Oracle kauft SaaS-Anbieter Opower für 532 Millionen Dollar

Uhr von Björn Greif

Er bietet in erster Linie Clouddienste für Versorgungsunternehmen an. Seine Plattform nutzt Big-Data-Analyse zur Auswertung von Zählermessdaten. Sie soll Versorgern dabei helfen, Kosten einzusparen, regulatorische Vorschriften einzuhalten und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. » weiter

Google AdWords erhält Material Design

Uhr von Florian Kalenda

Ein Test mit ausgewählten Teilnehmern läuft bereits. Google strebt eine allgemeine Verfügbarkeit des neuen AdWords bis Ende 2017 an. Eine Bewerbungsmöglichkeit gibt es nicht. Die letzte Überarbeitung der Oberfläche von AdWords gab es 2008. » weiter

Box und Salesforce verbinden Cloudlösungen

Uhr von Florian Kalenda

Salesforce macht dazu im Sommer 2016 ein Werkzeug namens Files Connect für Box verfügbar. Box erarbeitet auf GitHub ein Entwickler-Toolkit namens Box-SDK für Salesforce. Laut Box-CEO Aaron Levie läuten solche Integrationen "die nächste Innovationsphase" der Cloud ein. » weiter

Google macht Undo Send in Gmail allgemein verfügbar

Uhr von Florian Kalenda

Sie hält den Versand von Nachrichten um bis zu 30 Sekunden auf. In dieser Zeit kann der Nutzer auf "Rückgängig" klicken, falls er einen Fehler bemerkt. Die Funktion muss in der Webversion von Gmail aber zunächst aktiviert werden. » weiter

Dropbox führt Datei-Anfragen ein

Uhr von Florian Kalenda

Nutzer können somit auch nicht registrierte Kontakte bitten, ihnen Dateien in Dropbox zu hinterlegen. Das funktioniert bis zu einer Größe von 2 GByte über einen Link. Technische Grundlage sind Shared Folders. » weiter

Google Tabellen zeigt Formelergebnisse nun sofort an

Uhr von Florian Kalenda

Das Bearbeiten lässt sich nach dem jüngsten Update auf bestimmte Bereiche einschränken. Wer in einen geschützten Bereich schreiben will, bekommt einen Warnhinweis zu sehen. Auch die Gestaltungsfunktionen für Diagramme wurden ergänzt und Filtermöglichkeiten eingeführt. » weiter

Bericht: Microsoft erwägt Gebot für Salesforce.com

Uhr von Florian Kalenda

Es reagiert damit auf eine angebliche Offerte eines anderen Unternehmens. Die früheren Rivalen hatten vergangenes Jahr eine Kooperation beschlossen. Der Handel mit Salesforce-Aktien wurde vorerst ausgesetzt. » weiter

Dropbox testet Echtzeit-Kollaboration an Notizen

Uhr von Florian Kalenda

Der Name lautet "Dropbox Notes". Der Beschreibung nach handelt es sich um "eine neue Möglichkeit für Teams, zusammen zu schreiben." Damit kann Dropbox das Problem der Versionskontrolle vermeiden. » weiter

Amazon führt Maschinelles Lernen as-a-Service ein

Uhr von Florian Kalenda

Entwickler können damit Vorhersagemodelle ohne Spezialkompetenzen in Anwendungen einbauen. Der Dienst ist mit S3, Redshift und dem relationalen Datenbank-Service integriert. Beim AWS Summit wurde zudem ein WorkSpaces Application Manager für die Desktop-Virtualisierung vorgestellt. » weiter

Salesforce kauft Start-up für Zwei-Faktor-Authentifizierung

Uhr von Florian Kalenda

Toopher nutzt den Standort, von dem eine Anfrage ausgeht, um Authentifizierungsvorgänge zu verifizieren. Der Anwender muss neue Standorte zusätzlich per App bestätigen. Bisher setzen es LastPass, MailChip und zwei US-Universitäten ein. » weiter

Box kauft BYOD-Anbieter Subspace

Uhr von Florian Kalenda

Er kontrolliert Zugriffe auf Firmendaten durch Einsatz eines in einem Container laufenden Browsers. Somit ist keine ständige Kontrolle nötig. An diesem Bereich wird das Start-up auch bei Box arbeiten. Seinen eigenen Dienst schließt es jedoch in einem Monat. » weiter