ITS IBM

Betatest von Samsung Pay gestartet

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Test ist auf tausend Nutzer in Südkorea beschränkt. Die benötigten Daten liest die Samsung-Pay-App über die Smartphonekamera direkt von einer Karte ab. Im Gegensatz zu Apple Pay und Google Wallet lässt sich der Dienst auch mit reinen Magnetkartenlesegeräten nutzen. » weiter

Beta von Cortana für Android verfügbar

Uhr von Stefan Beiersmann

Offiziell steht sie nur einem eingeschränkten Nutzerkreis in den USA und China zur Verfügung. Die zuletzt für Juli angekündigt öffentliche Beta startet erst in den kommenden Wochen. Interessierte Nutzer können aber bereits eine durchgesickerte Installationsdatei von Cortana für Android herunterladen. » weiter

Fairphone 2 kann vorbestellt werden

Uhr von Bernd Kling

Bis 30. September bestellte Geräte werden ab November ausgeliefert - in der Reihenfolge der Bestellungen. Das modulare 5-Zoll-Smartphone soll durch Langlebigkeit sowie gute Reparierbarkeit überzeugen, kommt mit Android 5.1 und kostet 530 Euro. Das Vorverkaufsmodell von Fairphone ist Voraussetzung für die angestrebte faire Produktionsweise. » weiter

Apple und Samsung sprechen mit GSMA über standardisierte eSIM

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Verhandlungen sind offenbar schon weit fortgeschritten. Die GSMA erwartet erste Consumer-Geräte mit elektronischer SIM im kommenden Jahr. Die Pläne unterstützen auch die Mobilfunkanbieter AT&T, Deutsche Telekom, Telefónica und Vodafone. » weiter

Mutmaßlicher Entwickler der Android-Malware Dendroid war Mitarbeiter von FireEye

Uhr von Bernd Kling

Der 20-jährige Student Morgan Culbertson widmete sich bei einem mehrmonatigen FireEye-Praktikum der Erkennung und Bekämpfung von Android-Malware. US-Staatsanwälte werfen ihm vor, gleichzeitig das gefährliche Malware-Toolkit Dendroid verbreitet zu haben. Er soll im Cybercrime-Forum Darkode aktiv gewesen sein, das von FBI und Europol geschlossen wurde. » weiter

Android M unterstützt Visual Voicemail

Uhr von Bernd Kling

Das lange vermisste Feature ist im Dialer integriert, aber noch von der Unterstützung des Netzbetreibers abhängig. Von Anfang an sind T-Mobile USA und der französische Mobilfunkanbieter Orange dabei. Auch die Transkription gesprochener Nachrichten soll kommen, wenn die Mobilfunkanbieter mitziehen. » weiter

Entwickler von Android-Malware Svpeng verhaftet

Uhr von Stefan Beiersmann

Es handelt sich um einen 25-Jährigen. Er soll mit vier Komplizen alleine rund 930.000 Dollar von Kunden der russischen Bank Sberbank erbeutet haben. Den russischen Behörden zufolge sind die Cyberkriminellen noch für weitere Straftaten verantwortlich. » weiter

Samsung stellt Galaxy A8 in China offiziell vor

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Das Android-Smartphone bietet trotz seines nur 5,9 Millimeter dünnen Gehäuses eine Akkukapazität von 3050 mAh. Das Galaxy A8 ist mit 5,7-Zoll-Display, Quad-Core-CPU, 2 GByte RAM, 16 respektive 32 GByte Speicher, LTE und Android 5.1 Lollipop ausgestattet. Wann es nach Europa kommt, ist noch nicht bekannt. » weiter

Commodore-Smartphone mit C64- und Amiga-Emulator angekündigt

Uhr von Björn Greif

Das vom britischen Hersteller Commodore Business Machines entwickelte Android-5.0-Gerät besitzt ein 5,5 Zoll großes Full-HD-IPS-Display. Es soll in Kürz ab rund 300 Dollar auf den Markt kommen. Die Basisversion umfasst eine Octa-Core-CPU von MediaTek, 2 GByte RAM, 16 GByte erweiterbaren Speicher, LTE und zwei Kameras. » weiter

Google startet iBeacon-Konkurrenten „Eddystone“

Uhr von Björn Greif

Das Open-Source-Format für Bluetooth Low Energy Beacons kann im Gegensatz zu Apples iBeacon plattformübergreifend eingesetzt werden. Außerdem setzt es nicht zwingend eine dedizierte Smartphone-Anwendung voraus, um Daten zu übermitteln. Übertragene URLs lassen sich einfach im Browser öffnen. » weiter

Microsoft konzentriert sich auf Business-Smartphones

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie sind Teil einer umfassenden Mobil-Strategie des Unternehmens, die Chef Nadella im Interview mit ZDNet erläutert. Es geht um die "Neuerfindung der Produktivität und von Geschäftsprozessen". Eine wichtige Rolle spielt auch die schnelle App-Entwicklung für Windows Phone. » weiter

Nokia will nur mit Fertigungspartner ins Mobilgeschäft zurückkehren

Uhr von Björn Greif

Das hat das finnische Unternehmen nun nochmals als Reaktion auf nicht abreißende Gerüchte klargestellt. "Der richtige Weg zurück zu Mobiltelefonen für Nokia ist über ein Markenlizenzmodell." Einen Wiedereinstieg in den Smartphonemarkt vor dem vierten Quartal 2016 schließt es aus. » weiter

Samsung arbeitet an 11K-Display

Uhr von Bernd Kling

Die südkoreanische Regierung unterstützt das Projekt mit 26,5 Millionen Dollar. Samsung Display arbeitet bei der Entwicklung mit 13 koreanischen sowie ausländischen Firmen zusammen. Es hofft auf einen 3D-Effekt durch die extreme Auflösung auf einem Smartphone. » weiter

Windows 10 Mobile Build 10166 beseitigt zahlreiche Fehler

Uhr von Stefan Beiersmann

Microsoft korrigiert unter anderem die bekannten Bugs der Vorgängerversion. Die meisten Verbesserungen betreffen aber die "Kernqualität" von Windows 10 Mobile. Der Windows Store liegt zudem nun als Final vor und die Kontakte-Live-Kachel erhält ein neues Design. » weiter