Malware CosmicDuke spioniert auch Drogendealer aus

Uhr von Florian Kalenda

Es handelt sich um eine neue Variante von MiniDuke, hinter der offenbar andere Akteure stecken. Möglicherweise wird sie auch von Behörden genutzt - oder Kriminelle spionieren ihre Konkurrenten aus. » weiter

NSA attackiert TOR-Server

Uhr von Stefan Beiersmann

WDR und NDR liegt der Quellcode des XKeyscore-Programms vor. Einer Analyse zufolge finden sich darin auch die IP-Adressen von in Deutschland betriebenen TOR-Servern. Nutzer des TOR-Netzwerks stuft die NSA dem Quellcode zufolge als "Extremisten" ein. » weiter

Hired Hackers: Mitarbeiter stellen internes Sicherheitsrisiko für Unternehmens-IT dar

Uhr von Rainer Schneider

Das besagt eine von Samsung in Auftrag gegebene aktuelle Studie zum Thema "Mobiles Arbeiten". Demnach kennt etwa jeder zweite deutsche Angestellte nicht die IT-Sicherheitsvorgaben in seinem Unternehmen und jeder Fünfte umgeht bewusst die durch seine Firma vorgegebenen Compliances. Laut Studie verschmelzen private und geschäftliche Daten auf den Mobilgeräten zudem immer mehr. » weiter

Cisco patcht Unified Communications Domain Manager

Uhr von Florian Kalenda

Das Update stopft drei Lücken, darunter eine kritische. Der Standard-SSH-Schlüssel war unsicher gespeichert und ließ sich auslesen. Angreifer hätten sich über ein Support-Konto Root-Zugriff aufs System verschaffen können. » weiter

Studie: DDoS-Angriffe nehmen zu

Uhr von Björn Greif

Vergangenes Jahr waren weltweit 41 Prozent der mittleren und großen Unternehmen von solch einer Attacke betroffen. Davon meldeten 78 Prozent gleich mehr als einen Angriff. Ein Fünftel musste seine Server mindestens einen Werktag lang abschalten. » weiter

Apple stopft Sicherheitslöcher in OS X 10.9 sowie Safari 6 und 7

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie erlauben unter Umständen das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. OS X Mavericks soll sich nach der Installation des Updates zudem wieder automatisch mit bekannten WLAN-Netzen verbinden. Für OS X Lion und Mountain Lion steht das Sicherheitsupdate 2014-003 zur Verfügung. » weiter

Spionagefreies Blackphone wird ab sofort ausgeliefert

Uhr von Björn Greif

Zunächst werden Vorbestellungen aus der EU und anschließend aus den USA abgewickelt. Neue Bestellungen sind zur Zeit nicht möglich. Ab dem 14. Juli sollen Kunden das sichere Smartphone aber wieder ordern können. Hierzulande kostet es inklusive Mehrwertsteuer und Versand knapp 550 Euro. » weiter

NSA veröffentlicht Transparenzbericht

Uhr von Bernd Kling

Dem Bericht zufolge spähte der US-Geheimdienst im Jahr 2013 geschätzte 89.138 ausländische Ziele aus. Aufgrund fehlender Details und unklarer Definitionen bleiben die Zahlenangaben wenig aussagekräftig. Google begrüßt die Veröffentlichung als einen Schritt in die richtige Richtung, mahnt aber zugleich mehr echte Transparenz an. » weiter

NSA-Affäre: Bundesregierung beendet Vertrag mit Verizon

Uhr von Stefan Beiersmann

Das Innenministerium befürchtet eine Zusammenarbeit des Providers mit US-Geheimdiensten. Es geht um das Kommunikationsnetz der Bundesverwaltung. Die Ministerien verwenden schon jetzt eine von der Telekom bereitgestellte Infrastruktur. » weiter