Hacker nehmen Besucher von G20-Event in Hamburg ins Visier

von Stefan Beiersmann

Sie nutzen angeblich eine gestohlene offizielle Einladung des Bundeswirtschaftsministeriums. Sie wird per E-Mail verschickt, die auch einen JavaScript-Dropper enthält. Angriffe auf Teilnehmer des G20-Events im Oktober sind bisher jedoch nicht bekannt. weiter

Designfehler: Forscher schalten Sicherheitsfunktionen moderner Fahrzeuge ab

von Stefan Beiersmann

Betroffen ist der sogenannte CAN Bus, über den Geräte und Komponenten in Fahrzeugen mit den Steuerungssystemen kommunizieren. Manipulierte Fehlermeldungen erlauben es, einzelne Geräte vom CAN Bus zu trennen und dadurch abzuschalten. Der Fehler steckt im CAN-Standard und lässt sich derzeit nicht beheben. weiter

Trend Micro entdeckt 340 Adware-Apps im Google Play Store

von Stefan Beiersmann

Anfang August waren noch 101 Adware-Apps im Play Store erhältlich. Die ersten schädlichen Apps veröffentlichen die Hintermänner bereits im August 2016 in Googles App-Marktplatz. Sie erzeugen automatische Klicks auf unerwünscht eingeblendete Werbung. weiter

Erweiterungen für Google Chrome verbreiten unerwünschte Werbung

von Stefan Beiersmann

Cyberkriminelle erbeuten per Phishing die Anmeldedaten der Entwickler von sechs Chrome-Erweiterungen. Die nutzen sie, um manipulierte Versionen der Erweiterungen in den Chrome Web Store einzustellen. Sie ersetzen Werbung auf Websites durch Anzeigen für ein unseriöses Affiliate-Programm. weiter

Flash-Lücke erlaubt Diebstahl von Windows-Anmeldedaten

von Stefan Beiersmann

Es handelt sich um eine Variante einer älteren Flash-Lücke. Ein niederländischer Sicherheitsforscher umgeht den von Adobe im September 2016 dafür veröffentlichten Fix. Seit vergangenem Dienstag steht ein neuer Patch zur Verfügung, der das Loch endgültig stopfen soll. weiter

Hacker nutzen WannaCry-Exploit für Angriffe auf Hotel-WLANs

von Stefan Beiersmann

Dahinter steckt angeblich eine als APT28 oder Fancy Bear bekannte Gruppe. Sie hat es auf Anmeldedaten von Hotelgästen abgesehen. Die Hacker kompromittieren das WLAN-Netz eines Hotels und fangen die darüber übertragenen Login-Daten der Gäste ab, um deren Konten zu übernehmen. weiter

Neue Variante der Locky-Ransomware fordert fast 1500 Dollar Lösegeld

von Stefan Beiersmann

Sie verbreitet sich über Spam-E-Mails. Die recht einfach gehalten Nachrichten verweisen lediglich auf eine angehängte Word-Datei. Tatsächlich enthält die E-Mail jedoch ein ausführbares VBS-Skript, das ein System mit der neuen Locky-Variante infiziert. weiter

Hacker überfluten Android-App-Stores mit Spyware-Apps

von Stefan Beiersmann

Sie verstecken ihren Schadcode in einer manipulierten Version der Messaging-App Telegram. Als Folge bietet SonicSpy tatsächlich die erwarteten Messaging-Funktionen. Im Hintergrund späht die Malware jedoch nahezu alle Aktivitäten eines Smartphones aus. weiter

Microsoft schließt kritische Lücken in allen Windows-Versionen

von Stefan Beiersmann

Sie erlauben das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. Exploits für eine kritische Schwachstelle lassen sich offenbar als Wurm über das SMB-Protokoll verbreiten. Weitere Bugs stecken in Internet Explorer, Edge, SharePoint und SQL Server. weiter

Android-Patchday: Google stopft erneut kritische Lücken im Media Framework

von Stefan Beiersmann

Zehn kritische Anfälligkeiten im Media Framework erlauben das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. Betroffen sind alle von Google unterstützten OS-Versionen von Android 4.4.4 KitKat bis Android 7.x Nougat. Mit insgesamt 58 Anfälligkeiten ist der August-Patchday jedoch relativ überschaubar. weiter

FireEye dementiert Hackerangriff auf seine Tochter Mandiant

von Stefan Beiersmann

Die Gruppe 31337 Hackers hat nur Zugriff auf Social-Media-Konten eines Mandiant-Analysten. Darin befinden sich allerdings auch vertrauliche Dokumente, die die Identität von zwei FireEye-Kunden preisgeben. Die Zugangsdaten zu den geknackten Konten stammen unter anderem aus einem früheren Hackerangriff auf LinkedIn. weiter