leistungsschwache Smartphones und schlechte Verbindungen optimiert. Dazu lädt es etwa Fotos mit reduzierter Auflösung. Den Start machen asiatische Länder, aber auch einige europäische Nationen werden folgen. » weiter

Google plant Ubiquitous Computing Summit im Herbst

Uhr von Florian Kalenda

Die Konferenz wird sich mit einheitlichen Apps und Diensten für jede Plattform beschäftigen und Best Practices entwickeln. Ähnlich wie Microsoft mit Windows 10 arbeitet Google an einem Android für alle Zwecke. Als positives Beispiel nennt es die App von WhatsApp. » weiter

Google definiert Ziele von Google+ neu

Uhr von Florian Kalenda

"Google+ wird sich ändern. Wir denken neu darüber nach, was Google+ ist und für wen es ist." Vor allem sollen Leute mit gemeinsamen Interessen zusammengebracht werden. Dazu passte der Fotodienst laut Manager Bradley Horowitz gar nicht richtig. » weiter