Ransomware: Webhoster zahlt 1 Million Dollar Lösegeld

von Bernd Kling

Die Angreifer verschlüsselten die Daten auf 153 Servern und auch das Backup. Die zuvor auf Windows ausgerichtete Schadsoftware Erebus wurde für Angriffe auf Linux-Systeme modifiziert. Mit veralteter und angreifbarer Software machte es der südkoreanische Hoster den Erpressern leicht. weiter

DSGVO: Jedes fünfte IT-Unternehmen hat sich noch nicht damit beschäftigt

von Anja Schmoll-Trautmann

Am 25. Mai 2018 endet die Übergangsfrist, danach drohen empfindliche Strafen. Das Bewusstsein für die Dringlichkeit ist bei IT-Firmen aber noch gering, wie eine Umfrage des Bitkom zeigt. Wie Verpflichtungen aus der Verordnung praktisch umgesetzt werden können, erklärt der Verband in diversen Praxisleitfäden. weiter

Fireeye kündigt cloudbasierte Endpunktsicherheit als Antivirus-Ersatz an

von Peter Marwan

Sie wird ausdrücklich als Gegenentwurf und Ersatz traditioneller Antivirus-Konzepte beworben. Ziel ist es, den Sicherheitsbetrieb in Unternehmen zu vereinfachen, zu integrieren und zu automatisieren. Dazu greift Fireeye auf datengestützte und künstliche Intelligenz sowie seine Managed-Service-Angebote zurück. weiter

Industroyer: Malware greift Stromnetze an

von Bernd Kling

Die Schadsoftware soll bereits einen Blackout in der ukrainischen Hauptstadt Kiew verursacht haben. Sie benutzt weltweite Standardprotokolle für industrielle Steuerungssysteme. Die Industroyer-Plattform könnte jederzeit umgerüstet werden, um andere kritische Infrastrukturen anzugreifen. weiter

Schutz vor Firmware-Attacken: HPE sichert Proliant-Server ab

von Bernd Kling

"Silicon Root of Trust" verbindet HPE-Chips und die Firmware Integrated Lights Out (iLO). Ein unveränderlicher Fingerabdruck im iLO-Prozessor verhindert in den neuen Gen10-Servern ein Hochfahren, wenn die Firmware nicht dem Abdruck entspricht. weiter

Microsoft übernimmt Sicherheits-Spezialist Hexadite

von Peter Marwan

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Boston und entwickelt in Israel. Die Orchestrierungs-Technologie soll Windows Defender Advanced Threat Protection (WDATP) in Windows 10 für Firmenkunden unterstützen. Zum Kaufpreis macht Microsoft keine Angaben. Beobachter gehen wie bereits bei ersten Berichten über den Kauf im Mai von 100 Millionen Dollar aus. weiter

Botfrei.de warnt vor Phishing-Attacke auf Streamingdienst-Nutzer

von Anja Schmoll-Trautmann

Die E-Mails erhalten eine Aufforderung zur Aktualisierung der Zahlungsinformationen und ähneln stark dem Layout des Streaming-Portals. Die Kriminellen hinter dieser Phishing-Attacke sind vor allem an den Kreditkartendaten interessiert. weiter

Überwachungskameras: Viele Modelle sind unsicher

von Bernd Kling

F-Secure fand in IP-Kameras des chinesischen Herstellers Foscam nicht weniger als 18 Schwachstellen. Die Geräte kommen unter mindestens 16 verschiedenen Markenbezeichnungen in den Verkauf. Beim Einsatz der Kameras in einem Netzwerk sind auch andere Systeme und Ressourcen gefährdet. weiter

Eset: Cyberspionage-Gruppe Turla nutzt Instagram als Einfallstor

von Anja Schmoll-Trautmann

Der Security-Software-Hersteller Eset hat eine neue Angriffsstrategie analysiert, bei der die Hacker-Gruppe Turla eine Firefox-Erweiterung nutzt, um das soziale Netzwerk Instagram für ihre Zwecke zu missbrauchen und Opfer auszuspionieren. weiter