ITS IBM

Xiaomis Gewinn steigt um 84 Prozent

Uhr von Bernd Kling

Die Gewinnzahlen für 2013 gehen aus einem vom Wall Street Journal eingesehenen Dokument hervor. 2014 erwartet Chinas größter Smartphoneanbieter einen weiteren Gewinnzuwachs um 75 Prozent. Xiaomi will international expandieren und strebt angeblich eine neue Finanzierungsrunde mit einer Bewertung von 40 Milliarden Dollar an. » weiter

AppleCare für Unternehmen mit IBM-Option

Uhr von Bernd Kling

Apple und IBM beginnen mit der Umsetzung ihrer strategischen Partnerschaft. Noch in diesem Monat will IBM in seinem MobileFirst-Programm für iPhone und iPad entwickelte Apps veröffentlichen. AppleCare für Unternehmen soll auch bei Problemen mit diesen Anwendungen unterstützen - und IBM leistet optionalen Vor-Ort-Service für Apples Produkte. » weiter

Apple überholt Samsung als bekannteste Marke in China

Uhr von Florian Kalenda

Dies gilt für den Mobilbereich. Samsung führt weiter die Kategorien TV, Monitore, Digitalkameras, digitale Camcorder und Notebooks an. Chinesische Marktforscher kritisieren Samsungs Fokussierung auf Marktanteile, aufgrund derer es Kundeninteressen übergangen habe. » weiter

LG schließt Patentabkommen mit Google

Uhr von Stefan Beiersmann

Beide Firmen räumen sich gegenseitig Rechte an ihrem geistigen Eigentum ein. Das Abkommen gilt für alle vorhandenen und künftigen Schutzrechte. Die Laufzeit liegt bei zehn Jahren. » weiter

Google beginnt mit Verteilung von Android 5.0 Lollipop

Uhr von Björn Greif

Gleichzeitig macht es den vollständigen Quelltext der jüngsten Mobilbetriebssystemversion verfügbar. So können Anbieter von Custom Roms wie CyanogenMod oder OmniROM nun mit der Entwicklung neuer Versionen auf Basis von Lollipop beginnen. OTA-Updates für ältere Nexus-Geräte sind in den kommenden Wochen zu erwarten. » weiter

Google stellt runderneuerte Version seiner Kalender-App für Android vor

Uhr von Björn Greif

Sie erstellt nun automatisch Kalenereinträge zu per E-Mail erhaltenen Terminen wie Flugbuchungen oder Hotelreservierungen. Die Terminübersicht zeigt neuerdings Bilder von relevanten Orten oder Themen an. Auch das von Inbox bekannte Autovervollständigungs-Feature Assists ist an Bord. » weiter

HP-Smartwatch bietet angeblich sieben Tage Batterielaufzeit

Uhr von Bernd Kling

Die Smartwatch im Stil einer klassischen Herren-Armbanduhr entstand in Zusammenarbeit mit dem Modedesigner Michael Bastian. Die MB Chronowing verzichtet bewusst auf viele Features anderer Wearables. Die Uhr soll laut Bastian eine Verbindung zum Smartphone sein und es nicht ersetzen. » weiter

Amazon-Manager: “Das Fire Phone war zu teuer”

Uhr von Björn Greif

In einem Fortune-Interview räumt David Limp, Senior Vice President of Devices, eine verfehlte Preisgestaltung ein. Zwei Monate nach Verkaufsstart senkte der Onlinehändler den Preis für das Smartphone aufgrund schleppender Verkäufe von 199 auf 0,99 Dollar ab. » weiter

LG Display stellt nahezu rahmenlosen 5,3-Zoll-Bildschirm vor

Uhr von Björn Greif

Der Rand misst lediglich 0,7 Millimeter. Der wasser- und staubgeschützte Screen bietet eine Full-HD-Auflösung von 1920 mal 1080 Bildpunkten. Er könnte als erstes im Nachfolger des aktuellen Flaggschiff-Smartphones LG G3 zum Einsatz kommen. » weiter

Entwicklerkonferenz zu Project Ara: Google zeigt im Januar neuen Prototypen

Uhr von Bernd Kling

Die zweitägige Veranstaltung findet für weltweit interessierte Entwickler an verschiedenen Orten und Zeitpunkten statt. Im Mittelpunkt steht ein neues Release des Module Developer Kits mit "wesentlichen Änderungen und Fortschritten". Mit "Spiral 2" will das Ara-Team einen neuen Prototypen seines modularen Smartphones demonstrieren. » weiter

Blackberry-CEO: Wir sind noch im Smartphonegeschäft

Uhr von Florian Kalenda

Im Vorfeld des Starts des Modells Classic wendet sich der CEO direkt an die Kundschaft: "Wir sind darauf fokussiert, Sie als Kunden zu gewinnen - oder möglicherweise zurückzugewinnen." Der Branche wirft er "Änderungen um ihrer selbst willen" vor. » weiter

LG verkauft fast 40 Prozent mehr Smartphones

Uhr von Bernd Kling

Die Mobilsparte liefert 16,8 Milllionen Smartphones und damit 39 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum aus. Umsatz- und Gewinnsteigerungen des Mobilgeschäfts tragen wesentlich zum Gesamtergebnis von LG Electronics bei. Trotz immer härteren Wettbewerbs erwartet es, seine Position im Smartphonemarkt weiter ausbauen zu können. » weiter

Huawei bringt High-End-Smartphone Honor 6 für 299 Euro in den Handel

Uhr von Björn Greif

Das Android-Gerät kommt mit einer Achtkern-CPU, 3 GByte RAM, 16 GByte erweiterbarem Speicher und einer 13-Megapixel-Hauptkamera. Sein 5-Zoll-Display löst 1920 mal 1080 Bildpunkte auf. Zur weiteren Ausstattung zählen WLAN, Bluetooth, GPS, UMTS und LTE nach Kategorie 6. » weiter

Google Fit für Android-Geräte veröffentlicht

Uhr von Björn Greif

Die App zeichnet mittels der in Smartphones verbauten Sensoren beispielsweise Nutzeraktivitäten wie Gehen, Laufen und Radfahren auf. Das soll Anwendern beim Erreichen ihrer Fitness-Ziele helfen. Sie lässt sich auch mit Drittanbieter-Apps verknüpfen. » weiter