LG rechnet mit Gewinn- und Umsatzsteigerung im zweiten Quartal

von Stefan Beiersmann

Der Profit soll um 13,6 Prozent auf rund 493 Millionen Euro klettern. Beim Umsatz sagt LG ein Plus von 3,9 Prozent auf 10,84 Milliarden Euro voraus. Brancheninsider gehen jedoch davon aus, dass die Mobilsparte erneut einen Fehlbetrag erwirtschaftet. weiter