App-Entwicklung: Apple verlangt 64-Bit-Unterstützung

Uhr von Stefan Beiersmann

Die neue Anforderung gilt ab dem 1. Februar 2015. Dann sollen alle neuen Apps im App Store neben der 32-Bit- auch die 64-Bit-Architektur unterstützen. Ab dem Termin akzeptiert Apple auch nur noch mit dem iOS 8 SDK erstellte Anwendungen im App Store. » weiter

BSA zahlt Belohnung für Hinweise auf Raubkopien

Uhr von Rainer Schneider

Der Interessenverband der Software-Anbieter überträgt damit in anderen Ländern scheinbar erfolgreiche Kampagnen auf Deutschland. Die Obergrenze für eine Belohnung liegt bei 10.000 Euro. Der tatsächliche Betrag hängt jedoch von den dem Hinweis zugrunde liegenden Umständen sowie der Höhe der Schadenersatzzahlung durch das überführte Unternehmen ab. » weiter

App-Stores: Android führt bei Downloads, iOS beim Umsatz

Uhr von Bernd Kling

App Annie Index: Market Q3 2014 zeigt einen anhaltenden Vorsprung der Android-Apps bei den Downloadzahlen. Die Marktforscher werteten Daten aus über 150 Ländern für beide Stores aus. Bei den Einnahmen berücksichtigten sie allerdings keine Werbeeinnahmen, sondern nur die durch App-Käufe erzielten Umsätze. » weiter

Microsoft stellt Foto-Sharing-App Xim vor

Uhr von Stefan Beiersmann

Xim ist derzeit nur in den USA erhältlich. Nutzer können damit bis zu 50 Fotos gleichzeitig verschicken. Der Empfänger benötigt die App hingegen nicht - er betrachtet die Bilder einfach in seinem Browser. » weiter

Facebook plant App für anonyme Kommunikation

Uhr von Bernd Kling

Die Nutzer können verschiedene Pseudonyme wählen, wenn sie über Themen diskutieren wollen. Das Entwicklerteam arbeitet bereits seit einem Jahr an der eigenständigen mobilen Anwendung. Nach einem Bericht der New York Times ist die Veröffentlichung in den nächsten Wochen vorgesehen. » weiter

Adobe veröffentlicht Creative SDK für iOS

Uhr von Stefan Beiersmann

Es gibt Drittanbietern Zugriff auf Funktionen der Creative Cloud wie die Bildbearbeitungstechnik von Lightroom. Adobe hat zudem neue mobile Apps vorgestellt. Der Dienst Creative Profile macht Assets wie Pinsel und Farben auf unterschiedlichen Geräten verfügbar. » weiter

Microsoft startet neues Office-365-Lizenzprogramm für KMUs

Uhr von Björn Greif

Sie können nun zwischen den Paketen Office 365 Business, Office 365 Business Essentials und Office 365 Business Premium wählen. Das neue Lizenzmodell soll sich flexibel an das Wachstum der Firmen anpassen. Statt bis zu 25 sind jetzt maximal 300 Arbeitsplatzlizenzen enthalten. » weiter

ERP: Release-Wechsel so spannend wie die Altersvorsorge

Uhr von Markus Strehlitz

Flexibilität und Release-Fähigkeit sind wichtige Kriterien bei der Wahl eines ERP-Systems. Anwenderfirmen gehen aber häufig unvorbereitet in entsprechende Projekte, so Trovarit-Chef Karsten Sontow auf der Kundenkonferenz des Anbieters Abas. Unternehmenssoftware aus der Cloud hat sich bisher noch nicht durchgesetzt. » weiter

Blackberry Blend erlaubt Datenaustausch zwischen mehreren Geräten

Uhr von Stefan Beiersmann

Nutzer können von PC, Mac oder Tablet aus auf ein mit dem Internet verbundenes Blackberry Passport zugreifen. So haben sie Zugang zu ihren E-Mails, Benachrichtigungen und Terminen. Die Client-Software unterstützt OS X, Windows, Android und iOS, nicht aber Windows Phone. » weiter

Adobe macht Photoshop Elements 13 und Premiere Elements 13 verfügbar

Uhr von Björn Greif

Die aktualisierte Bildbearbeitungs- und Videoschnittsoftware für Hobbyanwender bringt neue Funktionen und Assistenten sowie ein integriertes Portal mit Tipps, Tricks und Anregungen. Die Einzelversionen kosten jeweils 102,09 Euro, das Paket aus beiden Programmen 153,75 Euro. » weiter

Erste Details zu Microsofts nächster Office-Version durchgesickert

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Nachfolger von Office 2013 erhält offenbar die von Office für iPad bekannte Hilfefunktion "Tell me". Weitere Neuerungen plant Microsoft angeblich für Excel, Outlook, Project und Visio. Derzeit testet das Unternehmen intern eine erste Preview von Office 16. » weiter

Gericht kassiert einstweilige Verfügung gegen Fahrdienstvermittler Uber

Uhr von Björn Greif

Nach Auffassung des Landgerichts Frankfurt ist die zunächst angenommene Eilbedürftigkeit nicht gegeben. Der Streit zwischen dem US-Anbieter und der Taxi Deutschland Servicegesellschaft muss nun auf dem üblichen Rechtsweg ausgetragen werden. Letztere hält das Geschäftsmodell von Uber für rechtswidrig. » weiter

Gartner: 75 Prozent von mobilen Apps mit Sicherheitsmängeln

Uhr von Stefan Beiersmann

Viele Anwendungen für mobile Geräte erfüllen selbst einfachste Sicherheitsstandards nicht. Gartner sieht vor allem Probleme im Zusammenhang mit BYOD-Strategien. Zudem müssen Sicherheitsanbieter ihre Tests an mobile Applikationen anpassen. » weiter

iPhone 6: Klinikbetreiber Mayo Clinic nimmt an Präsentation teil

Uhr von Bernd Kling

Anwendungsszenarios für Gesundheit und Fitness sollen eine große Rolle bei der Vorstellung der neuen iPhone-Generation spielen. Mayo Clinic will dazu ermutigen, Smartphones und vielleicht auch eine Smartwatch zur Überwachung der Gesundheit zu nutzen. Die Non-Profit-Organisation arbeitet bereits seit 2012 mit Apple zusammen. » weiter

Microsoft erneuert MSN-Portal, plant MSN-Apps für iOS und Android

Uhr von Bernd Kling

Die Umgestaltung bietet laut Microsoft ein "völlig neues Online-Erlebnis" mit personalisierbaren Nachrichten und Tools für den Alltag. Gleichzeitig benennt es seine bisherigen Bing-Apps in MSN-Apps um. Innerhalb der nächsten Wochen sind weitere MSN-Apps zu unterschiedlichen Themengebieten für Windows Phone, iOS und Android zu erwarten. » weiter

WordPress 4.0 bringt verbesserte Medienverwaltung

Uhr von Kai Schmerer

Außerdem bietet die nach Jazzmusiker Benny Goodman "Benny" genannte Wordpress-Version einen verbesserten Editor und erweitert die Möglichkeiten zur Einbindung von Inhalten. Sie steht ab sofort als Download zur Verfügung. » weiter