Microsoft kauft Heimautomatierungs-Start-up R2 Studios

Uhr von Florian Kalenda

Sein Gründer ist Blake Krikorian, der auch hinter Sling Media steht. Ein Schwerpunkt der Arbeit von R2 soll zuletzt Informationseinblendungen auf Fernsehern gegolten haben. Auch Apple und Google waren angeblich interessiert. » weiter

Das Dorf Wildpoldsried lebt die Zukunft im Smart Grid vor

Uhr von Peter Marwan

Seit einem Jahr testen Siemens, der lokale Stromversorger und Hochschulen in Wildpoldsried ihr Konzept vom Smart Grid. Das Dorf im Allgäu wurde wegen seiner Ökostrom-Vielfalt ausgewählt. Jetzt haben die Partner eine erste Bilanz gezogen. » weiter

WLAN-Spezifikation IEEE 802.11-2012 veröffentlicht

Uhr von Björn Greif

Die vierte Neufassung des Standards soll für mehr Sicherheit und Servicequalität sorgen. Sie sieht auch eine Anbindung an Smart Grids und Mobilfunknetze vor. Insgesamt enthält die Spezifikation zehn seit 2007 genehmigte Ergänzungen. » weiter

EMC forscht in Russland zu Cloud und Big Data

Uhr von Florian Kalenda

Es siedelt sich dazu im Innovationszentrum Skolkowo nahe Moskau an. Schwerpunkte werden effiziente Energienutzung und Bioinformatik sein. EMC hat Büros in vier russischen Städten und schon eine Forschungseinrichtung in St. Petersburg. » weiter

Oracle bringt Analysetool für Smart Grids

Uhr von Florian Kalenda

Es basiert auf der Plattform Business Intelligence Enterprise Edition. Zu den ermittelten Werten zählen Energie, die nicht in Rechnung gestellt werden kann, Übertragungslücken oder Verbrauchsmuster. Die Daten lassen sich der Buchhaltung übergeben. » weiter

Cisco erweitert Angebot für intelligente Stromnetze

Uhr von Florian Kalenda und Heather Clancy

Beispielsweise ist eine outdoortaugliche Router-Reihe für Field Area Networks neu. Sie dient dazu, Daten von Mess- und Kontrollgeräten zu verteilen. Das Konzept dazu stammt vom Messgeräte-Partner Itron. » weiter

Intelligente Algorithmen für das Stromnetz der Zukunft

Uhr von Ariane Rüdiger

Um das Thema Künstliche Intelligenz war es lange still. Durch die Herausforderung Smart Grid inspiriert erhält es nun einen Entwicklungsschub: Der Natur abgeschaute, intelligente und lernfähige Algorithmen sollen das Netz stabil halten. » weiter

Google stellt elektronische Krankenakte Health ein

Uhr von Elinor Mills und Stefan Beiersmann

Nutzer können noch bis zum 1. Januar 2013 ihre Daten sichern. Der Dienst ist nicht auf das gewünschte Interesse bei Nutzern gestoßen. Google beendet aus demselben Grund auch seinen Stromspar-Service PowerMeter. » weiter

Vernetzte Städte: Wenn Sim City Wirklichkeit wird

Uhr von Michael Matzer

Auf Grundlage von Business Intelligence und Managementsoftware sehen IT-Riesen, vor allem IBM und SAP, gute Chancen, die Infrastruktur von Städten durchgängig zu verwalten. ZDNet stellt Beispiele vor, in denen die Pläne umgesetzt wurden. » weiter

Smarter Cities: Der Kampf gegen das tägliche Verkehrschaos

Uhr von Michael Matzer

Die intelligente Steuerung von Systemen in Städten ist bereits Realität. Eine "Smart City" nutzt IT unter anderem für Verkehrssteuerung und zur Verringerung der Umweltbelastung. ZDNet erklärt, was Smart Cities sind und was sie auszeichnet. » weiter

IBM bündelt Software für Stadtverwaltungen

Uhr von Florian Kalenda und Larry Dignan

Komponenten decken die Bereiche Sicherhweit und Notdienste, Verkehr und Wasserversorgung ab. Es wird Lösungen für Städte jeder Größe geben. Eine SaaS-Version soll später folgen. » weiter

Siemens testet selbstregulierendes Smart Grid

Uhr von Björn Greif und Lutz Pößneck

In Zusammenarbeit mit dem Allgäuer Überlandwerk in Kempten, der RWTH Aachen und der Hochschule Kempten wurde das Pilotprojekt "Irene" gestartet. Es hat eine Laufzeit von zwei Jahren und wird vom BMWI gefördert. » weiter