Cisco, IBM, Intel und Microsoft beraten China zu Cybersecurity

Uhr von Florian Kalenda

Sie sind seit einiger Zeit Mitglieder in TC260 - einem Komitee, das festlegt, welche Technologien als "sicher und kontrollierbar" gelten können. Das kommt überraschend: Nicht erst seit den Snowden-Veröffentlichungen 2013 ist Peking äußerst misstrauisch gegenüber US-Hard- und Software. » weiter

Android-Malware Marcher tarnt sich als Sicherheitsupdate

Uhr von Stefan Beiersmann

Eine gefälschte Google-Website warnt vor einem möglichen Virenbefall. Nutzer sollen sich durch ein angebliches Firmware-Update davor schützen. Die Datei "Firmware-Update.apk" ist jedoch eine Schadsoftware. Sie späht Anmeldedaten von verschiedenen Diensten und Apps aus. » weiter

Nach Hackerangriff: Sage bestätigt Verlust von Kundendaten

Uhr von Stefan Beiersmann

Ein Unbekannter greift mit einem internen Log-in unerlaubt auf Kundendaten zu. Der Angriff betrifft möglicherweise bis zu 300 Firmen in Großbritannien. Das Unternehmen schaltet Strafverfolgungsbehörden und auch die Datenschutzbehörde ICO ein. » weiter

Galaxy Note 7: Samsung verbessert Sicherheit mit Knox 2.7

Uhr von Stefan Beiersmann

Eine neue Funktion schützt vor unerlaubten Kernelzugriffen. Zudem integriert Knox 2.7 den Iris-Scanner des Galaxy Note 7. Mit ihm lässt sich nun der Zugriff auf Knox-Container steuern. Auch die Auslieferung von Firmware-Updates wurde vereinfacht. » weiter

TeamViewer veröffentlicht ITbrain Backup für Endpunkt-Datensicherung

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Mit der Backup-Erweiterung von ITbrain haben unter anderem auch Managed Service Provider sowie kleine und mittelständische Unternehmen die Möglichkeit, regelmäßig und automatisch Backups von unbegrenzten Endpunkten zu sichern. ITbrain ist in TeamViewer integriert. » weiter

Neue Ransomware-Kampagne nimmt US-Regierungsvertreter ins Visier

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie erhalten E-Mails mit schädlichen Links. Die E-Mails werben für günstige Flugreisen. Der Link wiederum führt zu einer manipulierten Word-Datei. Sie enthält ein Makro, das die eigentliche Ransomware installiert. Die Kampagne läuft schon seit Anfang August. » weiter

Linux-Bug macht beliebte Websites wie USA Today angreifbar

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Fehler steckt im Standard RFC 5961. Er soll eigentlich die Sicherheit von TCP-Verbindungen verbessern. Stattdessen sind sie nun anfällig für das Einschleusen von Schadcode und Inhalten in einen unverschlüsselten Datenstrom. Der Linux-Kernel 4.7 enthält bereits einen Fix. » weiter

Sicherheitsforscher knacken Windows Secure Boot

Uhr von Stefan Beiersmann

Ein Designfehler in Windows erlaubt das Umgehen der Sicherheitsfunktion. Zudem ist eine als Generalschlüssel geeignete Boot-Richtlinie inzwischen frei im Internet verfügbar. Für die Veröffentlichung machen die Forscher Microsoft verantwortlich. » weiter

Forscher knacken zahlreiche Bluetooth-Türschlösser

Uhr von Stefan Beiersmann

12 von 16 getesteten Schlössern lassen sich mit handelsüblicher Technik und ohne Eingabe eines Passworts entsperren. Einige Schlösser übertragen den Entriegelungscode im Klartext. Andere lassen sich in einen Fehlermodus versetzen, der die Tür automatisch öffnet. » weiter