ITS IBM

Gartner: IT-Ausgaben steigen 2014 weltweit um 3,2 Prozent

Uhr von Stefan Beiersmann

Das größte Segment Telekommunikationsdienste wächst nur um 1,3 Prozent. Das größte Plus erwartet Gartner im Markt für Enterprise Software. Insgesamt sollen sich die IT-Ausgaben in diesem Jahr auf 3,8 Billionen Dollar belaufen. » weiter

Windows Phone 8.1 bringt neuen Startbildschirm und Word Flow Keyboard

Uhr von Stefan Beiersmann

Die virtuelle Tastatur erlaubt eine Swype-ähnliche Texteingabe. Neu sind auch Updates für Skype und Kalender, Internet Explorer 11, die Benachrichtigungszentrale Action Center sowie VPN-Support. Alle Nutzer von Windows Phone 8 sollen das Update in den kommenden Monaten erhalten. » weiter

Intel steckt 100 Millionen Dollar in Fonds für Smart Devices

Uhr von Bernd Kling

Er soll die Nutzung von Intel-Produkten in Tablets, Smartphones, Wearables und dem "Internet der Dinge" fördern. Mit einem ähnlichen Fonds trieb Intel bereits die Kategorie Ultrabooks voran. Im südchinesischen Shenzhen baut es das Entwicklungszentrum "Smart Device Innovation Center". » weiter

Samsung Smart Home startet in Südkorea und USA

Uhr von Florian Kalenda

In den USA sind ein kompatibler Kühlschrank und eine Waschmaschine verfügbar, in Korea auch eine Klimaanlage. Samsungs Smart-TVs des aktuellen Jahrgangs und die Smartwatch Gear 2 werden ohnehin unterstützt. Die Smart-Home-App läuft auf Smartphones mit Android 4.0 oder höher. » weiter

Apple-Marketingchef: “Samsungs Kopien haben uns geschadet”

Uhr von Bernd Kling

Phil Schiller führt vor Gericht erneut die Argumente aus, die er schon im November in einer früheren Prozessrunde vortrug. Er zeigt der Jury viele der gleichen Artikel, Inserate und Verkaufscharts. Zu den fraglichen Patentansprüchen Apples will er im Kreuzverhör nicht Stellung nehmen, da es nicht sein Fachgebiet sei. » weiter

Bericht: Apple will LCD-Chipsparte von Renesas übernehmen

Uhr von Stefan Beiersmann

An dem Joint Venture Renesas SP Drivers sind auch Sharp und Powerchip beteiligt. Es entwickelt Controller für Smartphone-Displays. Apple soll für Renesas' 55-Prozent-Anteil an dem Unternehmen umgerechnet 348,8 Millionen Euro bieten. » weiter

Samsung: Apples Patentklage ist ein “Angriff auf Android”

Uhr von Stefan Beiersmann

Laut Samsungs Anwalt hat Google die von Apple beanstandeten Funktionen entwickelt. Samsung habe sie weder konzipiert noch programmiert und könne daher auch nicht für Patentverletzungen verantwortlich gemacht werden. Apple hingegen argumentiert, dass Samsung die patentverletzenden Smartphones verkauft hat - und nicht Google. » weiter

Apple erhält Patent auf Wechselobjektive fürs iPhone

Uhr von Florian Kalenda

Es handelt sich um einen Bajonettverschluss. Bei einem Aufprall könnte sich das Objektiv jedoch seitlich ausklinken, um eine Beschädigung des Smartphones zu verhindern. Der jetzt bewilligte Antrag stammt von 2012. » weiter

Trotz Boykott: Huawei steigert Business-Geschäft um 32,4 Prozent

Uhr von Florian Kalenda

Das Heimanwendergeschäft legte im Geschäftsjahr 2013 um 17,8 Prozent zu. Ein Drittel der Erlöse wurde in China generiert, das dank LTE-Einführung für ein Plus von 14,2 Prozent sorgte. Der Jahresgewinn des drittgrößten Smartphone-Herstellers weltweit betrug 2,4 Milliarden Euro. » weiter

Arbeiter bei Samsung-Zulieferer in China erstreiken Lohnverdopplung

Uhr von Florian Kalenda

Shanmukang Technology baut Gehäuse für Mobiltelefone. Nach einer Erhöhung der Sozialbeiträge waren Unruhen ausgebrochen. Der verdoppelte Monatslohn beträgt nun rund 70 Euro. Zusätzlich wurden die Überstunden- und Wochenendzuschläge auf bis zu 2,33 Euro erhöht. » weiter

HTC gibt zu: One M8 für Benchmarks optimiert

Uhr von Florian Kalenda

Es verfügt über einen High Performance Mode, der sich in den Entwickler-Einstellungen von Hand einschalten lässt. Im Test AnTuTu4 liegt es so vor der Konkurrenz, im Nachfolger AnTuTu X dagegen hinter Galaxy S5, Sony Xperia Z und LG G Pro 2. HTC stellt dies als nützliche Funktion dar. » weiter

“Powered by Android” wird zur Pflicht

Uhr von Bernd Kling

Neue Android-Geräte müssen beim Booten den Slogan mit klassischem Logo anzeigen, wenn die Hersteller es mit Google Play ausstatten wollen. Das Boot-Logo fiel zuerst bei HTC One M8 sowie Samsung Galaxy S5 auf. Für Gestaltung und Platzierung des Logos gibt es eigene Richtlinien von Google. » weiter

Blackberry setzt Produktion seines BB7-Smartphones Bold fort

Uhr von Björn Greif

Dazu hat es einen neuen Vertrag mit dem Auftragsfertiger Wistron geschlossen. Anders als bisher kann es das Bold dadurch ohne Verlust verkaufen. Geräte mit der alten OS-Version Blackberry 7 sind nach wie vor in aufstrebenden Märkten gefragt. » weiter

Blackberrys Umsatz bricht um 64 Prozent ein

Uhr von Florian Kalenda

Im vierten Quartal verkaufte es 3,4 Millionen Smartphones. Das Inventar konnte so um 30 Prozent verringert werden. Allerdings setzte es nur 1,1 Smartphones mit dem aktuellen OS BB10 ab. Dienste sorgen nun für 56 Prozent der Umsätze - Hardware nur noch für 37 Prozent. » weiter

Bericht: iPhone 6 in zwei Größen kommt im September

Uhr von Florian Kalenda

Der Termin würde dem Zeitplan des letzten Jahres entsprechen. Sharp und Japan Display wurden angeblich mit der Fertigung von zwei Displaygrößen beauftragt: 4,7 und 5,5 Zoll. Zusätzlich liefert auch LG Bildschirme für die neue iPhone-Generation an, » weiter

Gericht blockiert Wechsel eines Blackberry-Managers zu Apple

Uhr von Bernd Kling

Apple bot Sebastien Marineau-Mes im Dezember eine Position als "Vice President of Core OS" an. Obwohl bei Blackberry eben zum Executive Vice President befördert, kündigte der wechselwillige Manager. Der kanadische Hersteller verklagte ihn auf Einhaltung einer sechsmonatigen Kündigungsfrist und erhielt recht. » weiter