ITS IBM

Bericht: Samsung plant metallene Smartphone-Reihe A

Uhr von Florian Kalenda

Sie soll ans Galaxy Alpha anschließen. Für den Start sind angeblich drei Modelle vorgesehen: A300, A500 und A700. Das A300 wird sich auf 960 mal 540 Pixel Auflösung beschränken. Außerdem setzt Samsung auf "bessere" Front-Kameras für Selbstaufnahmen. » weiter

Apple startet Austauschprogramm für iPhone-5-Akkus

Uhr von Bernd Kling

"Ein sehr kleiner Prozentsatz von iPhone-5-Geräten" weist laut Apple eine kürzere Batterielebensdauer auf oder erfordert häufigeres Aufladen. Die Probleme treten bei Geräten auf, die zwischen September 2012 und Januar 2013 verkauft wurden. Möglicherweise betroffene Geräte lassen sich durch die Seriennummer ermitteln. » weiter

Auswahl von Android-Smartphones steigt auf knapp 19.000 Modelle

Uhr von Bernd Kling

Die jährliche Auswertung von Open Signal erkannte im letzten Jahr erst 11.868 durch ihre Eigenschaften unterscheidbare Android-Geräte. Die breite Auswahl bringt viele Vorteile für Nutzer wie Entwickler - führt aber gleichzeitig zu großen Herausforderungen und höherem Zeitaufwand bei der Entwicklung von Apps. » weiter

Project Ara: Google kooperiert mit Rockchip

Uhr von Bernd Kling

Der chinesische ARM-Anbieter Rockchip soll ein mobiles SoC für das modulare Smartphone zuliefern. Das System-on-chip soll als Anwendungsprozessor in einem Modul fungieren, ohne einen Bridge-Chip zu benötigen. Ara-Projektleiter Paul Eremenko sieht den Prozessor als "Vorreiter für unsere Vision einer modularen Architektur". » weiter

iPhone 6 mit 4,7 Zoll könnte Auflösung von 1334 mal 750 Bildpunkten bieten

Uhr von Bernd Kling

Der auf Apple-Themen spezialisierte Blogger John Gruber rechnet alle denkbaren Auflösungen für die neue iPhone-Generation durch. Ohne Insiderwissen bestimmt er die naheliegenden Auflösungen für die Modelle mit 4,7 und 5,5 Zoll Bildschirmdiagonale. Sie sollen gewährleisten, das vorhandene Apps weiterhin lauffähig bleiben, während zugleich mehr Inhalte darstellbar sind. » weiter

Reuters: Produktionsrückstand wegen Änderung bei iPhone-6-Display

Uhr von Bernd Kling

Die Fertigung wurde aufgehalten, weil eine Schlüsselkomponente neu gestaltet werden musste. Die Zulieferer arbeiten mit Hochdruck daran, die verlorene Zeit wettzumachen. Nach Informationen aus der Lieferkette ist noch offen, ob die Probleme die Markteinführung verzögern oder zu einer anfänglichen Verknappung führen. » weiter

Bericht: Motorola plant dieses Jahr noch acht neue Smartphones

Uhr von Florian Kalenda

Neben Moto X+1 und Moto G sind angeblich ein Moto S und ein Moto X Play in Vorbereitung. Auch die in Nordamerika beliebte Reihe Droid soll mit drei Modellen fortgesetzt werden. Das achte Modell "Shamu" erscheint möglicherweise unter dem Markennamen Google. » weiter

Nokia Lumia 530 für 99 Euro startet in Deutschland

Uhr von Florian Kalenda

Damit ist es das günstigste lieferbare Smartphone mit Microsofts Betriebssystem Windows Phone 8.1 einschließlich Apps wie Office. Der Verkauf beginnt in der kommenden Woche. Es ist sowohl als Single-SIM- wie auch Dual-SIM-Modell in den Farben Orange, Grün und Weiß erhältlich. » weiter

