Apples Xcode 7 Beta erlaubt jedermann App-Tests unter iOS

Uhr von Florian Kalenda

Ein Entwicklerkonto ist nicht nötig. Die App muss allerdings im Quelltext vorliegen. Ein aus dem App Store verbannter Gameboy-Emulator wurde so schon unter iOS lauffähig gemacht. Auch Torrent-Clients und andere von Apple nicht erwünschte Software könnten so auf iPhones kommen. » weiter

Apples Zeitschriftenkiosk: aus Newsstand wird News

Uhr von Florian Kalenda

Ein Start ist zunächst nur in Großbritannien und den USA vorgesehen. Wie Facebook mit Instant Articles bringt sich Apple als Publikationsplattform für journalistische Produkte ins Gespräch. Endanwendern verspricht es, die erstellten Interessenprofile nicht weiterzugeben. » weiter

Apple bringt Migrationssoftware für Android

Uhr von Florian Kalenda

Move to iOS soll ab Herbst zur Verfügung stehen. Es überträgt Kontakte, Bilder, Lesezeichen und sucht auch nach Pendants zu installierten kostenlosen Apps. Neben Apple Mucis wird es die erste Android-App von Apple sein. » weiter

iPhone-App für Pebble Time verfügbar

Uhr von Florian Kalenda

Eigentlich war sie schon am 18. Mai genehmigt worden. Die jetzige Freigabe führt Pebble auf die Aktionen seiner Nutzer unter dem Hashtag #FreeOurPebbleTime zurück. Im April hatte Apple einige Drittanbieter-Apps für Pebble-Uhren versehentlich gelöscht. » weiter

Facebook Lite kommt in Schwellenländer

Uhr von Florian Kalenda

Das unter 1 MByte große Android-Programm ist für leistungsschwache Smartphones und schlechte Verbindungen optimiert. Dazu lädt es etwa Fotos mit reduzierter Auflösung. Den Start machen asiatische Länder, aber auch einige europäische Nationen werden folgen. » weiter

Google plant Ubiquitous Computing Summit im Herbst

Uhr von Florian Kalenda

Die Konferenz wird sich mit einheitlichen Apps und Diensten für jede Plattform beschäftigen und Best Practices entwickeln. Ähnlich wie Microsoft mit Windows 10 arbeitet Google an einem Android für alle Zwecke. Als positives Beispiel nennt es die App von WhatsApp. » weiter

Google definiert Ziele von Google+ neu

Uhr von Florian Kalenda

"Google+ wird sich ändern. Wir denken neu darüber nach, was Google+ ist und für wen es ist." Vor allem sollen Leute mit gemeinsamen Interessen zusammengebracht werden. Dazu passte der Fotodienst laut Manager Bradley Horowitz gar nicht richtig. » weiter

Urteil: PC-Fritz-Betreiber muss über sechs Jahre ins Gefängnis

Uhr von Björn Greif

Der 31-Jährige Berliner Firat Cagac wurde vom Landegericht Halle des gewerbsmäßigen Betrugs sowie Verstößen gegen das Urheber- und Markenrecht für schuldig befunden. Hauptzeuge im Prozess war der ehemalige Geschäftsführer des Software-Händlers, Maik Mahlow. Er sieht sich nun als Opfer. » weiter

Moleskine bringt Kalender-App für iPhone

Uhr von Florian Kalenda

Sie integriert Karten, Kontakte und Wettervorhersage. Ist beispielsweise ein Ort für einen Termin angegeben, informiert TimePage, wie lange die Anreise mit diversen Verkehrsmitteln dauert. Auf der Apple Watch zeigt es schlicht die Zeit bis zum nächsten Termin an. » weiter

Windows App Studio unterstützt jetzt Windows 10

Uhr von Florian Kalenda

Mit dem Online-Werkzeug lassen sich schnell und einfach Programme erstellen - auch für Windows 8.1 sowie Windows Phone 8.1. Anschließend ist eine Weiterbearbeitung in Visual Studio optional möglich. Zu den jüngsten Verbesserungen zählen auch Analysefunktionen zur App. » weiter

Java-Prozess: Rückenwind für Oracle

Uhr von Bernd Kling

Der US-Generalstaatsanwalt spricht sich dagegen aus, dass sich der Oberste Gerichtshof mit dem urheberrechtlichen Schutz von Programmierschnittstellen beschäftigt. Google hatte den Supreme Court angerufen, nachdem ein Bundesberufungsgericht Oracles 37 Java-APIs urheberrechtlichen Schutz zubilligte. » weiter

Twitter macht Periscope für Android verfügbar

Uhr von Florian Kalenda

Die Livestreaming-App erfordert mindestens Android 4.4 KitKat. Der Funktionsumfang entspricht der iOS-Version. Parallel wurden inzwischen ohne Ergebnis abgebrochene Übernahmeverhandlungen zwischen Twitter und dem Newsreader-Anbieter Flipboard bekannt. » weiter