ITS IBM

Patenttroll EST verklagt Apple und Samsung

Uhr von Florian Kalenda

Zu den weiteren Beklagten zählen HTC, LG und Cirrus Logic. Mit dem nicht genannten Microsoft scheint vorab eine Einigung erzielt worden zu sein. EST beruft sich auf fünf von Siemens stammende Patente etwa für automatische Downloads und freihändiges Telefonieren. » weiter

Bericht: Apple lässt 80 Millionen iPhone 6 fertigen

Uhr von Florian Kalenda

Diese Stückzahlen sollen bis Jahresende abverkauft werden. Von einzelnen Komponenten ordert der Konzern 120 Millionen Stück, um Ausschuss auszugleichen. Analysten erwarten, dass Apple heute Abend fürs abgelaufene Quartal 35,9 Millionen verkaufte iPads melden wird. » weiter

Blackberry stellt ehemaligen Sybase-Manager als neuen COO vor

Uhr von Florian Kalenda

Wie CEO John Chen hat Marty Beard einst dem Datenbankspezialisten bei der Rückkehr in die Profitabilität geholfen. Bei Blackberry ist er ab sofort für Marketing, Anwendungsentwicklung und auch die Qualitätskontrolle verantwortlich. Die Position war neun Monate lang vakant gewesen. » weiter

Trotz Warnungen: Huaweis Unternehmensgeschäft wächst schneller

Uhr von Florian Kalenda

Das Ergebnis für die erste Jahreshälfte 2014 lag um 19 Prozent über dem des Vergleichszeitraums des Vorjahrs. Besonders gut verkauften sich nach Unternehmensangaben LTE-Hardware für Netzbetreiber und das Smartphone Ascend P7. Auch Software und Services wachsen stabil. » weiter

Samsung-Manager verzichten auf knapp 3 Millionen Dollar Bonuszahlungen

Uhr von Bernd Kling

Fast 200 Manager der Mobilsparte zahlen ihre Boni für das erste Halbjahr teilweise zurück. Entsprechend südkoreanischen Gepflogenheiten übernehmen sie damit Verantwortung für einen Gewinnrückgang von 24,5 Prozent im zweiten Quartal. Samsung gerät insbesondere im chinesischen Smartphonemarkt immer stärker unter Druck. » weiter

Blackphone-Erfinder wirft Blackberry “Verrat” vor

Uhr von Florian Kalenda

Er wehrt sich gegen einen Angriff des kanadischen Herstellers. "Wir weisen ganz klar die Aussage zurück, Ende-zu-Ende-Schutz sei die einzige gangbare Lösung. Gerade dieser Ansatz hat es Blackberry ermöglicht, seine Kunden zu verraten und seine Glaubwürdigkeit zu verspielen." » weiter

EU-Kommission kritisiert Apple wegen In-App-Käufen

Uhr von Björn Greif

Der iPhone-Hersteller hat ihr zufolge bislang "keine festen Zusagen und keinen Zeitplan" für die Umsetzung eventueller Änderungen vorgelegt. Die Kommission kritisiert unter anderem Spiele, die Kinder zu teuren In-App-Käufen verleiten. Apple behauptet hingegen, ausreichende Maßnahmen ergriffen zu haben. » weiter

Bericht: Samsung fertigt ab 2015 wieder Mobilprozessoren für Apple

Uhr von Stefan Beiersmann

Es geht um künftige Chip-Generationen mit einer Strukturbreite von 14 Nanometern. Derzeit bezieht Apple von TSMC Prozessoren für die nächste iPhone-Generation. Der taiwanische Chiphersteller räumt ein, dass ein "großer Wettbewerber" 2015 mehr 16-Nanometer-Chips ausliefern wird als TSMC. » weiter

Microsoft stellt Android-Smartphone-Reihe Nokia X ein

Uhr von Stefan Beiersmann

Die gestern angekündigte Umstrukturierung bedeutet offenbar auch das Ende für die Serien Asha und S40. Einige der geplanten Nokia-X-Designs und -Produkte will Microsoft nun mit Windows Phone umsetzen. Günstigere Geräte sollen die Windows-Phone-Verkäufe ankurbeln. » weiter

LG bringt abgespeckte Mini-Version seines Smartphone-Flaggschiffs G3

Uhr von Björn Greif

Das G3 s kommt mit Qualcomms Snapdragon-400-CPU, 1 GByte RAM, 8 GByte erweiterbarem Speicher, 2540-mAh-Akku und Android 4.4.2. Statt einer 5,5-Zoll-Full-HD-Anzeige besitzt es ein 5-Zoll-Display mit 1280 mal 720 Bildpunkten. Die Kamera löst nur 8 Megapixel auf, verfügt aber auch über den neuen Laser-Autofokus. » weiter

Führungswechsel in HTCs Smartphone-Abteilung

Uhr von Björn Greif

Laut Bloomberg wird sie künftig gemeinsam von Chief Financial Officer Chang Chialin und Chief Engineering Officer David Chen beaufsichtigt. Sie übernehmen damit zusätzlich die Aufgaben eines Chief Operating Officer. Zudem wurden neue Teams für die Entwicklung und "aufstrebende Geräte" gegründet, die direkt an CEO Peter Chou berichten. » weiter

MediaTek stellt 64-Bit-Mobilprozessor mit acht Kernen vor

Uhr von Björn Greif

Das SoC MT6795 ist für Smartphones und Tablets vorgesehen. Anders als bei anderen Octa-Core-CPUs, arbeiten die acht Kerne parallel. Die Neuvorstellung unterstützt Taktraten von bis zu 2,2 GHz, Dual-Channel-LPDDR3-RAM, LTE Cat 4, 2K-Auflösungen und Videoaufnahmen mit 480 Bildern pro Sekunde in Full-HD. » weiter

Microsoft verteilt Lumia-Update Cyan

Uhr von Stefan Beiersmann

Es basiert auf Windows Phone 8.1 und enthält zusätzliche exklusive Funktionen für Lumia-Smartphones. Microsoft hat unter anderem die Oberfläche der Kamera-App überarbeitet. In den kommenden Wochen erhalten alle Lumia-Geräte mit Windows Phone 8 das Update. » weiter

Sony-Smartphone Xperia T3 kommt als Xperia Style nach Deutschland

Uhr von Björn Greif

Das nur 7 Millimeter dicke Mittelklasse-Gerät wird im dritten Quartal für 349 Euro exklusiv bei der Telekom erhältlich sein. Das 5,3-Zoll-Display löst 1280 mal 720 Bildpunkte auf. Die weitere Ausstattung umfasst eine 1,4 GHz schnelle Quad-Core-CPU, 1 GByte RAM, 8 GByte Storage, LTE, eine 8-Megapixel-Kamera und Android 4.4 KitKat. » weiter