Android-Smartphone LG G3 im Test

Uhr von Kai Schmerer

Das LG G3 gehört mit einer Displayauflösung von 1440 x 2560 Bildpunkten und der Verwendung des derzeit schnellsten Qualcomm-Prozessors zu einem der bestausgestatteten Android-Smartphones. Der Test zeigt, ob das 5,5-Zoll-Gerät die Spitze in der Android-Liga erobern kann. » weiter

Fahrdienst-App Uber stellt Strategieberater von Barack Obama ein

Uhr von Bernd Kling

David Plouffe wurde als Organisator von Obamas erfolgreicher Präsidentschaftskampagne im Jahr 2008 bekannt. Uber sieht sich selbst im Mittelpunkt einer Kampagne durch das etablierte Taxigewerbe - und will mit dem erfahrenen politischen Strategen darauf reagieren. In Washington testet das Unternehmen mit Corner Store außerdem einen Lieferdienst durch Uber-Fahrer. » weiter

Bericht: iOS 8 Beta 6 wird nur von Mobilfunkanbietern getestet

Uhr von Stefan Beiersmann

Im Gegensatz zu den vorherigen Vorabversionen haben Entwickler keinen Zugriff auf das neueste Release. Apple behebt mit iOS 8 Beta 6 zahlreiche Fehler in der Telefonfunktion, FaceTime, GameCenter, Karten, Fotos und Springboard. Angeblich verursacht die Beta 6 Probleme bei der Nutzung von Youtube in Safari. » weiter

Gericht entscheidet über Verbot der Fahrdienst-App Uber

Uhr von Stefan Beiersmann

Es prüft nun die Rechtmäßigkeit der Unterlassungsverfügung. Das US-Unternehmen will sich unabhängig davon weiter gegen ein Verbot wehren. Es basiert seiner Ansicht nach auf veralteten Regeln, die aus der Zeit vor der Erfindung des Smartphones stammen. » weiter

Mozilla macht Firefox-OS-Referenzgerät Flame wieder verfügbar

Uhr von Florian Kalenda

Die erste Charge war im Juli ausgeliefert worden. Es kostet 170 Dollar. Als Besonderheit kann der 1 GByte große Arbeitsspeicher gelten, der sich bis auf 256 GByte reduzieren lässt, um typischere Rahmenbedingungen für Firefox-OS zu simulieren. » weiter

Microsoft und ZTE setzen sich im Patentstreit mit InterDigital durch

Uhr von Stefan Beiersmann

Die US-Handelsbehörde ITC stellt keine Verstöße gegen drei Patente von InterDigital fest. Das US-Unternehmen will in Berufung gehen. Die Frage, ob InterDigital sein geistiges Eigentum zu fairen Bedingungen anbietet, will die ITC erst zu einem späteren Zeitpunkt klären. » weiter

iPhone 6: Apple prüft Einsatz von Saphirglas

Uhr von Bernd Kling

Noch scheint ungewiss, ob die anlaufende Serienproduktion den Bedarf des iPhone-Herstellers decken kann. Aufgrund der höheren Produktionskosten könnte Apple mehr verlangen als für die vorhergehenden Modelle. Bildschirmabdeckungen aus synthetischem Saphir sind kratzresistenter, aber möglicherweise weniger bruchfest. » weiter

Samsung kauft SmartThings für 200 Millionen Dollar

Uhr von Bernd Kling

Das Start-up entstand 2012 als Kickstarter-Projekt. Samsung sieht in SmartThings eine offene Plattform für das Smart Home und das "Internet der Dinge" für Verbraucher. Das Unternehmen soll unabhängig bleiben und weiterhin von seinem Gründer und CEO Alex Hawkinson geleitet werden. » weiter

Berlin verbietet Fahrdienst-App Uber

Uhr von Bernd Kling

Das zuständige Landesamt begründet seine Unterlassungsverfügung mit sicherheitsrechtlichen Bedenken. Uber legt Widerspruch ein und vermittelt weiterhin Fahrten über seine gleichnamige App. Dem Berliner Senat geht es ausdrücklich auch darum, das Taxigewerbe zu schützen. » weiter